AFD 626 MyZone Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
Energieeffizienzklasse: A+
Typ: Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
NoFrost (eisfrei): Ja
Ausstattung: Fle­xi­ble Kühl­zone
Position des Gefrierteils: Unten
Mehr Daten zum Produkt

Haier AFD 626 MyZone im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Innovation“

    „Mit MyZone schafft Haier einen völlig neue Kühlgeräte-Kategorie. Je nach Bedarf und Jahreszeit nutzt man die zusätzliche Zone als normalen Kühlschrank oder Gefrierabteilung. Die individuelle Einstellung der zusätzliche Zone erlaubt zudem, Produkte bei ihrer optimalen Temperatur aufzubewahren.“

Kundenmeinung (1) zu Haier AFD 626 MyZone

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Haier AFD626 MyZone

Lie­ber küh­len oder gleich gefrie­ren?

Der Haushaltsgerätehersteller Haier hat eine neue Kühl-Gefrier-Kombination vorgestellt, die ein komplett neues Konzept einführt. Das Gerät mit der Bezeichnung AFD 626 MyZone verfügt über ein zusätzliches, mittleres Fach, das besonders flexibel genutzt werden kann. So kann das MyZone-Fach wahlweise mal zum Kühlen, mal zum Gefrieren von Lebensmitteln verwendet werden – ganz, wie gerade der Bedarf aussieht. Dabei lässt sich die Temperatur in dem Bereich zwischen +5 und -18 Grad Celsius einstellen.

Das MyZone-Fach passt sich somit den jeweiligen Umständen an und erlaubt es, saisonale Unterschiede zu berücksichtigen. Wird im Sommer mehr frisches Obst und Gemüse gelagert, kann das Fach als zusätzlicher Kühlraum dienen. Wenn im Winter dagegen frische Waren seltener werden und Tiefgefrorenes öfter auf dem Teller landet, wird es kurzerhand als Gefrierfach verwendet. Bei mangelndem Bedarf kann das Fach sogar komplett unabhängig vom Rest des Kühlschranks abgeschaltet und somit massiv Strom gespart werden.

Die Idee besitzt eine Menge Charme und könnte tatsächlich Schule machen. Nur ein Nachteil ergibt sich durch die Separierung des Faches vom Rest der Kombination: Die zusätzlich notwendigen Kühlelemente und Trennböden verbrauchen Platz, der bei anderen gleichgroßen Kühlschränken für die Einlagerung von Lebensmitteln verwendet werden kann. Mit insgesamt 257 Litern auf immerhin 180 Zentimeter Gerätegröße besitzt das Gerät zwischen 10 und 20 Litern weniger Stauraum. Andererseits ist man dafür auch deutlich flexibler bei der Verwendung.

Der Haier AFD 626 MyZone gehört der Energieeffizienzklasse A+ an und verfügt über die praktische NoFrost-Technologie, welche ein manuelles Abtauen des Gefrierfaches überflüssig macht – besonders praktisch ist das natürlich im Zusammenhang mit dem flexibel nutzbaren Mittelfach. Das Gerät wird in den Versionen AFD 626TF (Edelstahlfront), AFD 626TGR (rot), AFD 626TGB (schwarz) und AFD 626TG (weiß) angeboten. Der Preis liegt bei rund 1.200 Euro.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Haier AFD 626 MyZone

Position des Gefrierteils Unten
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Standgerät
Gefrieren
NoFrost (eisfrei) vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Haier MyZone: Der Kühlschrank passt sich an

Technik zu Hause.de 3/2011 - Steht ein Grillfest bevor, wo man mehr Raum für Fleisch brauch, nutzt man die "neutrale Zone" wieder als normalen Kühlraum. Haier MyZone bietet einen Gesamt-Nettoinhalt von 257 Liter n, der sich in die drei Zonen aufteilt: Die Kühlzone verfügt über 160 Liter, der Gefrier teil bietet 60 Liter. Die MyZone mit ihren 37 Litern wird nach Bedarf den anderen beiden zugeordnet. Dan k NoFrost gehör t das Abtauen zudem der Vergangenheit an. …weiterlesen