GKNI 15730 Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse (alt) A+++
  • Typ Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
  • Gesamt­nutz­vo­lu­men 192 l
  • Laut­stärke 39 dB
  • Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Gut aus­ge­stat­tete und spar­same Kom­bi­na­tion

Das Unternehmen Grundig ist bislang nicht gerade ein Hersteller, den man mit Haushaltsgeräten assoziiert. Doch das könnte sich künftig ändern. Denn auf der Kitchen Art in Köln stellt Grundig seine neue Produktreihe vor, die nicht weniger als 70 neue Geräte umfasst. Und die können sich sehen lassen: Im Zentrum stehen insbesondere sparsame Haushaltsgeräte, die teilweise eine verblüffend umfassende Ausstattung bieten. Dies gilt zum Beispiel für die Kühl-Gefrier-Kombination Grundig GKNI 15730.

NoFrost und beste Energieeffizienzklasse

Dabei handelt es sich um einen Einbaukühlschrank, der auf 177,7 Zentimeter Bauhöhe 192 Liter Nutzvolumen bietet, von denen 125 Liter auf den Kühlraum und 67 Liter auf den Gefrierbereich entfallen. Zentrales Merkmal des Gerätes ist die Kombination aus NoFrost-Technologie und bester Energieeffizienz (A+++). Diese findet man noch immer äußerst selten und stellt das Maximum dessen dar, was man sich derzeit in dieser Hinsicht wünschen kann. Dank NoFrost bleibt die Energieeffizienz dauerhaft erhalten, ohne dass ein manuelles Abtauen notwendig würde.

Super-Fresh-Zone und Geruchsfilter

Hinzu kommt die gute Ausstattung des Kühlschranks. Das Gerät verfügt auch über eine „Super-Fresh-Zone“, in der Obst und Gemüse bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt gelagert werden und auf diese Weise länger frisch gehalten werden können. Ferner arbeitet es mit einer Umluftkühlung inklusive Geruchsfilter, so dass die kalte Luft besser verteilt wird, zugleich aber schlechte Gerüche ausbleiben. Zu guter Letzt gibt es noch antibakterielle Türdichtungen, damit sich darin keine Keime ansiedeln können.

LED-Beleuchtung und leiser Arbeitspegel

Der mit moderner LED-Beleuchtung versehene Grundig GKNI 15730 kann also alle Spielereien vorweisen, die man derzeit von einer Kühl-Gefrier-Kombination erwarten kann. Hinzu kommt, dass er sehr unauffällig seinen Dienst verrichtet: Mit 39 dB(A) gehört er zu den leisen Kühlschränken, die man im Alltag schlichtweg nicht mehr wahrnimmt – selbst, wenn die Kühlung aktiv anspringt. Schade ist nur, dass Grundig bislang einen Preis schuldig bleibt. Auch wann das Gerät genau den Weg auf den Markt findet, ist noch unbekannt.

von Janko

zu Grundig GKNI15730

  • Grundig GKNI 15730 Einbau-Kühl-Gefrierschrank vollintegriert EEK: A+++

Passende Bestenlisten: Kühlschränke

Datenblatt zu Grundig GKNI 15730

Verbrauch
Energieeffizienzklasse (alt) A+++
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Einbaugerät
Gesamtnutzvolumen 192 l
Lautstärke 39 dB
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 125 l
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 67 l
Abtauen
NoFrost (eisfrei) vorhanden
Ausstattung & Komfort
Luftfilterung vorhanden
Maße & Gewicht
Höhe 177,7 cm
Breite 55,6 cm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf