Grundig 48 VLE 6520 BL 2 Tests

(Smart-TV)
  • Befriedigend 3,4
  • 2 Tests
5 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 48"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Grundig 48 VLE 6520 BL im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (3,4)

    Bild (40%): „ausreichend“ (3,6);
    Ton (20%): „befriedigend“ (3,6);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,9);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,4);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,0).  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 10/2015
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (3,4)

     Mehr Details

zu Grundig 48 VLE 6520 BL

  • Grundig 48 VLE 6520 BL 121 cm (48") LCD-TV mit LED-Technik schwarz / A

    EEK: A TV - GeräteAngebot von Euronics XXL Elsässer Sindelfingen

Kundenmeinungen (5) zu Grundig 48 VLE 6520 BL

5 Meinungen
(Ausreichend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Grundig 48 VLE6520 BL

Fernsehen ohne TV-Receiver

Wer sich einen TV-Receiver und damit eine weitere Fernbedienung auf dem Wohnzimmertisch sparen will, wird beim 48 VLE 6520 BL fündig: Grundig hat dem LCD-Fernseher Empfangsteile für Antenne, Kabel und Satellit verpasst.

Bereit für Pay-TV

Via Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2) kann man Sender in SD- und HDTV-Qualität empfangen, während via DVB-T, also terrestrisch, ausschließlich Sender in Standardqualität ausgestrahlt werden – zumindest hierzulande. Einen Tuner für den Nachfolger DVB-T2, der in Deutschland ab 2016 von Bedeutung sein wird, hat das Gerät nicht an Bord. Für Kabelkunden und Besitzer einer Sat-Anlage, die verschlüsselte Sender abonniert haben, gibt es außerdem einen CI-Plus-Slot, hier kann man ein optionales CI-Modul und die Smartcard des Pay-TV-Anbieters platzieren. Schade: Zwar wurden zwei USB-Buchsen für externe Speicher verbaut, doch aufnehmen lässt sich das digitale TV-Signal nach Anschluss eines Speichersticks oder einer Festplatte nicht.

USB- und Netzwerkfunktionen

Sinnvoll sind USB-Speicher, wenn man Multimedia-Dateien abspielen will, darunter DivX HD-Videos. Alternativ können die Dateien von einem Server im lokalen Netzwerk gestreamt werden – falls man den Fernseher zuvor per LAN oder drahtlos per WLAN mit einem Router verbunden hat. Der WLAN-Adapter für eine der beiden USB-Buchsen wird separat angeboten, ein internes WLAN-Modul kann das Gerät also nicht vorweisen. Mit einem aktiven Breitbandanschluss hat man außerdem Zugriff auf diverse Online-Dienste und gelangt dank HbbTV aus dem laufenden Programm zu den Mediatheken der TV-Sender. Ein Webbrowser wird nicht erwähnt. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, Smartphones und Tablets als Fernbedienung zu nutzen.

Auf der Haben-Seite stehen ein Triple-Tuner, Netzwerkfunktionen und eine solide besetzte Anschlussleiste mit vier HDMI-Eingängen. Abzüge gibt es für die fehlende Aufnahmefunktion. Wie es um die Qualität der Bilder steht (Full HD, 200 Hertz-PPR), werden die ersten Tests zeigen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Grundig 48 VLE 6520 BL

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 48"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
HbbTV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Grundig 48 VLE6520 BL können Sie direkt beim Hersteller unter grundig.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Perlen gefunden

Stiftung Warentest (test) 2/2016 - Ein bei Einsteigermodellen noch seltenes Ausstattungsmerkmal ist der Empfang des künftigen Antennenfernsehens DVB-T2 HD (siehe "Fit für die Zukunft", S. 34). Das bieten nur sechs Geräte der aktuellen Testauswahl, darunter die jeweiligen Spitzenreiter der drei Größengruppen. Weitere, meist teurere Modelle zeigt die Übersicht bereits veröffentlichter Fernseher (siehe Kasten S. 34). …weiterlesen

Grundig 48 VLE 6520 BL

Stiftung Warentest Online 10/2015 - Im Praxischeck befand sich ein Fernseher, der mit der Endnote „befriedigend“ abschnitt. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften. …weiterlesen