• Gut 2,5
  • 2 Tests
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 47"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Grundig 47 VLE 984 BL im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“

    184 Produkte im Test

    • Erschienen: Juli 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (2,5)

Kundenmeinungen (5) zu Grundig 47 VLE 984 BL

3,7 Sterne

5 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
1 (20%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (20%)
1 Stern
0 (0%)

3,7 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Wasserschaden, der keiner ist!

    von flits

    Wir haben uns zur WM 2014 dieses Gerät gekauft. Die Freude über das tolle Bild und die Möglichkeit, das Gerät kabellos mit anderen Geräten, wie Smartphone und Tablet, zu verbinden war groß. Nach etwa zwei Wochen hat dann aber schon die Fernbedienung gestreikt, selbst mit Tablet und Smartphone konnte man das Gerät nicht mehr bedienen. Kulanter Weise und ohne Umstände wurde die Fernbedienung von Media Markt ausgetauscht. Nun konnte dem Filmvergnügen nichts mehr im Wege stehen. Pustekuchen!
    Vor etwa sechs Wochen war auf einmal kein Rot mehr da, es wurde nur noch Grün und Blau angezeigt, etwa 10 Minuten später sah man dann nur noch Steifen.
    Also das Gerät eingepackt, zu Media Markt, die das Gerät zu Grundig geschickt haben. Nach zwei Wochen kam das Gerät zurück, mit dem Vermerk, Wasserschaden keine Garantie. Wasserschaden wie soll es denn dazu gekommen sein? Das Gerät hing in etwa 1,5 m Höhe an der Wand.

    Nach einiger Recherche im WWW fanden wir heraus, das dies ein Auslaufmodell ist und Grundig dafür keine Ersatzteile mehr auf Lager hat.

    Wir finden, Grundig macht es sich da sehr leicht! Wir werden auf jeden Fall nie wieder etwas von Grundig kaufen und wundern uns auch nicht mehr, das solche Firmen mit dem Rücken zur Wand stehen, weil ihnen die Kundschaft davon läuft.

    Also mich wundert das nicht.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

47 VLE 984 BL

Fern­se­hen und par­al­lel Face­book

Auch beim 47 VLE 984 BL werden Netzwerkfunktionen groß geschrieben, Pluspunkte gibt es für den sogenannten „Overlay Modus“: Steht die Verbindung zum Netzwerk, kann man Fernsehsender anschauen und gleichzeitig eine App für Facebook nutzen.

WLAN als Option

Laut Datenblatt wird der Overlay Modus von drei Apps unterstützt, nämlich Facebook, TwitTalk und Baby Watch. Für die Baby Watch App braucht man außerdem eine separat angebotene IP-Kamera, die Bilder aus dem Kinderzimmer zum Fernseher schickt. Um überhaupt von den Netzwerkfunktionen des LCD-TV zu profitieren – Grundig wirbt zusätzlich mit DLNA-Streaming, Videochats via Skype und einem Browser zum freien Surfen – muss man das Gerät natürlich mit einem Router verbinden, was entweder mit einem LAN-Kabel oder mit einem USB-Adapter drahtlos per WLAN gelingt. Der WLAN-USB-Adapter gehört nicht zum Lieferumfang. Die beiden USB-Buchsen eignen sich nicht nur für WLAN-Adapter und Webcams, sondern auch für einen externen Speicher, den man allerdings nur zur Multimedia-Wiedergabe einsetzen kann, denn die Aufnahme digitaler TV-Signale wird offenbar nicht unterstützt. Fernsehsender empfängt das Gerät via DVB-T, DVB-C und DVB-S2, für verschlüsselte Angebote gibt es einen CI-Plus-Slot.

Full HD und 200 Hertz-PPR

Für Blu-ray-Player, HD-Konsolen, Computer und ähnliche Quellen stehen vier HDMI-Eingänge bereit, allesamt mit CEC-Unterstützung zur Steuerung externer Geräte. Die Bilder älterer Geräte gelangen per Komponente, Composite-Video, Scart oder VGA zum Fernseher. Ein passender Audio-Eingang sowie ein optischer Digitalausgang und ein Kopfhörerausgang runden die Anschlussleiste ab. Per HDMI kann man 3D-Blu-ray-Filme zuspielen, zusätzlich lassen sich HD-Sendungen in die dritte Dimension konvertieren. Zwei Polfilterbrillen liegen bei. Vorteil des passiven 3D-Verfahrens: Mangels elektronischer Bauteile sind die Brillen leichter, außerdem bleibt die Darstellung flimmerfrei. Im Gegenzug halbiert sich die vertikale Auflösung, denn die Bilder werden zeilenweise polarisiert. Dem LC-Display, das es auf eine sichtbare Diagonale von 119 Zentimetern bringt und wie üblich mit LEDs hinterleuchtet wird, bescheinigt Grundig 1920 x 1080 Pixel und eine Picture Perfection Rate von 200 Hertz. Dank LED-Backlight reicht es für den 47-Zöller zur Energieeffizienzklasse A+ (65 Watt im Standardbetrieb).

Laut Grundig ist der 47 VLE 984 BL baugleich mit dem 47 VLE 9372 BL – was kaum stimmen kann, schließlich muss man auf integriertes WLAN, USB-Aufnahmen und 400 Hertz verzichten. Die ersten Tests zum vorgestellten Modell, das amazon mit 600 EUR handelt, stehen noch aus.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Grundig 47 VLE 984 BL

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 47"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema Grundig 47VLE984 BL können Sie direkt beim Hersteller unter grundig.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Grundig 47 VLE 984 BL

Stiftung Warentest Online - Begutachtet wurde ein Fernseher, der die Endnote „gut“ erhielt. Bild, Ton, Handhabung, Vielseitigkeit sowie Umwelteigenschaften dienten dabei als Testkriterien. …weiterlesen