Gorenje GMO25DCE im Test

(Mikrowelle mit Grill)
GMO25DCE Produktbild
  • Gut 2,0
  • 1 Test
4 Meinungen
Produktdaten:
Bauart: Stand­ge­rät
Leistung (Mikrowelle): 1350 W
Fassungsvermögen: 25 l
Funktionen: Heiß­luft, Grill, Auf­tau­funk­tion
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Gorenje GMO25DCE

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Produkt: Platz 7 von 16

    „gut“ (86,6%)

    Die Automatikfunktionen der Gorenje GMO25DCE sind gut dafür geeignet, sich bei der Zubereitung von bestimmten Speisen vorher zu orientieren. ETM Testmagazin bewertete das Gerät mit der Endnote „gut“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • BM 251 S7XG

    Gorenje BM 251 S7XG Mikrowellen - Schwarz

Kundenmeinungen (4) zu Gorenje GMO25DCE

4 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Gorenje GMO 25 DCE

Wenn die Mikrowelle 20x laut piepst...

Die Gorneje GMO25DCE kann auf den ersten Blick durchaus beeindrucken: Die Mikrowelle besitzt ein ansprechend modernes Design mit viel Metall, Glas und rot leuchtenden Anzeigen und ist darüber hinaus sehr ordentlich ausgestattet. Neben der Mikrowellenfunktion finden sich auch eine spezielle Auftaustufe, eine Grill- sowie eine Heißluftfunktion in dem Gerät. Daher können in der GMO25DCE nicht nur Speisen erhitzt, sondern beispielsweise auch Kuchen und Pizzen gebacken werden.

Damit dies auch problemlos möglich ist, verfügt die Mikrowelle über einen angenehm großen Innenraum von 25 Litern, der alle handelsüblichen Pizzen normaler Größe sowie mittelgroße Backformen aufnehmen kann. Doch selbst für diese ordentliche Größe überrascht die starke Leistung des Gerätes: Während die Grillfunktion mit 900 Watt noch durchschnittlich dimensioniert ist, kann die Mikrowellenfunktion sogar 1.350 Watt vorweisen. Das ist auf diese Innenraumgröße fast ein wenig überdimensioniert, denn tatsächlich bietet ein mehr an Leistung ab einer gewissen Stärke kaum noch Zeitvorteile – dafür aber einen spürbar höheren Stromverbrauch.

Und so ist es auch bei der Gorenje GMO25DCE: Die Speisen sollen mit dieser Mikrowelle nicht schneller zubereitet sein als mit Konkurrenzmodellen, die nur 1.000 oder 1.200 Watt besitzen. Im Gegenteil: Auf Amazon (239 Euro) wird moniert, dass die Garzeit für Kartoffeln sogar deutlich länger ausfalle als bei der herkömmlichen Zubereitung im Kochtopf. Darüber hinaus wird die Bedienung kritisiert: Die Verschachtelung der Menüs sei enorm, die Klickwege bei weitem zu hoch.

Nicht selten sollen 15, 20 oder gar 30 Tastenbedienungen notwendig sein, um einen Garvorgang korrekt zu programmieren. Eine „Zurück“-Funktion gebe es jedoch nicht, weshalb jeder Eingabefehler eine Wiederholung des gesamten Vorgangs zur Folge habe. Und noch schlimmer: Jede Tastebedienung werde mit einem unangenehm lauten Piepsen quittiert. Das dürfte mit der Zeit ordentlich an den Nerven zehren...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gorenje GMO25DCE

Bauart Standgerät
Leistung (Mikrowelle) 1350 W
Fassungsvermögen 25 l
Funktionen
  • Auftaufunktion
  • Grill
  • Heißluft

Weitere Tests & Produktwissen