Google Picasa 3 10 Tests

Picasa 3 Produktbild
Gut (2,5)
10 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Free­ware Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Picasa 3

  • Picasa 3.9 Picasa 3.9
  • Picasa 3.0 Picasa 3.0

Google Picasa 3 im Test der Fachmagazine

  • Note:2,4

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: Picasa 3.9

    „Picasa ist eine gute und leistungsstarke Software, besitzt allerdings kaum Anpassungen an spezifische Mac-Technologien. Google-Fans und Besitzer älterer Systeme können jedoch bedenkenlos zuschlagen.“

  • „sehr gut“ (93 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 7
    Getestet wurde: Picasa 3.9

    „Schlank und schnell: Google Picasa 3.9 ist mit der besten Gesamtleistung der Sieger unter den Bildverwaltungsprogrammen. Das zum Nulltarif erhältliche Tool überzeugt in allen Bereichen.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test
    Getestet wurde: Picasa 3.0

    „Plus: Umfangreiche Bildverwaltung, -bearbeitung und -ausgabe; Weiterentwicklung relativ sicher.
    Plus/Minus: Enge Anbindung an soziale Netzwerke.“

  • „befriedigend“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 4
    Getestet wurde: Picasa 3.9

    „... Wer sich hauptsächlich auf die Fotoverwaltung und weniger auf die Bearbeitung der Bilder selbst konzentriert, fährt mit Picasa gut. Die Raw-Verarbeitung ist ein wenig langsam und bietet nur einige voreingestellte Effekte ... Trotzdem lässt sich mit Picasa der gesamte Foto-Workflow abarbeiten. Die Anwendung bleibt im Vergleich die am einfachsten zu bedienende Lösung unter allen Kandidaten.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test
    Getestet wurde: Picasa 3.9

    Bedienung: „sehr gut“;
    Sichten und Sortieren: „sehr schlecht“;
    Organisieren: „sehr schlecht“;
    Suchen und Anzeigen: „zufriedenstellend“;
    Präsentieren: „gut“;
    Automatisieren: „sehr schlecht“.

    • Erschienen: Februar 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (2,49)

    Getestet wurde: Picasa 3.9

    „Picasa bringt auf die Schnelle Ordnung ins digitale Bilderchaos. Die neuen Bildbearbeitungsfunktionen sind wohldurchdacht und effektiv. Ein erstaunlicher Leistungsumfang für ein kostenloses Programm.“

    • Erschienen: Januar 2009
    • Details zum Test

    „gut“

    Getestet wurde: Picasa 3.0

    „... Neu ist vor allem die Gesichtserkennung. Mit deren Hilfe können Sie mühelos alle Bilder aufrufen, die eine bestimmte Person zeigen. ... Die sehr präzise Gesichtssuche beeindruckt. Probleme hat der Algorithmus dagegen noch, dasselbe Gesicht wiederzuerkennen. ...“

  • „ausreichend“ (3,7)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 12 von 13
    Getestet wurde: Picasa 3.9

    „Aktionismus beim Import nervt, wenige und wenig gute Tools. Einzige Daseinsberechtigung: Die Gesichtserkennung.“

  • „ausreichend“ (43 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 5
    Getestet wurde: Picasa 3.0

    „Als einziges Programm im Test bietet Picasa eine Gesichtserkennung. ... Picasa hinterlässt mit einer grafisch besonders ansprechenden, modernen Oberfläche einen sehr intuitiven und flotten Eindruck. ... Die Software ist gründlich und leicht verständlich dokumentiert. ...

    • Erschienen: Oktober 2008
    • Details zum Test

    „gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung der Redaktion“

    Getestet wurde: Picasa 3.0

    „Picasa 3 ist eines der besten Programme um Fotos zu bearbeiten und zu sortieren.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Google Picasa 3

Datenblatt zu Google Picasa 3

Freeware vorhanden
Arbeitsspeicher 128 MB
HDD-Speicher 50 MB

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf