7 Bildverwaltungs-Tools: Bilderflut im Griff

PC Magazin: Bilderflut im Griff (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Bildverwaltungs-Tools verwandeln selbst das größte Bilderchaos in eine geordnete Fotosammlung – und wir haben die sieben bekanntesten getestet.

Was wurde getestet?

Auf dem Prüfstand befanden sich sieben Programme für die Bildverwaltung, von denen vier mit „sehr gut“, eines mit „gut“ und zwei mit „befriedigend“ bewertet wurden.

  • Google Picasa 3.9

    • Betriebssystem: Win 7, Win XP, Win Vista, Linux;
    • Freeware: Ja;
    • Typ: Web-Aufbereitung, Fotoverwaltung, Nachbearbeitung, Fotoeffekte, Einfache Bildbearbeitung

    „sehr gut“ (93 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Schlank und schnell: Google Picasa 3.9 ist mit der besten Gesamtleistung der Sieger unter den Bildverwaltungsprogrammen. Das zum Nulltarif erhältliche Tool überzeugt in allen Bereichen.“

    Picasa 3.9

    1

  • ACD Systems ACDSee 16.1

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Fotoverwaltung, Nachbearbeitung, Fotoeffekte, Einfache Bildbearbeitung

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „ACDSee 16.1 setzt sich durch seine einfache Bedienung und sinnvoll angeordneten Menüs zu Recht auf den obersten Plätzen fest. Hinzu kommen hervorragende Katalogisierungsfunktionen.“

    ACDSee 16.1

    2

  • Adobe Photoshop Lightroom 5.2

    • Betriebssystem: Win 8, Mac OS X 10.7, Win 7;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Bildvergrößerung, Virtuelles Fotolabor, Fotoverwaltung, Nachbearbeitung, RAW-Konverter, Fotoeffekte, Einfache Bildbearbeitung, Bildbetrachter

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Photoshop Lightroom 5.2 ist für Besitzer einer Spiegelreflexkamera besonders interessant. Das Tool unterstützt viele RAW-Formate und kommt mit der umfangreichsten Bildbearbeitung im Test.“

    3

  • Microsoft Windows Live Fotogalerie 2012

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7;
    • Freeware: Ja;
    • Typ: Web-Aufbereitung, Panorama-Tool, Fotoverwaltung, Nachbearbeitung, Bildbetrachter

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Microsoft Fotogalerie 2012 spielt vorne mit: Die kostenlose Software bietet einen großen Fundus an Funktionen inklusive einer Gesichtserkennung. Beim Einlesen von Bilddaten ungeschlagen flott.“

    Windows Live Fotogalerie 2012

    4

  • Cerious Software ThumbsPlus 9

    • Betriebssystem: Win 7, Win XP, Win Vista;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Fotoverwaltung, Nachbearbeitung, Einfache Bildbearbeitung, Bildbetrachter

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „ThumbsPlus 9 ist ein ausgezeichnetes Programm, wenn es um das Verwalten sehr großer Bildmengen geht. Passend dazu steht Anwendern ein leistungsfähiger Metatag-Editor zur Verfügung.“

    ThumbsPlus 9

    5

  • Cyberlink MediaShow 6

    • Typ: Multimedia-Suite;
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP;
    • Freeware: Nein

    „befriedigend“ (70 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Wer auf die Schnelle Bilder sortieren und optisch aufbessern will, macht mit Mediashow 6 nichts falsch. Es gibt aber nur wenige Funktionen. Dafür sehr praktisch: Die Kalenderansicht für Bilder.“

    MediaShow 6

    6

  • Magix Foto Manager 12

    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista;
    • Freeware: Ja;
    • Typ: Fotoverwaltung, Nachbearbeitung, Fotoeffekte, Einfache Bildbearbeitung

    „befriedigend“ (62 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Magix Foto Manager 12 macht es leicht, Bilder in vordefinierte Kategorien einzusortieren. Gegenüber anderen Gratis-Programmen wie Picasa 3.9 und Fotogalerie 2012 hat das Tool jedoch klar das Nachsehen.“

    Foto Manager 12

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bildbearbeitungsprogramme