Giro Aeon Test

(Rennradhelm)
  • Sehr gut (1,3)
  • 8 Tests
14 Meinungen
Produktdaten:
  • Geeignet für: Herren
  • Einsatzbereich: Rennrad
Mehr Daten zum Produkt

Tests (8) zu Giro Aeon

    • RennRad

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    5 von 5 Punkten

    „Testsieger“

    „Plus: Passform, Belüftung, Gewicht, 3 Größen.
    Minus: Riemen lassen sich schwer einstellen.“

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 9/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Durch das gut justierbare Gurtsystem und das feine Rad zur Weitenverstellung trägt er sich einfach angenehm, zudem bietet er selbst bei großer Hitze noch spürbare Belüftung ... Mit seinen 228 Gramm zeigt er sich zudem nicht zu schwer auf dem Kopf. Einziges sichtbares Manko: Die neongelbe Außenhülle ist mittlerweile doch merklich ausgebleicht.“

    • TOUR

    • Ausgabe: 8/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Mehr Details

    Note:1,9

    „Extrem leichtes, luftiges Tragegefühl; ideal für den Hochsommer.“

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Produkt: Platz 3 von 12
    • Mehr Details

    „überragend“ (84 von 100 Punkten)

    „Zweitleichtester im Testfeld, der zudem mit absoluter Top-Belüftung und sehr hohem Tragekomfort punktet. Leider auch der teuerste Helm im Vergleich.“

    • TOUR

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Produkt: Platz 2 von 15
    • Mehr Details

    Note:1,8

    „Der Leichteste“

    „Teuerster und leichtester Helm im Test; Allround-Passform.“

    • triathlon

    • Ausgabe: Nr. 95 (Oktober-November 2011)
    • Erschienen: 09/2011
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: Topverarbeitung; leicht; gut belüftet.
    Minus: teuer; eventuell im Aero-Blickfeld.“

    • RennRad

    • Ausgabe: 7/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • Produkt: Platz 1 von 15
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    Note:1,0

    „Kauf-Tipp“

    Das Magazin "RennRad" hat in einem Test mit 15 Fahrradhelmen den Giro Aeon untersucht. Im Fokus lagen Aspekte wie der Tragekomfort, die Belüftung und die Sicherheit bei den besonders leichten Helmen. Das Modell aus dem Hause Giro bewertet die Redaktion mit der Note "1,0" und spricht eine Empfehlung – bzw. einen Kauf-Tipp – aus.
    Beim wichtigsten Untersuchungspunkt, dem Gewicht, erhält der Rennradhelm sechs von sechs Punkten. Gewicht wurde beim Material, beim Verschluss und bei den Riemen eingespart. Ebenso bewertet die Redaktion den Giro-Helm bezüglich der Kriterien Tragekomfort, Verarbeitung und Belüftung mit der vollen Punktzahl. Laut "RennRad" ist der Helm beim Fahren kaum zu spüren.

    • TOUR

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 05/2011
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: komfortable Größenanpassung; universelle Passform; Verarbeitung; Kühlung.
    Minus: -.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Giro Aeon

  • Giro Helm Aeon Matte White/Silver, M

    Der neue Aeon Rennradfahrradhelm von Giro vereint die Vorteile der Leichtigkeit und Top Ventilation in einem Model. ,...

  • Giro Helm Aeon Matte White/Silver, M

    Der neue Aeon Rennradfahrradhelm von Giro vereint die Vorteile der Leichtigkeit und Top Ventilation in einem Model. ,...

  • Giro Helm Aeon Matte White/Silver, M

    Der neue Aeon Rennradfahrradhelm von Giro vereint die Vorteile der Leichtigkeit und Top Ventilation in einem Model. ,...

  • Giro Aeon Rennradhelm Unisex MATTE BLACK L 59-63

    GET MORE, AND LESS - Stellen Sie sich einen Helm vor, der Ihnen jedes Mal einen Vorteil verschafft, wenn die Straße ,...

  • Giro Aeon Helmet matte white/silver S | 51-55cm 2019 Fahrradhelme Modelljahr:

    Größe: S | 51 - 55cm Rennradhelme

  • Giro AEON Matte Black (M (55 - 59 cm))

    Giro AEON Matte BlackStellen Sie sich einen Helm vor, der Ihnen jedes Mal einen Vorteil verschafft, wenn die' ,...

Kundenmeinungen (14) zu Giro Aeon

14 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
7
4 Sterne
6
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Giro Aeon

Einsatzbereich Rennrad
Geeignet für Herren
Gewicht 199 g
Gütesiegel EN DIN 1078
Kopfumfang 59 cm, 60 cm, 61 cm, 62 cm, 63 cm, 51 cm, 52 cm, 53 cm, 54 cm, 55 cm, 56 cm, 57 cm, 58 cm
Werkstoff Polycarbonat, EPS, In-Mold

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Feder leichter RennRad 7/2011 - Welche Helme (modelle) bevorzugen denn die Pro-Tour-Fahrer, die Giro unter Vertrag hat? immerhin geht es ja bei denen um sicherheit, wie der tragische Giro-Verlauf bewiesen hat (auch wenn in diesem Fall wohl kein Helm der Welt geholfen hätte). Die Pro-Tour-Fahrer benutzen meistens bei normalen Rennen und Etappen den Giro Ionos, bei Bergetappen und langen, schweren Rennen wird der Prolight getragen. Wo sehen sie die Grenze beim leichtbau erreicht? …weiterlesen