• Gut 1,8
  • 2 Tests
  • 2271 Meinungen
ohne Note
2 Tests
Gut (1,8)
2.271 Meinungen
Grafikspeicher: 4096 MB
Speichertyp: GDDR5
Bauform: 2 Slots
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

GigaByte GeForce GTX 970 Mini 4GB im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Noch nie gab es so viel Spieleleistung auf derart begrenztem Raum. ... Das Kühlkonzept funktioniert hervorragend; der Grafikchip bleibt kühler als bei der Konkurrenz. Dabei muss sich der Lüfter gar nicht mal schnell drehen ...“

Kundenmeinungen (2.271) zu GigaByte GeForce GTX 970 Mini 4GB

4,2 Sterne

2.271 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1385 (61%)
4 Sterne
318 (14%)
3 Sterne
273 (12%)
2 Sterne
114 (5%)
1 Stern
182 (8%)

4,2 Sterne

2.271 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu GigaByte GeForce GTX 970 Mini 4GB

Abmessungen / B x T x H 183 x 129 x 43 mm
Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia 900er
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 4096 MB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1076 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 400 W
Bauform & Kühlung
Schnittstellen DVI-I, DVI-D, 3x DisplayPort, HDMI
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Multi-GPU-Technik SLI

Weiterführende Informationen zum Thema Giga Byte GeForce GTX 970 Mini 4GB können Sie direkt beim Hersteller unter gigabyte.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spielspaß zum Sparpreis

Computer - Das Magazin für die Praxis 11/2015 - Die beste Grafikkarte aus der Preisklasse bis 200 Euro, die mit der AMD-GPU "Radeon R9 270X" ausgestattete MSI R9 270X Gaming 2G, kostet rund 170 Euro. Nur sehr anspruchsvolle Titel schaffen es, diese Grafikkarte bei vollen Detaileinstellungen unter die Schwelle von 30 Bildern pro Sekunde zu drücken. Kaum langsamer, dafür mit 115 Euro wesentlich preiswerter ist das Nvidia-Gegenstück Zotac Zo Zotac GeForce GTX 750 Zone e Edition. …weiterlesen

Geforce GTX 760

PC Games Hardware 8/2013 - Der Nvidia-Partner Inno 3D hat die mit Abstand größte und schwerste Geforce GTX 760 im Programm: Neben einer an die GTX 680/770 erinnernden Platine bietet die Karte einen mächtigen Triple-Slot-Kühler (siehe dazu die große High-End-Marktübersicht in dieser Ausgabe). Wenig verwunderlich: Die 29 cm lange und 5,5 cm hohe Karte erzielt die besten Temperaturwerte im Feld (knapp 50 °C unter Last) und bleibt sehr leise - hohe Taktraten gibt's obendrauf. …weiterlesen

nVidia tritt mit neun GTX285/295 gegen ATi 4870 X2 an

Souverän hielt sich ATi mit seiner HD 4870 X2 auf dem Thron der Grafikkarten und nVidia konnte die Performance-Nachteile durch fehlendes DirectX 10.1 und Shader Model 4.1 nicht ausgleichen. Das hat sich mit Einführung der GeForce GTX295 drastisch geändert – außer bei 8-fachem-Anti-Aliasing setzte sich die 295er bei allen Benchmarks an die Spitze. Die Tester von HardwareLuxx ließen alle Grafikkarten durch Futuremark 3D Vantage, Crysis, CoD 5 und Far Cry 2 laufen.

Galax und Gigabyte im Vergleich

ComputerBase.de 12/2014 - Testumfeld:Auf dem Prüfstand befanden sich zwei Grafikkarten. Eine Notenvergabe fand nicht statt. …weiterlesen