• Befriedigend 2,6
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (2,6)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Grafikspeicher: 8192 MB
Speichertyp: GDDR5
Boost-Takt: 1439 MHz
Bauform: 3 Slots
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

GigaByte AORUS Radeon RX580 XTR 8G im Test der Fachmagazine

  • Note:2,57

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    Platz 6 von 15

    Ausstattung (20%): 2,23;
    Eigenschaften (20%): 2,33;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 2,77.

  • Note:2,63

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 6 von 12

    „Plus: Kompromissloser, starker Kühler; Konstanter, hoher Boost ...
    Minus: ... und daher großer Stromdurst.“

Ähnliche Produkte im Vergleich

GigaByte AORUS Radeon RX580 XTR 8G
Dieses Produkt
AORUS Radeon RX580 XTR 8G
  • Befriedigend 2,6
von 5
(0)
4,5 von 5
(173)
4,1 von 5
(162)
4,6 von 5
(362)
4,5 von 5
(92)
3,8 von 5
(138)
Leistung
Speicher
Grafikspeicher
Grafikspeicher
8192 MB
4096 MB
11264 MB
8192 MB
6144 MB
8192 MB
Speichertyp
Speichertyp
GDDR5
GDDR5
GDDR6
GDDR6
GDDR6
GDDR6
Chipsatz
Boost-Takt
Boost-Takt
1439 MHz
1710 MHz
1650 MHz
1815 MHz
1830 MHz
1795 MHz
Bauform & Kühlung
Bauform
Bauform
3 Slots
2 Slots
3 Slots
3 Slots
2 Slots
3 Slots
Kühlung
Kühlung
Aktiv
Aktiv
Aktiv
Aktiv
Aktiv
Aktiv
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu GigaByte AORUS Radeon RX580 XTR 8G

Grafikchipsatz Polaris 20 XTR (Ellesmere XTR) "GCN Gen4"
Klassifizierung
Serie AMD AMD RX 580
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8192 MB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1257 MHz
Boost-Takt 1439 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 500 W
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x DVI, 1x HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4
Bauform 3 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 275,5 x 133,28 x 54,64 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: GV-RX580XTRAORUS-8GD

Weiterführende Informationen zum Thema Giga Byte AORUS Radeon RX580 XTR 8G können Sie direkt beim Hersteller unter gigabyte.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

RX 500 vs. GTX 1060

PC Games Hardware 7/2017 - Die Platzierung sehen Sie im Benchmark der Randspalte und die von uns gemessene (maximale) Leistungsaufnahme passt zur Rangfolge: 120 Watt bei Zotac, 132 Watt bei Asus und 148 Watt bei Gigabyte. Die letztgenannte Karte mit dem sperrigen Namen GTX 1060 Aorus Xtreme Edition 6G 9Gbps ist das genaue Gegenteil der anderen: Sie ist auf maximale Leistung ausgelegt und liefert daher wesentlich mehr als notwendig. …weiterlesen

PC auf den neuesten Stand bringen

PC Games Hardware 8/2012 - Die Filterung geschieht nun etwas flotter und schärfer. Was auf Standbildern gut aussieht, sorgt in Bewegung für stärkeres Texturflimmern. Wenn Ihre Grafikkarte schnell genug ist, raten wir daher zum optisch schöneren Ai-Modus "hohe Qualität". Radeon: Videobeschleunigung per Grafikchip Mit der steigenden Verbreitung von Smartphones und Tablets wird es für Privatpersonen immer häufiger nötig, Videos umzuwandeln, um sie auf dem mobilen Begleiter wiedergeben zu können. …weiterlesen

Zehn PC-Checks

com! professional 4/2014 - Wechseln Sie in das Verzeichnis und starten Sie Win32 Disk Imager mit einem Doppelklick auf "Win32DiskImager.exe". Im Programmfenster klicken Sie auf das Ordnersymbol und wählen die Datei "fdboot.img" aus. Unter "Device" geben Sie den Laufwerkbuchstaben des USB-Sticks an, auf dem Sie Free DOS installieren möchten. Der USB-Stick sollte leer sein, da er formatiert wird. Klicken Sie dann auf "Write". Nach kurzer Zeit ist der USB-Stick fertig. …weiterlesen