• Gut

    1,6

  • 0  Tests

    408  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,6)
408 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Akku­s­taub­sau­ger: Ja
Beu­tel­los: Ja
Geeig­net für All­er­gi­ker: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Invictus X7 (13-tlg.)

Genius Invictus X7 (Set 13-tlg. + Mini-Elektrobürste)

Kann Wer­be­ver­spre­chen in Sachen Rei­ni­gungs­leis­tung nicht ein­lö­sen

Stärken
  1. sehr großer Lieferumfang
  2. inklusive Turbo-Modus
  3. wechselbarer Akku
Schwächen
  1. geringe Akkulaufzeit
  2. kurzes Saugrohr
  3. hohe Lautstärke

Wenn kräftig, dann nur kurz: So könnte man die Saugleistung des Invictus X7 mit wenigen Worten am besten beschreiben. Der handliche Akku-Sauger reinigt im Normalmodus mäßig, im Turbomodus zufriedenstellend, jedoch dann nur wenige Minuten lang. Der Grund ist der Akku, dessen Laufzeit sich von 30 Minuten auf rund fünf Minuten reduziert. Pluspunkt: Der Akku kann ausgetauscht werden, was ein echter Vorteil gegenüber vielen anderen Akkustaubsaugern ist. Update: Ab Herbst 2018 wird der Staubsauger auch in einer interessanten "Deluxe X-Water"-Version angeboten, in der er sich zum Wischsauger für Glatt-/Hartböden aufrüsten lässt.

Weitere Einschätzung
Invictus X7 (13-tlg.)

Handlich, vielseitig, hygienisch

Der Akku-Staubsauger Invictus X7 ist mit einem Gewicht von rund fünf Kilogramm ein relativ leichter und handlicher Stielstaubsauger. Er eignet sich für Menschen, die das Hinterherziehen eines verkabelten Bodenstaubsaugers als mühsam empfinden und gerne öfters zwischendurch saugen. Durch den eingebauten HEPA-Filter und die motorisierte, leistungsstarke Elektrobürste an der Bodendüse empfiehlt sich dieses Modell aber auch für Allergiker und Tierbesitzer, denen eine gründliche Tiefenreinigung wichtig ist. Dank des mitgelieferten Zubehörs bestehend aus einer Fugendüse und einer motorisierten Mini-Elektrobürste lassen sich auch Polster, Autositze und Matratzen reinigen. Aufgrund dieser Vielseitigkeit kommt der Sauger auch für Personen in Frage, die viele unterschiedliche Oberflächen zu saugen haben und dafür nur ein Gerät verwenden wollen.

Akku: Stärke und Schwäche zugleich

So praktisch die Akku-Technologie aufgrund ihrer Flexibilität auch ist, beinhaltet sie doch einige Schwächen: Diese liegen bei diesem Modell wie bei vielen anderen Akku-Staubsaugern in der Laufzeit und Leistungsstärke des Akkus. Die Laufzeit von 30 Minuten ist eher gering und ermöglicht nur kurze Sauggänge. Die Saugleistung wird von Nutzern zwar als insgesamt gut bewertet, um mit einem herkömmlichen Bodenstaubsauger mithalten zu können, ist allerdings die Turbo-Stufe notwendig. Diese verkürzt aber wiederum die Akku-Laufzeit. Positiv ist dafür das geringe Gewicht des Akkus. Ebenso ist das kleine Fassungsvermögen des beutellosen Staubbehälters von 0,5 Litern Fluch und Segen zugleich: Einerseits bedeutet dies ein geringes Gesamtgewicht, andererseits muss der Staubbehälter häufig entleert werden. Dessen Reinigung geht Verbrauchern zufolge zumindest leicht und schnell. Weitere positive Punkte sind erstens ein arretierbarer Einschaltknopf, der während des Saugens nicht ständig gedrückt bleiben muss. Zweitens finden Nutzer das LED-Licht an der Bodendüse praktisch, da Schmutz dadurch besser sichtbar wird. Die bürstenlose Bodendüse ist ein großer Vorteil in Haushalten mit Tieren, weil sich keine langen Haare darin verfangen können. Zudem ist der wechselbare Akku ein echtes Plus, obwohl leider kein Ersatzakku im Lieferumfang enthalten ist. Vergleichbare Modelle wie der Dyson V7 bieten bei ähnlicher Akku-Laufzeit aber gar keine Möglichkeit, zu wechseln.

Käufer-Erfahrungen mit Genius Invictus X7 zeigen: Nicht ganz wie in der Werbung

Mit einem Preisschild von rund 300 EUR im Online-Handel bewegt sich der Invictus X7 im oberen Segment der Akku-Staubsauger, in das sich beispielsweise auch Akku-Modelle von Dyson einordnen lassen. Dafür wartet er zwar mit den beschriebenen Besonderheiten auf, dennoch ist die Kaufsumme zu hoch. Zahlreiche Erfahrungen von Käufern zeigen, dass die Reinigung von Fußböden nicht ganz so reibungslos verläuft wie in der Werbung. Problematisch sind insbesondere Haare und Grobpartikel, die der Staubsauger erst nach mehreren Anläufen komplett einsaugt. Zudem kommt es vor, dass Krümel und kleine Steine nach hinten weggeschleudert werden – ein typisches Problem von Düsen mit rotierender Bürste, das auch bei anderen Akku-Staubsaugern auftaucht. Zusätzlich empfinden viele Verbraucher das Aufladen mittels Stecker als umständlich. In dieser Preisklasse wäre eine bessere Ladestation zu erwarten. Außerdem lässt sich das Zubehör nicht an der Ladestation verstauen. Würde der Hersteller in dieser Hinsicht noch nachbessern, wäre das Gerät sein Geld wert.

Alternativen zum Invictus X7:

Bestenliste Staubsauger gegen Tierhaare
Bestenliste Akku Staubsauger

zu Genius Invictus X7 (13-tlg.)

  • Genius Invictus X7 Akku-Staubsauger (13 Teile) Beutelloser und kabelloser 2in1
  • Genius Invictus X7 Akku-Staubsauger (13 Teile) Beutelloser und kabelloser 2in1
  • Genius Akku-Hand-und Stielstaubsauger Invictus X7, 28045, 380 Watt, beutellos,
  • Genius Akku-Hand-und Stielstaubsauger Invictus X7, 28045, Set 23tlg.
  • Genius Akku-Sauger »Invictus X7«, 14-tlg.
  • Genius Invictus X9 Set 13-tlg Akkustaubsauger inkl. Zubehör-Set Staubsauger Akku
  • Genius Invictus X7 Handstaubsauger, 14 teilig
  • Genius Akku Zyklon-Staubsauger,Invictus X7, 25,2 V, 14-teilig
  • Genius Akku Zyklon-Staubsauger,Invictus X7, 25,2 V, 14-teilig
  • GENIUS Invictus X7 Akkusauger mit Stiel
  • Genius Invictus X7 Akkustaubsauger Staubsauger Sauger 14 Teile | Vorführmodell
  • Genius Invictus X7 Akkustaubsauger inkl. X Water / Beutelloser Akkusauger / TOP!

Kundenmeinungen (408) zu Genius Invictus X7 (13-tlg.)

4,4 Sterne

408 Meinungen (9 ohne Wertung) in 3 Quellen

5 Sterne
255 (62%)
4 Sterne
73 (18%)
3 Sterne
27 (7%)
2 Sterne
16 (4%)
1 Stern
40 (10%)

4,0 Sterne

309 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

88 Meinungen bei eBay lesen

  • Staubsauger

    02.05.2021 von Letze87@gmx.de
    • Vorteile: angenehme Lautstärke
    • Nachteile: der Support lässt im Reklamationsfall zu wünschen übrig
    • Geeignet für: Hausstaub

    Ich war begeistert von dem staubsauger.....aber vor einen monat hat es angefangen auf einmal wenn man ihn eingeschaltet hat war der motor so laut als wenn der motor gleich explodieren würde es hat so was auf der hand vibriert und hat angefangen als wenn ein kabel schmoren würde.habe ihn zur reparatur hingeschickt ...wo ich ihn wieder bekommen habe war das gleiche problem immer noch ....habe ihn dann noch mal hingeschickt kann ja nicht sein ...er kam wieder und war immer noch gleich....es hätte geheissen die filter sind zu dreckig ich habe aber die filter beim 1x gereinigt.....und am motor kommt man nicht ran da den staub raus zu kriegen denn das ist der staub auch drinn. ich würde von den kauf abraten...und der Kundenservice ist das letzte bei genius........

    Antworten
  • Größte Fehlinvestition der letzten Jahr

    01.05.2021 von fazergi1
    • Nachteile: billige Verarbeitung, Akkus haben kurze Lebensdauer
    • Geeignet für: für Leute die ihr Geld zum Fenster rauswerfen

    Hallo zusammen, kann nur jedem vom Kauf dieses Sche....gerätes abraten. Akku hält nach einer Ladezeit von 1 Tag gerade mal 2 Minuten, wenn überhaupt so lange. Eine richtige Fehlinvestitution meinerseits. Hoffe mit meinem Post anderen vor einem Fehlkauf waren zu können. Lasst die Finger von diesem Gerät weg oder schmeist das Geld gleich in die Tonne.

    Antworten
  • Invictus X7

    09.04.2021 von mabaker50

    Ich vermisse ganz schmerzlich eine einfache Hartbodendüse, die auch Krümel aufsaugt. Es macht keinen Spaß, nach dem Saugen noch einmal zu Handfeger und Schippe zu greifen, um (speziell in der Küche) alle Krümel zu entfernen. Das schaffen die rotierenden Bürsten einfach nicht. Dafür kann ich dank der Beleuchtung die nicht erfassten Krümel gut sehen.
    Und: keine der Bürsten reicht bis direkt an die Scheuerleisten! Also ist auch hier noch einmal separater Einsatz gefordert. Schade, dass ein so teures Gerät diese (zumindest für mich) Mängel aufweist. Aber vielleicht soll dieses Manko zum Kauf eines Invictus One anregen. Dieser saugt ja wohl alles auf.
    Ich bin wieder zum Gebrauch meines alten Staubsaugers übergegangen.

    Antworten
  • Weitere 8 Meinungen zu Genius Invictus X7 (13-tlg.) ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Staubsauger

Datenblatt zu Genius Invictus X7 (13-tlg.)

Staubsauger
Akkustaubsauger vorhanden
Stielstaubsauger mit abnehmbarem Handsauger vorhanden
Leistungsaufnahme 380 W
Akkuladezeit 240 min
Akkulaufzeit 30 min
Akkuspannung 25,2 V
Anzeige Restlaufzeit Akku fehlt
Ladestation vorhanden
Gewicht 1660 g
Staubsaugen
Beutellos vorhanden
Mit Beutel fehlt
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 0,5 l
Geeignet für Allergiker vorhanden
HEPA-Filter vorhanden
Abnehmbarer Handsauger vorhanden
Spezieller Möbelschutz fehlt
Düsen
Elektrobürste vorhanden
Fugendüse vorhanden
Polsterdüse vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Genius Invictus X7 (A28015) können Sie direkt beim Hersteller unter genius.tv finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Die neueste Meinung erschien am .