Gazelle CityZen C8 HMB - Shimano Nexus Inter 8 (Modell 2016) Test

(E-Trekkingrad)
  • Gut (1,8)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: E-Trekkingrad
  • Gewicht: 22,9 kg
  • Motor-Typ: Mittelmotor
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Gazelle CityZen C8 HMB - Shimano Nexus Inter 8 (Modell 2016)

    • ElektroBIKE

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • 55 Produkte im Test
    • Seiten: 51
    • Mehr Details

    „gut“

    „Plus: hochwertige Verarbeitung.
    Plus/Minus: sportlich-agiler Charakter.
    Minus: unterdurchschnittliche Reichweite; geringer Fahrkomfort.“

    • ElektroRad

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • Produkt: Platz 11 von 20
    • Seiten: 24
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,5)

    „Plus: Fahreigenschaften; Kettenspanner; Lichtanlage.
    Minus: schmaler Lenker; fehlende Ergogriffe; Schutzbleche scharfkantig.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Gazelle CityZen C8 HMB - Shimano Nexus Inter 8 (Modell 2016)

  • Bergamont E-Horizon 7 Wave 400 Unisex Pedelec Elektro Trekking Fahrrad

    Bergamont kommt aus St. Pauli. Hier werden keine halben Sachen gemacht, sondern Bikes, die klare Kante zeigen - ,...

Datenblatt zu Gazelle CityZen C8 HMB - Shimano Nexus Inter 8 (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ E-Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 22,9 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss vorhanden
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Tolle Tourer ElektroRad 1/2016 - Der 400 Wh-Akku am Unterrohr spendet dafür die nötige Energie. Die Ausstattungsliste weist neben hydraulischen Scheibenbremsen auch eine 8-Gang-Nabenschaltung auf. Die Hochprofil-Felgen passen optisch perfekt zum schnittigen Design des City-Zen. Dank verstellbarem Gelenkvorbau kann die Sitzposition auf dem CityZen variieren, das Gazelle ist aber generell sportiv ausgelegt. Fahrtechnisch überzeugt das CityZen beim Kurvenfahren, da wirkt es sehr lebendig und agil. …weiterlesen