Arroyo C8 HM (Modell 2016) Produktbild
  • Ausreichend 3,7
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Ausreichend (3,7)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: E-​City­bike
Gewicht: 23,5 kg
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Mehr Daten zum Produkt

Gazelle Arroyo C8 HM (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (3,69)

    Platz 2 von 2

    „Die Fahrradklingel zum Drehen im Griff, eine Rücktrittbremse und ein richtig großer Kettenschutz – das Hollandrad-Gefühl stellt sich mit dem Gazelle sofort ein, zumal sich der Lenker sehr leicht in eine Wohlfühlposition bringen lässt. Bei zehn Kilo Gepäck auf dem Träger geriet das Rad aber schon bei langsamer Fahrt ins Flattern. Großes Manko: Wenn’s regnet, bremst es schlecht – Abwertung!“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gazelle Arroyo C8 HM (Modell 2016)

Schaltgruppe Shimano Nexus Inter 8
Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 23,5 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze vorhanden
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss vorhanden
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse vorhanden
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W

Weiterführende Informationen zum Thema Gazelle Arroyo C8 HM (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter gazelle.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Räder mit Lust-Potenzial

ElektroRad 1/2014 - Das macht richtig Spaß! Riesige Bremsscheiben, 180 Millimetern vorn und hinten, verzögern perfekt. Die Geometrie ist sportiv aber trotzdem bequem auch für Ausdauerfahrten. Das Gewicht bremst die Agilität nicht aus. Tour - EBIKE ADVANCED S003 Comfort Schön & sehr gut Wenige E-Räder verstehen es, einen Haben-wollen-Reflex auszulösen, der sich so deutlich im Gesicht abzeichnet. Das S003 von EBike schafft das mit durchdachtem Design und einer klasse Fahrleistung. …weiterlesen

‚Vies Verdes‘

aktiv Radfahren 1-2/2012 (Januar-Februar) - Hauptstadt ist Barcelona. Infoadresse: Katalonien Tourismus, Palmengartenstr. 6, 60325 Frankfurt www.catalunyatourism.com; Tel.: 069/ 74 22 48 73; info@katalonien-tourismus. de Infos zum Radeln Katalonien besitzt ein relativ gut ausgebautes Radwegenetz. Besonders die Provinz Girona bietet etwas für jeden Geschmack und jede Könnensstufe. Die „Grünen Wege“ (www.viesverdes. org) sind leicht zu fahren, es gibt kaum Steigungen. …weiterlesen