Gastroback Design Zitruspresse Commercial 40174

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Zitrus­presse
  • Mate­rial Edel­stahl
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Robust, lang­le­big und schnell

Wer lediglich ab und zu ein Glas Saft auspressen möchte und außerdem keine Eile dabei hat, dem genügt natürlich eine einfache Zitruspresse für wenig Geld. Kunden jedoch, die langfristig denken, den Saft literweise produzieren und außerdem nicht viel Zeit investieren möchten, sei die Design Zitruspresse Commercial (40174) ans Herz gelegt. Die schwere und robuste Zitruspresse des renommierten norddeutschen Herstellers Gastroback bietet nämlich Profiqualität und bewährt sich sogar im länger dauernden Einsatz.

Einfache Ausstattung

Die Liste der technischen Ausstattung der Zitruspresse ist nicht sonderlich lang, doch genau darin liegt auch einer der Vorzüge, die viele an ihr im Gegensatz zu einem Entsafter zu schätzen wissen. Zitruspressen wie die Gastroback stehen schnell parat und sind nach Gebrauch auch schnell wieder gereinigt, vor allem im letzten Punkt sind sie den Entsaftern um einiges an Bedienerfreundlichkeit voraus. Das Auspressen übernimmt ein Presskegel, und damit das Gerät sowohl bei kleinen Früchten wie Zitronen als auch bei großen wie Orangen, Pampelmusen und Grapefruits gleichermaßen effizient arbeitet, liegen dem Lieferumfang zwei unterschiedliche große Presskegel bei. Ein Ein-/Ausschalter macht die Ausstattung komplett – mehr Funktionen benötigt die Gastroback nicht.

Langlebiger, leistungsstarker Motor

Der Motor der Zitruspresse ist auf Langlebigkeit ausgelegt und darf ohne Bedenken über einen längeren Zeitraum beansprucht werden – Kunden haben seine Robustheit schon bestätigt. Von den kleinen Zitruspressen wiederum unterscheidet sich die Maschine vor allem hinsichtlich der Umdrehungsgeschwindigkeit des Presskegels. Während sich dieser nämlich etwa bei der Gastroback Vital 41141 (40 EUR, Amazon) 100 Mal pro Minute und bei der ebenfalls sehr beliebten Gastroback Zitruspresse 41124 (75 EUR, Amazon) 120 Mal in der Minute dreht, sind es bei der „Commercial“-Version mehr als das Zehnfache, nämlich 1.340 Umdrehungen. Es versteht sich von selbst, dass die Profi-Version deutlich schneller ist als die beiden Kleinpressen und auch keine manuelle Unterstützung von Seiten des Benutzers benötigt, um Zitronen, Orangen und Co bis zum letzten Tropfen auszupressen. Das Auspressen geht daher nicht nur sehr zügig, sondern auch vollkommen mühelos über die Bühne – und nicht zu vergessen: wackelfrei. Denn die Gastroback bringt dank Metallgehäuse satte sieben Kilogramm auf die Waage.

Fazit

Natürlich muss nicht für das gelegentliche Glas frisch ausgepresster Saft ein Profigerät in der Küche stehen. Wer sich jedoch diesen Genuss öfter gönnen will, viele Gläser füllen muss und außerdem bereit ist, lieber etwas mehr Geld in ein langlebiges Produkt auszugeben, sollte sich die Anschaffung der Gastroback ernsthaft durch den Kopf gehen lassen – auch wenn die Summe von knapp über 300 EUR (Amazon) viele mit Sicherheit zuerst einmal vor den Kopf stoßen wird.

von Wolfgang

zu Gastroback Design Zitrus-Presse Commercial 40174

  • Gastroback 40174 Mixer, schwarz, edelstahl

Passende Bestenlisten: Entsafter

Datenblatt zu Gastroback Design Zitruspresse Commercial 40174

Typ Zitruspresse
Geschwindigkeitsstufen 1
Material Edelstahl
Leistung 130 W
Farbe Schwarz

Weiterführende Informationen zum Thema Gastroback Design Zitrus-Presse Commercial 40 174 können Sie direkt beim Hersteller unter gastroback.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf