• keine Tests
Produktdaten:
Schnittbreite: 34 cm
Fangboxvolumen: 40 l
Antriebsart: Elek­tro
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Gardena PowerMax 34E (4031)

Beachtliche 1.400 Watt Elektro-Power

Der Gardena PowerMax 32 E hat es 2011 zum meistverkauften Elektro-Rasenmäher in Deutschland geschafft. Da liegt es doch nahe, noch einmal eine Schippe nachzulegen. Gesagt, getan: Mit dem Gardena PowerMax 34 E ist nun ein Nachfolger erhältlich, der mit einem sogenannten PowerPlus-Hochleistungsmotor aufwartet und beachtliche 1.400 Watt Leistung bereitstellt. Die Schnittbreite entspricht dabei 34 Zentimetern, die Schnitthöhe kann bequem am Handgriff zwischen 20 und 60 Millimetern eingestellt werden.

Damit empfiehlt sich der Elektro-Rasenmäher laut Hersteller für Rasenflächen von bis zu 400 Quadratmetern. Mit dieser Power und dem scharfen Schneidwerkzeug lasse sich jeder Rasen einfach schneiden, selbst hohes oder noch feuchtes Gras. Ferner überzeuge das Gerät mit einer neuartigen Fangkorblösung für den Grasschnitt, wobei der Nutzer per Blick durch das Sichtfenster sofort erkennen könne, wie hoch der aktuelle Füllstand sei. Immerhin volle 40 Liter Rasenschnitt soll der Sammelbehälter aufnehmen können.

Betont wird von Gardena auch die leichte Bauweise des Rasenmähers. Trotz seines angeblich robusten und hoch schlagfestem Kunststoffes sowie der „überzeugenden Schneidwerkzeuge“ soll das Gerät nur 10,9 Kilogramm wiegen. Dank des klappbaren Faltgestänges sei der Rasenmäher blitzschnell zusammengefaltet und kompakt verstaut. Das wiederum spare Platz bei der Aufbewahrung, zudem könne er per Tragegriff zum jeweiligen Einsatzort transportiert werden – das hat man in der Tat noch nicht oft gesehen.

Der Gardena PowerMax 34 E ist dabei keine teure Anschaffung. Gerade einmal 150 Euro will der Hersteller für das kraftvolle Stück Elektrotechnik sehen. Sollte das Gerät sich als tatsächlich so robust herausstellen, wie vom Unternehmen betont, wäre das eine sehr niedrige Investition in die Zukunft. Da dürfen wir auf die ersten Testberichte gespannt sein, die mit Beginn des Frühjahrs sicherlich nicht mehr lange auf sich warten lassen werden.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Gardena Rasenmäher Elektro PowerMax 34 E, 04074-20

    34cm Schnittbreite 1. 400 W Motorleistung Empfohlen für 400 m² große Rasenflächen 40 Liter Fangvolumen des ,...

  • GARDENA Akku-Rasenmäher HandyMower Li-18/22, Spindelmäher türkis/schwarz, Li-

    (Art # 1589473)

  • BLACK+DECKER Rasenmäher BEMW461ES-QS, 34cm, orange

    BLACK + DECKER Rasenmäher BEMW461ES - QS, 34cm, orange

Kundenmeinungen (2) zu Gardena PowerMax 34 E

1,0 Stern

2 Meinungen (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (50%)

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Katasrophenmäher

    von Schnuefi
    • Vorteile: geringes Gewicht
    • Nachteile: es landet viel Gras nicht im Fangkorb, für den gewerblichen Einsatz nicht geeignet, billige Verarbeitung
    • Geeignet für: kleine Flächen

    Billiges Produkt. Grasfangkorb muss aus Einzelteilen selber zusammengebastelt werden.
    Beim Rückwärtsmähen bleibt viel Gras liegen. Plastikfenster sinnlos, da nach 10 Sekunden trüb oder undurchsichtig. Kabelsicherung am Griff schlecht. Kabel hängt immer aus. Grasfangkorb katastrophal. Das gras bleibt in unzähligen Ritzen und Ecken hängen und dort liegen. Reinigung umständlich.

    Auf diese Meinung antworten
  • Preisgünstig, aber billige Verarbeitung!

    von jueuli
    • Vorteile: einstellbare Schnittlänge, geringes Gewicht
    • Nachteile: es landet viel Gras nicht im Fangkorb, Bedienung umständlich
    • Geeignet für: kleine Flächen

    Ich habe mich von einem Testurteil blenden lassen und mir dieses Modell gekauft. Der 34 E ist zwar leicht und somit gut zu transportieren, schneidet ordentlich, aber die Verarbeitung ist billig. Nach dem Entfernen des Korbes bleibt eine große Menge Rasen zunächst am oberen Teil des Mähers hängen, fällt dann jedoch auf den Boden. Dafür braucht man keinen Korb. Die Tragehalter des Korbes konnte ich nicht festdrücken, somit bestand die Gefahr, dass der gefüllte Korb abfällt und ich nur noch den Halter in der Hand hatte. Wenn man den An- und Ausschalter nicht fest andrückt, geht der Rasenmäher aus. Anstrengend und nervig.
    Ich hatte vorher einen Elektrorasenmäher von Wolf in ähnlicher Preisklasse. War sehr zufrieden damit und jetzt enttäuscht.

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gardena PowerMax 34 E

Mähen
Schnittbreite 34 cm
Maximale Schnitthöhe 60 mm
Fangboxvolumen 40 l
Antrieb
Antriebsart Elektro
Elektrostart vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Gardena PowerMax 34E (4031) können Sie direkt beim Hersteller unter gardena.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Al-Ko Comfort 34 LiBerlan BBRM 510-5.5Rotenbach Rasenmäher 3in1WOLF Ambition 34EBosch Rotak 37 Ergoflex (2011)Bosch Rotak 34 Ergoflex (2011)Viking MA 339 CDolmar AM 3643Einhell RG-CM 36 LiLux Tools A36 Li/38 H