Funai 40FDI7714 im Test

(Smart-TV)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 40"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

40FDI7714

Netzwerkfähig

Im Gegensatz zum 40FDB7714 ist der 40FDI7714 netzwerkfähig, wobei Funai in dieser Beziehung nicht sonderlich konkret wird: Laut Datenblatt hat man Zugriff auf Multimedia-Server, auf Internet-Apps und auf einen Webbrowser zum freien Surfen.

Triple-Tuner

Offen bleibt, welche Apps bereitgestellt werden. Auch bei den kompatiblen Multimedia-Dateien, die sich alternativ von einem USB-Speicher abspielen lassen, muss man mit der Aussicht auf „MP3-Musik“ und „JPEG-Fotos“ Vorlieb nehmen. Die Verbindung zum Router stellt man über ein LAN-Kabel oder drahtlos per WLAN her, allerdings hat das Gerät kein WLAN-Modul an Bord, sondern muss zwecks Funkverbindung um einen WLAN-USB-Dongle erweitert werden. Mit dem HbbTV-Standard, dank dem die Mediatheken und andere interaktive Inhalte teilnehmender Sender aus dem laufenden Programm heraus erreichbar sind, wird nicht geworben. Fernsehsender empfängt der 40-Zöller auf allen Wegen, also via DVB-T (Antenne), DVB-C (Kabel) und DVB-S2 (Satellit). Via DVB-C und DVB-S2 werden Programme in SD- und HDTV-Qualität ausgestrahlt, via DVB-T ausschließlich Sender in Standardqualität.

Schnittstellen und Display

Sendungen aufnehmen kann man nicht, zumindest laut Datenblatt. Wer verschlüsselte Inhalte anschauen will, besorgt sich ein CI-Modul und platziert es mit der Smartcard des Bezahlsenders im dafür vorgesehenen CI-Plus-Slot. Anschlussseitig wirft Funai zwei USB-Buchsen, zwei HDMI-Eingänge für Blu-ray-Player, Konsolen und Computer, einen Composite-Video-, einen Scart- und einen VGA-Eingang mit Option auf Komponente sowie einen Kopfhörerausgang und einen koaxialen Digitalausgang in die Waagschale. Über den koaxialen Digitalausgang schickt man das Tonsignal zu einem AV-Receiver oder einer Soundbar / einer Soundbase. Intern greift das Gerät auf zwei mit jeweils acht Watt RMS belastete Lautsprecher zurück. Für die Qualität der Bilder bürgt ein LC-Display mit LED-Backlight, das 1920 x 1080 Pixel zeigt und mit 100 Hertz zur Bewegtoptimierung aufwartet.

Auf der Haben-Seite stehen ein Triple-Tuner, zwei USB-Buchsen und zwei HDMI-Eingänge sowie ein Full-HD-Display mit LED-Backlight. Wie es in Sachen Netzwerk um den 40FDI7714 steht, bleibt abzuwarten – getestet wurde das Gerät noch nicht. Mit 300 EUR ist man dabei.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Funai 40FDI7714

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Funai 40 FDI7714 können Sie direkt beim Hersteller unter funai.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen