• Gut 1,9
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,9)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
Mehr Daten zum Produkt

Fujitsu LifeBook T4310 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Das Lifebook T4310 ist kein Gadget wie das iPad, sondern ein vollwertiges Notebook, das sich mit einem Dreh in ein Tablet verwandelt. Die Multitouch-Unterstützung macht dabei die Bedienung einfacher und intuitiver.“

  • Note:1,71

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 1 von 2

    Plus: Multitouch- und Stiftfunktion; Drehbares LCD.
    Minus: Geringe Leuchtkraft.

  • Note:1,71

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    2 Produkte im Test


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 3/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Fujitsu LIFEBOOK U939 - 13,3" Notebook - Core i7 Mobile 1,9 GHz 33,8 cm

    Fujitsu LIFEBOOK U939 - 13, 3" Notebook - Core i7 Mobile 1, 9 GHz 33, 8 cm

Einschätzung unserer Autoren

LifeBook T4310

Multitouch-Tablet-PC für den Büroeinsatz

t4310-1Mit dem Fujitsu LifeBook T4310 erhält man einen Tablet-PC mit Multitouch-Funktionen, die einem die tägliche Arbeit im Büro erleichtern können. Dem mit einem 12,1 Zoll großen konvertiblen Display ausgestatteten Subnotebook sollte man jedoch keine Außeneinsätze zumuten – dafür ist es wirklich nicht ausgelegt. Hier fehlt es dem kleinen LifeBook an Robustheit, die eher in anderen Geräten zu finden ist.

t4310-2Das Jahr 2010 steht ganz im Zeichen des Touchscreens, da Microsoft jetzt endlich durch viele Funktionen die Bedienung mit den Fingern enorm erleichtert hat. So auch beim Fujitsu LifeBook T4310, welches leicht mit Fingergesten oder einem Stift zu steuern ist. Auch die Handschriftenerkennung ist nun weit genug fortgeschritten, um wirklich als nützliches Tool zu erscheinen. Für die rund 1.000 Euro (amazon), die das in Klavierlack-Optik gestaltete kleine Klapp-Notebook kostet, bekommt man einige Goodies an Hardware geboten. Neben einem leistungsstarken Intel T4400 Prozessor mit 2,2 GHz arbeiten 4 GByte Arbeitsspeicher in Verbindung mit einem 64-Bit Windows 7. Das knapp 1.800 Gramm leichte Gerät macht insbesondere am Klappscharnier einen robusten Eindruck. Ein besonderes Feature ist, dass man das DVD-Laufwerk per Knopfdruck auswerfen und entweder Gewicht einsparen kann oder den leeren Schacht mit einem Zusatzakku füllen kann. Wem die 320 GByte Festplatte nicht ausreicht, kann den Schacht auch für eine weitere Festplatte nutzen. Der Standard-Akku soll dem Fujitsu LifeBook T4310 eine Laufzeit von fünf Stunden garantieren. Neben der üblichen Netzwerk-Konnektivität finden sich drei USB-Ports, ein HDMI-, ein FireWire-Anschluss und ein CardReader sowie ein ExpressCard-Slot.

Mit dem Fujitsu LifeBook T4310 erhält man ein sehr mobiles Tablet-Notebook mit reichhaltiger Ausstattung zum noch vernünftigen Preis.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fujitsu LifeBook T4310

Notebook-Typ
2-in-1-Geräte
Convertible vorhanden
Convertible-Typ Umklapptastatur
Display
Displaytyp Touchscreen
Hardwarekomponenten
Prozessor
Basistakt 2,2 GHz
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 320 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 4096 MB
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1790 g

Weiterführende Informationen zum Thema Fujitsu LifeBook T4310 können Sie direkt beim Hersteller unter fujitsu.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Lenovo IdeaPad U1 HybridMSI Wind U135Asus Eee PC 1008P Karim Rashid CollectionAldi / Medion Akoya E7212Packard Bell EasyNote LJ75-JO-070GEAlienware M11xAsus ROG G51J-IX097VDell Inspiron 15zFujitsu Esprimo Mobile V6535Sony Vaio VPC-CW2S1E/R