Gut (2,5)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: All-​in-​One
Ver­wen­dungs­zweck: Office
Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD, Intel-​CPU
Pro­zes­sor­mo­dell: Intel Core i5-​8400T
Gra­fik­chip­satz: Intel UHD Gra­phics 630
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Esprimo K558/24

  • Esprimo K558/24 (K5584PP581DE) Esprimo K558/24 (K5584PP581DE)

Fujitsu Esprimo K558/24 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,50)

    Platz 2 von 6
    Getestet wurde: Esprimo K558/24 (K5584PP581DE)

    „Ist der schon an? Mit 0,1 Sone ist der Esprimo im Normalbetrieb kaum zu hören. Das hilft, konzentriert zu arbeiten, ebenso wie der schnelle Prozessor. Inzwischen selten: das eingebaute DVD-Laufwerk. Das Display zeigt nicht ganz so knackige Farben wie das des HP, dafür gibt es deutlich weniger störende Spiegelungen.“

Einschätzung unserer Autoren

Esprimo K558/24

Schlich­tes Äuße­res, aber gute Aus­stat­tung

Stärken
  1. flottes Rechentempo
  2. Windows 10 Pro bei allen Varianten
  3. niedriger Stromverbrauch und leise im Betrieb
  4. klassisches DVD-Laufwerk
Schwächen
  1. altbackenes Design
  2. kein USB-C

Der Esprimo K558 sieht aus wie ein klassischer Büromonitor, enthält aber eine komplette Hardwareausstattung inklusive DVD-Laufwerk. Der stabile Standfuß erlaubt außerdem eine Höhenverstellung. Anschlüsse finden sich reichlich am Gerät, aber es wurde leider auf das moderne USB-C verzichtet.  Als Betriebssystem kommt bei allen erhältlichen Varianten das für Businesskunden interessante Windows 10 Pro zum Einsatz. Das Display ist scharf und spiegelfrei. Im laufenden Betrieb ist der All-in-One-PC von Fujitsu fast unhörbar leise. Mangels dedizierter Grafikkarte eignet sich das Gerät nur für Business-Aufgaben. Professionelle Medienbearbeitung und Spiele sind nicht das Metier des All-in-One-PCs im klassischen Look.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fujitsu Esprimo K558/24

Geräteklasse
Bauart All-in-One
Verwendungszweck Office
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten Intel-CPU
Ausstattungsmerkmale WLAN
Displaygröße 23,8 Zoll
Mitgeliefertes Zubehör Tastatur/Maus
Schnittstellen 4x USB-A 3.0, 3x USB-A 2.0, 1x DisplayPort, 1x Gb LAN, 2x PS/2, 4x Audio
Abmessungen & Gewicht
Breite 56 cm
Tiefe 9,3 cm
Höhe 36,8 cm
Gewicht 9700 g

Weiterführende Informationen zum Thema Fujitsu Esprimo K558/24 können Sie direkt beim Hersteller unter fujitsu.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

HP Compaq dc5800 MT (AK818AW)

PC-WELT - Dazu passt der geringe Platz- (Abmessungen: 378 x 338 x 100 Millimeter) und Strombedarf (37 bis 70 Watt). Auch der Geräuschpegel lag mit maximal 29,6 dB(A) auf einem erträglichen Niveau. Dank des recht flotten Zweikern-Prozessors Core 2 Duo E8400, der mit 3 GHz taktet, kam der dc5800 im Benchmark PC Mark 05 auf 4980 Punkte – das ist okay. Die Grafikleistung der Chipsatz-Grafik GMA 3100 reicht für den Büroalltag völlig aus, ist bei professioneller Bild- und Videobearbeitung hingegen überfordert. …weiterlesen

Den Raspberry Pi als Server einsetzen

com! professional - Er basiert auf einem ARM-Prozessor von Broadcom, der mit 700 MHz getaktet ist, passiv gekühlt wird und 512 MByte Arbeitsspeicher hat. Initiator des Raspberry Pi war Eben Upton, der mit dem Kleinst-Computer ein günstiges System schaffen wollte, um mehr junge Menschen zum Lernen von Programmiersprachen zu animieren. Das Kürzel Pi - ausgesprochen wie das englische Wort pie - steht deshalb auch für Python Interpreter. …weiterlesen