PM-SUBn Produktbild
  • Sehr gut 1,5
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,5)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Fostex PM-SUBn im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    5,5 von 6 Punkten

    „Mit seinem 68-Watt-Verstärkermodul und dem 200-mm-Treiber liefert der Sub eine präzise Frequenzabbildung und einen satten Bass. ... Besonders eindrucksvoll aber wirkt sich die Umstellung vom Bassreflex-Gehäuse des mk-II-Vorgängers auf die jetzt geschlossene Bauform des Direktstrahlers aus: definierter, präziser und knackiger kann ein Subwoofer kaum klingen.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fostex PM-SUBn

Typ Subwoofer
Verstärkung Aktiv
Bauweise Geschlossen
Gewicht 11,6 kg
Abmessungen 300 x 301 x 364 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Fostex PM-SUBn können Sie direkt beim Hersteller unter fostexinternational.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

PM-SUBn Subwoofer

Beat 11/2011 - Aus professionellen Studios ist Fostex als Lieferant von hochwertigem Recording-Equipment nicht mehr wegzudenken. Und mit seiner PM-Serie hat der Hersteller auch bewiesen, dass er bei grundehrlichen Abhörmonitoren ein gewichtiges Wörtchen mitzureden hat. Während die großen Vertreter der Reihe, namentlich PM-1 mkII und PM-2 mkII, das Klangspektrum gut abbilden, können die beiden Desktop-Modelle PM-0.4n und PM0.5n bauartbedingt im Bassbereich durchaus Unterstützung gebrauchen. …weiterlesen