Ford Ranger [16] 8 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Pick-​up
  • All­rad­an­trieb Ja  vorhanden
  • Manu­elle Schal­tung Ja  vorhanden
  • Auto­ma­tik Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Ranger [16]

  • Ranger Doppelkabine 3.2 TDCi (147 kW) [16]

    Ranger Doppelkabine 3.2 TDCi (147 kW) [16]

  • Ranger Doppelkabine 2.2 TDCi (118 kW) (2016)

    Ranger Doppelkabine 2.2 TDCi (118 kW) (2016)

  • Ranger Doppelkabine 3.2 TDCi 4x4 Automatik Wildtrak (147 kW) [16]

    Ranger Doppelkabine 3.2 TDCi 4x4 Automatik Wildtrak (147 kW) [16]

  • Ranger Doppelkabine 3.2 TDCi 4x4 Automatik (147 kW) [16]

    Ranger Doppelkabine 3.2 TDCi 4x4 Automatik (147 kW) [16]

  • Mehr...

Ford Ranger [16] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Ranger Doppelkabine 3.2 TDCi (147 kW) [16]

    „Der Ranger liefert kontrollierte Power und ist als Zugfahrzeug und fürs Gelände prädestiniert. Fahrwerk und Automatik funktionieren einwandfrei! Der Wildtrak ist teuer, lohnt aber bei der Nutzung neben dem Job.“

  • 332 von 650 Punkten

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: Ranger Doppelkabine 3.2 TDCi (147 kW) [16]

    „Der Ranger ist ein guter Vertreter der traditionellen Pickups nach amerikanischer Art. Er schultert viel Ballast, kann aber beim Fahrverhalten nicht mit dem Amarok mithalten.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Ranger Doppelkabine 3.2 TDCi 4x4 Automatik Wildtrak (147 kW) [16]

    „Kraftvoller und laufruhiger Fünfzylinder, der bei entsprechender Fahrweise aber schnell durstig wird. Fahrwerk und Kurvenverhalten sind neutral. Darüber hinaus bietet der Ranger am meisten Platz - vor allem im Fond.“

    • Erschienen: 05.01.2018 | Ausgabe: 2/2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ranger Doppelkabine 2.2 TDCi (118 kW) (2016)

    „Plus: sicheres, pendelstabiles Fahrverhalten; praxisgerechte Anhängerausrüstung; für Pickupverhältnisse recht bequemer Innenraum; befriedigend sparsam.
    Minus: Allradantrieb auf der Straße nur eingeschränkt nutzbar; mäßiger Federungskomfort; Anhängerkupplung nicht abnehmbar; viele nützliche Extras nur im Paket.“

  • 520 von 800 Punkten

    Platz 4 von 4
    Getestet wurde: Ranger Doppelkabine 3.2 TDCi (147 kW) [16]

    „... Keiner federt rustikaler als der Ford, keiner lenkt sich behäbiger. Zu seiner derben Wesensart passt auch der simple Zuschaltallrad, der nur auf rutschigem Untergrund eingesetzt werden sollte, weil man andernfalls Nachteile für Lenkverhalten, Wendekreis und Lebensdauer von Antriebsgelenken und Reifen in Kauf nehmen müsste. ... Dafür verkraftet der Ranger ordentlich Zuladung, und seine Insassen fühlen sich ... wohl. ...“

    • Erschienen: 05.01.2017 | Ausgabe: 2/2017
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Ranger Doppelkabine 3.2 TDCi (147 kW) [16]

    „Plus: bullig zupackender Diesel; sehr gute Geländetauglichkeit; volle 3,5 Tonnen Anhängelast; lange Wartungsintervalle.
    Minus: mäßiges Bremsvermögen; großer Parkraum notwendig; derbe Federung; kein Permanentallrad lieferbar.“

  • ohne Endnote

    Platz 1 von 3
    Getestet wurde: Ranger Doppelkabine 3.2 TDCi (147 kW) [16]

    „Seine kraftvollen Fahreigenschaften, Qualität und Vielseitigkeit geben den Ausschlag: Der Ford ist bester Allrounder!“


    Info: Dieses Produkt wurde von OFF ROAD in Ausgabe 12/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 01.07.2016 | Ausgabe: 8/2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Ranger Doppelkabine 3.2 TDCi 4x4 Automatik (147 kW) [16]

    „Das ist kein Auto für sensible Naturen, sondern ein derber Kumpel mit schlichter Zuschalt-Allradtechnik, der noch richtig was im Gelände kann und schwere Lasten überall hinbringt. Der dicke, aber durstige Fünfzylinder verstärkt dieses Charisma noch.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Ford Ranger [16]

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Ford Ranger [16]

Typ Pick-up
Verfügbare Antriebe Diesel
Modelljahr 2016

Weiterführende Informationen zum Thema Ford Ranger [16] können Sie direkt beim Hersteller unter ford.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf