Focus Bikes Cayo Disc Donna 105 (Modell 2016) Test

(Fahrrad)
Cayo Disc Donna 105 (Modell 2016) Produktbild
  • Gut (2,3)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Rennrad
  • Gewicht: 7,8 kg
  • Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Focus Bikes Cayo Disc Donna 105 (Modell 2016)

    • TOUR

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • Produkt: Platz 5 von 6
    • Mehr Details

    Note:2,3

    „Plus: exzellente Bremsleistung, sicheres Fahrverhalten.
    Minus: wenig komfortabler Lenker, unbequemer Griffkörper, nur drei grob abgestufte Größen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Focus Bikes Cayo Disc Donna 105 (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 7,8 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano 105
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Berlin per Elektrorad ElektroRad Nr. 3 (Juli/August 2012) - Die schönste Art Berlin zu entdecken ist mit dem Fahrrad! Mit diesem entschleunigenden Verkehrs- mittel dringt die Berliner Luft mit all ihren Gerüchen nach Verkehr, Staub, Sonne, Döner, Safran oder teuren Herrenparfums in Ihre Nase. Die Hauptstadt mit ihren weit verzweigten Wegen, Stadtteilen und Sehenswürdigkeiten an zwei Tagen mit einem herkömmlichen Fahrrad zu durchradeln ist jedoch utopisch. Allein von Friedrichshain bis Charlottenburg dauert die S-Bahn Fahrt eine Dreiviertelstunde. …weiterlesen


Das Risiko fährt mit Stiftung Warentest (test) 6/2013 - Die Lenkerhöhe orientiert sich am Sattel. Lenker und Sattel sollten gleich hoch sein. Doch da gibt es einen Spielraum. Höherer Lenker ist bequemer, niedrigerer ist sportlicher. Die beste Haltung hat der Fahrradfahrer, wenn sein Oberkörper während der Fahrt 45 Grad nach vorn geneigt ist und die Arme rechtwinklig vom Körper abstehen. Diese Haltung ist bequem und entlastet die Wirbelsäule am besten. Der Winkel lässt sich bei vielen Rädern über den Vorbau einstellen. …weiterlesen