CP26-S4S Produktbild

Ø Sehr gut (1,5)

Test (1)

Ø Teilnote 1,5

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Drei­bein­sta­tiv
Maximale Arbeitshöhe: 142 cm
Gewicht: 1200 g
Mehr Daten zum Produkt

FLM CP26-S4S im Test der Fachmagazine

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Produkt: Platz 3 von 12
    • Seiten: 4

    4,5 von 5 Sternen

    „Das Carbon-Stativ (Made in Germany) überzeugt durch erstklassige Verarbeitung, hochwertige Materialien und sehr gute Stabilität. Auch in Variante M und L erhältlich für eine größere Arbeitshöhe.“  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

CP26-S4S

Wenn Präzision gefragt ist

Das südbadische Familienunternehmen FLM hat sich durch die Produktion von extrem präzise gefertigten Kugelköpfen einen ausgezeichneten Namen unter Fotografen und Messtechnikern machen können. Das „Geheimrezept“ des Erfolges liegt in der guten Kommunikation mit den Kunden, wodurch eine stetige Weiterentwicklung der Produkte erreicht werden kann. Wenn also höchste Präzision für ein Kohlefaserstativ angesagt ist, sollte man sich die Produkte aus Emmendingen genauer ansehen.

Konstruktion

Sowohl die Buchstaben des Firmennamens als auch die der Produkte sind als Abkürzungen für bestimmte Bereiche zu werten. So setzt sich FLM aus Foto, Lichttechnik und Messtechnik zusammen. Der Code der Stative ist ebenfalls logisch aufgebaut und lässt sich einfach entschlüsseln. So steht das "CP" für Centerpod und die folgende Ziffer für den Durchmesser des Oberrohrs, der in diesem Fall 26 Millimeter beträgt. S4 deutet dann die Anzahl der Beinsegmente an und die maximale Arbeitshöhe, hier „small“, an. Der letzte Buchstabe gibt dann noch Auskunft über die Mittelsäule, die als starr (S) oder nivellierbar (L6) ausgelegt sein kann. Alle Beinsegmente und die Mittesäule werden aus hochwertiger Kohlefaser gefertigt und passen exakt ineinander. Die Gummifüße verhindern ein Eindringen von Wasser. Der Bajonettverschluss an den Beinenden ermöglicht auch den schnellen Austausch der Gummifüße gegen Spikes. Bei allen FLM-Stativen lässt sich die Mittelsäule komplett entfernen, um eine möglichst niedrige Position zu erreichen.

Maße

Klappt man die drei Beine um 180 Grad, so bekommt man ein Packmaß von 45 Zentimetern, das für unterwegs noch durchgehen kann. Mit einem Eigengewicht von 1,2 Kilogramm lässt sich das Stativ mit maximalen 10 Kilogramm belasten. Als größte Arbeitshöhe mit Mittelsäule werden 142 Zentimeter und ohne 121 Zentimeter erreicht. Eine Absenkung bis auf 14 Zentimeter ist möglich.

Kaufempfehlung

Für rund 420 EUR wird das CP26-S4S von FLM im Handel angeboten und wendet sich in erster Linie an Fotografen, die ein Höchstmaß an Präzision in der Verarbeitung erwarten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu FLM CP26-S4S

Bauart
Typ Dreibeinstativ
Material Carbon
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 142 cm
Gewicht 1200 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Giottos Silk Road YTL8354Vanguard Alta Pro 254 CTVanguard Abeo Pro 283C GHtogopod Stativ-Kopf-Set (Panorama Patrick + Panorama L)Sirui M-3004Tiltall TE-284Braun NOX 180 ProfessionalBraun NOX 160 ProfessionalBraun NOX 145 ProfessionalBoSiHo Leisure Products BallPod