• Gut 2,1
  • 2 Tests
15 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Over-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Kabel
Geeignet für: HiFi
Ausstattung: Abnehm­ba­res Kabel, Ver­stell­ba­rer Kopf­bü­gel
Gewicht: 450 g
Mehr Daten zum Produkt

Final Audio Design Sonorous VI im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Der hochauflösende, natürlich und räumlich aufspielende Hybrid-Kopfhörer Final Audio Design Sonorous VI überzeugt dabei mit toller Verarbeitung und man vergißt ihn trotz des recht hohen Gewichts auf dem Kopf ziemlich schnell. ...“

  • 74 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    10 Produkte im Test

    „Der High-Tech-Kopfhörer mit hybridem Antriebskonzept hat die Fähigkeit, Musik bis ins allerletzte Detail zu sezieren. Er garantiert maximale Transparenz und Durchhörbarkeit, spürt aber auch rigoros alle Schwächen auf, egal, ob in der Wiedergabekette oder in der Aufnahme. Japanische Perfektion auf ganzer Linie!“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • BOSE Sport Earbuds In-Ear Sport Kopfhörer in Blau

Kundenmeinungen (15) zu Final Audio Design Sonorous VI

3,9 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (47%)
4 Sterne
3 (20%)
3 Sterne
2 (13%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (20%)

3,9 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Final Audio Design Sonorous VI

Typ Over-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Verstellbarer Kopfbügel
  • Abnehmbares Kabel
Nennimpedanz 8 Ohm
Schalldruck 112 dB
Gewicht 450 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: FI-SO6BD3

Weiterführende Informationen zum Thema Final Audio Design SonorousVI können Sie direkt beim Hersteller unter snext-final.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

HiFi nur für Sie

stereoplay 4/2017 - Dazu ein mächtiger Antritt und bestes Timing-Gefühl. Das war schon faszinierend, wie der SH den Aufnahmeraum abbildete. Dazu die punktgenaue Präsenz von Saiten und Singstimme. Das ging als audiophiles Erlebnis schlicht nicht besser. Wir wollten noch mehr von diesen Qualitäten. Diesmal mit der ganz großen Oper. Erst kürzlich hat die Decca ihre Aufnahme von Puccinis "Turandot" neu remastert. Herausgekommen ist eine Doppel-CD plus eine Bluray Pure Audio in High Definition. …weiterlesen