Eye-Fi Mobi Pro Test

(Speicherkarte)
  • Gut (2,0)
  • 2 Tests
39 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: SDHC-Card
  • Geschwindigkeitsklasse: Klasse 10
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Mobi Pro (16 GB)
  • Mobi Pro (32 GB)

Tests (2) zu Eye-Fi Mobi Pro

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 8/2016
    • Erschienen: 07/2016
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Mobi Pro (16 GB)

    „... Ob die Fotos im RAW- oder JPEG-Format aufgenommen wurden, spielt dabei keine Rolle. eyefi mobi Pro unterstützt beide Formate und verbindet sich auf Wunsch auch mit beliebten Fotoprogrammen wie Adobe Lightroom. Uns konnte die kleine Karte im Kurztest überzeugen. Der drahtlose Transfer von JPEGs funktionierte zügig.“

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Praxistest Kauftipp“
    Getestet wurde: Mobi Pro (32 GB)

    „Grundsätzlich bietet die Eyefi-MobiPro Karte sehr praktische Features, die in einigen Situationen enorm hilfreich sein können, etwa wenn man neu aufgenommene Fotos direkt am Computer oder Tablet kontrollieren will. An der Software und den Konfigurationsmöglichkeiten darf der Hersteller aber gerne noch etwas feilen. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (39) zu Eye-Fi Mobi Pro

39 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
11
4 Sterne
10
3 Sterne
3
2 Sterne
6
1 Stern
9

Datenblatt zu Eye-Fi Mobi Pro

Geschwindigkeitsklasse Klasse 10
Speicherkapazität 16 GB
Typ SDHC-Card

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Das bessere WLAN? FOTOTEST 4/2015 - Über die Funktion "überwachte Ordner" lassen sich die übertragenen Fotos nahtlos in den Arbeitsablauf dieses Programms einfügen. Im Preis für die Speicherkarte ist auch ein einjähriges Abo für den Clouddienst "EyefiCloud" enthalten, zu dem der Besitzer eine unbegrenzte Anzahl an Fotos hochladen kann - nach der Gratiszeit kostet dieser Service 49 US-Dollar pro Jahr. Dort gespeicherte Fotos sind auf allen Geräten sichtbar, die mit der eigenen Karte gekoppelt wurden. …weiterlesen


SD-Karten FOTO & VIDEO DIGITAL 7-8/2012 (Juli/August) - Das geht sowohl mit USB-Stick als auch mit SD-Karten. U3 ist heute nicht mehr aktuell, nur noch vereinzelt sind Speicher mit vorinstalliertem U3-Feature im Handel zu finden. Wenn sie diese Karte ohne Programme nutzen möchten, sollten sie die U3-Funktion mit einer Software des Herstellers deaktivieren. Wie stellt man sicher, dass man keine Aufnahmen verliert? Der Super-Gau für Fotografen und Filmer ist eine nicht mehr lesbare Karte. …weiterlesen


Daten retten von Flash und SSD PC Magazin 6/2013 - Es legt zu jedem frisch gebrannten Datenträger Wiederherstellungsdaten an, die Sie z.B. auf der Festplatte speichern. Ist eine DVD dann teilweise nicht mehr lesbar, lassen sich alle Daten aus den Wiederherstellungsdaten automatisch rekonstruieren. Daten von Flash-Laufwerken sicher löschen Neue Probleme ergeben sich mit Flashspeichern nicht nur beim Wiederherstellen, sondern kurioseweise auch beim sicheren Löschen von Daten. Daten komplett sicher zu löschen, geht bei Flash-Speichern nicht. …weiterlesen


Hardware-Check com! professional 11/2011 - Detail-Infos über Ihre Grafikkarte ermittelt GPU-Z 0.5.5 (kostenlos, www.tech powerup.com und auf ). Zu jeder Angabe hält das Tool einen Tooltipp bereit, wenn Sie mit dem Mauszeiger im entsprechenden Feld verweilen (Bild E). Die Tooltipps erläutern die Angaben und helfen, die Werte zu interpretieren. Um die Tooltipps zu aktivieren, klicken Sie auf das kleine Grafikkarten-Icon links oben und wählen "Enable Help Tooltips". Im selben Menü finden Sie die Option "Tooltip Language". …weiterlesen