Exquisit KGC250/70-1 A+++ im Test

(A+++ Kühlschrank)
  • keine Tests
6 Meinungen
Produktdaten:
Stromverbrauch pro Jahr: 131 kWh
Energieeffizienzklasse: A+++
Typ: Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
Gesamtnutzvolumen: 241 l
Lautstärke: 41 dB
NoFrost (eisfrei): Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Sparsames Standardgerät ohne Extras

Stärken

  1. sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  2. Stromverbrauch niedrig
  3. automatische Abtauung im Kühlteil
  4. höhenverstellbare Ebenen

Schwächen

  1. kleines Gefrierteil
  2. keine komfortablen Extras
  3. nur ein Temperaturrädchen
  4. keine Abtauautomatik im Gefrierer

Kühlen & Gefrieren

Kühlen

Bereits in niedrigen Einstellungen ist die Kühlleistung gut. Erst bei voller Beladung wird eine höhere Stufe notwendig, um die gleiche Temperatur zu erreichen. Im Kühlteil hilft die Abtauautomatik Tauwasser nach außen abzuführen.

Gefrieren

Der Gefrierer bietet keine Möglichkeit die Eisbildung automatisch zu verringern. Er muss regelmäßig abgetaut werden, sobald er zu stark vereist ist. Kundenmeinungen zufolge dauert es aber lang bis es an der Kühltechnik gefriert, was an der geringen Gefrierleistung von 3 kg pro Tag liegen kann.

Bedienung

Innenraum

Für Haushalte mit wenigen Personen ist dieser Kühlschrank sehr geräumig. Jedoch fasst der Gefrierer mit nur 65 l verhältnismäßig wenig Gefriergut. Die Beleuchtung mit LEDs ist blaustichig und insgesamt etwas dunkel. In der Höhe lassen sich die Ebenen im Kühlteil ganz an die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Handhabung

Über den innenliegenden Temperaturregler kannst Du die Kühlleistung verändern. Das klappt schnell, jedoch sind die Stufen nur schlecht ablesbar. Das Wechseln des Türanschlags ist umständlich gelöst. Dafür zeigt dir die Bedienungsanleitung in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung wie dabei vorzugehen ist.

Verbrauch & Lautstärke

Stromverbrauch

Sparsam im Stromverbrauch ist diese Kühl-Kombi der Energieeffizienzklasse A+++. In Bezug auf die 241 Nutzliter insgesamt kann sie mit 131 kWh pro Jahr ältere Geräte leicht ersetzen.

Lautstärke

Überdurchschnittlich hoch ist die Herstellerangabe der Lautstärke von 41 dB(A). Kunden sprechen jedoch durchweg von einem leisen Gerät, das höchstens ab und zu leicht brummt, sobald der Kompressor anspringt.

Der Exquisit KGC250/70-1 A+++ wurde zuletzt von Ron am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

KGC250/70-1 A+++

Hohe Energiekosten, leider kein NoFrost

Die Kühl-Gefrierkombination KGC 250/70-1 von GGV-Exquisit gehört mit einem Nutzinhalt von 179 Litern im Kühlteil und 70 Litern im Gefrierteil zu den mittelgroßen Geräten dieser Art. Der Energieeffizienzklasse A+++ zugerechnet, verbraucht sie im Schnitt ungefähr 132 Kilowattstunden jährlich. Im Vergleich zu den Geräten mit dem gleichen Fassungsvermögen ist dieser Wert ziemlich hoch, zumal auch kein NoFrost mit an Bord geführt wird.

Keine Abtau-Automatik im Gefrierteil

Während der Kühlteil mit einer praktischen Abtau-Automatik ausgerüstet ist, muss der Gefrierteil ohne dieses Luxus auskommen. Für den Nutzer bedeutet dies einen wesentlich höheren Arbeitsaufwand, denn mindestens zweimal pro Jahr ist manuelles Abtauen fällig. Aufgewogen wird dieser zusätzliche Aufwand mit den mehr als moderaten Anschaffungskosten für die Exquisit.

Viel Stauraum für eine übersichtliche Lagerung

Der Innenraum hält für den Verbraucher keine Überraschungen parat, ist aber mit den Glasablagen im Kühlteil und Schubladen aus transparentem Plastik im Gefrierteil übersichtlich und klar strukturiert. Auch etliche Türablagen wie zum Beispiel für hohe Colaflaschen oder Eier sind vorhanden. Ein Obst- und Gemüsefach ist im Kühlteil ebenfalls da.

Alternative mit NoFrost

Die Exquisit geht im Onlinehandel aktuelle für nur rund 400 Euro (Amazon) über die Ladentheke. Doch es gibt alternative Kühl-Gefrierkombis mit einer Abtau-Automatik sogar im Gefrierteil. Solche Geräte, wie zum Beispiel die RB29HER2CSA von Samsung, müssen nicht manuell abgetaut werden. Die Investition fällt hier allerdings etwas höher aus, und da NoFrost ein paar Kilowattstunden mehr verbraucht, wird ein solches in jeder Hinsicht praktisches Gerät leider nicht für eine Verringerung der Stromrechnung sorgen.

zu Exquisit KGC250/70-1 A+++

  • Exquisit KGC 250/70-1 A+++ Kühlschrank /Kühlteil176 liters /Gefrierteil65 liters

    Exquisit KGC 250 / 70 - 1 A + + + Kühlschrank / Kühlteil176 liters / Gefrierteil65 liters

Kundenmeinungen (6) zu Exquisit KGC250/70-1 A+++

6 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
3
  • Fehler oben im Testbericht und Meinung über Gerät

    von Shani
    (Gut)
    • Vorteile: günstiges Preis-Leistungsverhältnis, gutes Design, großes Gemüsefach
    • Geeignet für: Kleine Küchen, Praxis-orientiert, Keller, Studenten

    Hallo.
    Oben im Testbericht steht, dass die Kombi A++ hätte und bei 192 Verbrauch läge...stimmt aber nicht. Die Kombi hat A+++ und der Verbrauch variiert aufgrund der Umgebungstemperatur. Durchschnittlich bei normaler Raumtemperatur liegt der Verbrauch ca. bei 132.

    Ich habe die Kühlkombi erst gestern geliefert bekommen und sie sieht sehr schick aus. Die schlechte Sicht im Kühlschrank durch das blaue doch eher dunklere Licht stört mich nur, wenn ich den Regeler umstellen will.
    Laut Hersteller soll die Kombi 12 Stunden stehen nach der Lieferung, was ich auch gemacht habe. Habe ihn heute morgen angeschlossen und man soll ihn dann 1 Stunde lang auf höchster Stufe anstellen. Gemacht. 2 Stunden später liegt die Temperatur im Mittelfachbei 21 Grad und das Rädchen steht auf 3,5, was wärmer ist, als in meinem alten Kühlschrank.
    ich hoffe mal nicht, dass es ist, wie bei dem einen Herrn, der hier auch eine Rezession geschrieben hat und die Kombi nicht kühlt und hin ist.
    Werde es nachher sehen, wenn ich heim komme, ob ich Reklamieren muss und das wäre extrem Mist, denn habe bereits 2 Wochen ohne Kühlschrank hinter mir. Nach dem Einschalten ist er allerdings sehr heiß geworden auf der linken Seite. Daher hoffe ich, dass das kein Fehler am Gerät ist.

    Werde die Kühlbomi nochmal bewerten, wenn ich Erfahrung gesammelt habe und das Teil tatsächlich funktioniert.

    Vorerst finde ich den Stauraum und die innere Aufteilung und das Optische klasse. Auch der Geräuschpegel ist völlig ok und leise. Damit bin ich bisher also zufrieden.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Exquisit KGC250/70-1 A+++

Ebenen im Gefrierer 3
Ebenen im Kühler 5
Eierhalterung vorhanden
Höhenverstellbare Füße vorhanden
Position des Gefrierteils Unten
Transportrollen vorhanden
Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr 131 kWh
Stromverbrauch je 100 l Nutzvolumen 54
Energieeffizienzklasse A+++
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 241 l
Lautstärke 41 dB
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 176 l
Schnellkühlen fehlt
Einstellbare Kühltemperatur vorhanden
Abtauautomatik Kühlen vorhanden
Kaltlagerfach fehlt
Frischezone fehlt
Umluftkühlung fehlt
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 65 l
Schnellgefrieren fehlt
Einstellbare Gefriertemperatur vorhanden
Abtauautomatik Gefrieren fehlt
NoFrost (eisfrei) fehlt
LowFrost (geringe Vereisung) fehlt
Gefrierleistung 3 kg/Tag
Ausstattung & Komfort
Getrennt einstellbare Kühl- und Gefriertemperatur fehlt
Türalarm fehlt
Türanschlag wechselbar vorhanden
Flaschenhalterung fehlt
Eiswürfelspender fehlt
Wasserspender fehlt
Hausbar fehlt
Urlaubsmodus fehlt
Luftfilterung fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 55,4 cm
Höhe 180 cm
Tiefe 56,6 cm
Gewicht 54 kg
Erhältliche Farben
  • Weiß
  • Silber

Weitere Tests & Produktwissen