• Befriedigend

    3,4

  • 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Ener­gie­ver­brauch pro Jahr: 185 kWh
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A++
Typ: Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
Gesamt­nutz­vo­lu­men: 214 l
Laut­stärke: 42 dB
Mehr Daten zum Produkt

Exquisit KGC 220/80-2A++ im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,4)

    Platz 15 von 15

    Kühlen (20%): „ausreichend“ (3,6);
    Gefrieren (20%): „befriedigend“ (2,8);
    Handhabung (25%): „ausreichend“ (3,8);
    Stromverbrauch (30%): „befriedigend“ (2,7);
    Geräusch und Vibration (5%): „sehr gut“ (1,2).

Testalarm zu Exquisit KGC 220/80-2A++

Einschätzung unserer Autoren

Exquisit KGC 220/80-2 A++

Nur ober­fläch­lich betrach­tet spar­sam

Die Marke Exquisit ist immer wieder ein Geheimtipp für all jene, die sich nach einem preiswerten Haushaltsgerät umsehen wollen. In genau diese Kerbe schlägt der Exquisit KGC 220/80-2A++. Er ist für nur 380 Euro erhältlich und trotzdem ein nicht gerade klein geratenes Gerät mit 176,4 Zentimetern Bauhöhe. In seiner Produktbezeichnung trägt er auch schon das Hauptmerkmal: Es handelt sich um ein Gerät der immerhin zweitbesten Energieeffizienzklasse A++. Das sieht man für diesen Dumpingpreis selten.

Keinerlei Anti-Frost-System vorhanden

Doch das Angebot ist nur oberflächlich betrachtet wirklich attraktiv. Denn der KGC 220/80-2A++ verzichtet auf ein wichtiges Merkmal moderner Kühl-Gefrier-Kombinationen: ein Anti-Frost-System. Dadurch wird die Schnee- und Eisbildung im Gefrierfach leider nicht eingedämmt, was mit der Zeit ein deutliches Absinken der Energieeffizienz bedeutet. Entweder muss man also alle halbe Jahr manuell abtauen oder mit einem in Wirklichkeit doch viel höheren Energieverbrauch leben können.

Selbst auf LowFrost muss verzichtet werden

Moderne Konkurrenzmodelle setzen daher entweder auf NoFrost, was dank Umluftkühlung sämtlichen Eisbesatz verhindert, oder zumindest auf LowFrost. Letzteres ist nicht sehr teuer in der Umsetzung, weil es sich im Grunde nur um eine Feuchtigkeitsfalle in den Dichtungen handelt, und verhindert trotzdem wenigstens für vier, fünf Jahre lästigen Frost im Inneren – vorausgesetzt, man lässt die Tür des Gefrierbereiches nicht regelmäßig lange offen stehen. Der KGC 220/80-2A++ jedoch verzichtet leider komplett auf solche Schutzmechanismen.

Keine Frischezone oder anderer Komfort

Hinzu kommt, dass die Ausstattung sehr karg ausfällt. Es gibt keine Frischezone, keine LED-Lichtsäulen und auch keinen Flaschenrost. Alles, was moderne Geräte an Komfort vorweisen können, wird man hier vergeblich suchen. Immerhin: Trotz eines nominell recht hohen Schallpegels von 42 dB(A) soll der Kühlschrank laut Testern überraschend laufruhig und vibrationsfrei arbeiten, was den erzeugten Schall scheinbar weniger lästig wirken lässt. In jedem Fall erhält der Exquisit KGC 220/80-2A++ in diesem Teilaspekt seine beste Note, während er sonst eher (unter-)durchschnittlich abschneidet.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Exquisit KGC 220/80-2A++

Verbrauch
Energieverbrauch pro Jahr 185 kWh
Energieeffizienzklasse A++
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 214 l
Lautstärke 42 dB
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 137 l
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 77 l
Abtauautomatik Gefrieren fehlt
Maße & Gewicht
Breite 55 cm
Höhe 176 cm
Tiefe 61 cm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: