• Sehr gut

    1,1

  • 1 Test

2.107 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Out­door: Nein
Auf­lö­sung: 1920 x 1080 (Full HD)
Nacht­sicht-​Reich­weite: 10 m
Gegen­sprech­funk­tion: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Eufy Security Indoor Cam 2K im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (445 von 500 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 8

    „Plus: gute Bildqualität, hohe Auflösung; motorisch Schwenken und Neigen; Aktivitätszonen, Motiv- und Babyschrei-Erkennung auch ohne Abo; Kamerafreigaben für Familienmitglieder oder Gäste; umfangreicher Support durch Community-Funktion; unterstützt auch Apple Homekit.
    Minus: Cloud-Abo auf Website versteckt; nur 2,4-GHz-WLAN.“

zu Eufy Security Indoor Cam 2K

  • eufy Security Indoor Cam 2K Plug-In Überwachungskamera für Innenbereiche,
  • eufy 2K Sicherheitskamera mit Bewegungssensor
  • eufy T8410322 IP-Überwachungskamera
  • ANKER Eufy Indoor Cam 2K Pan & Tilt EU
  • Eufy by Anker Eufycam 2K Indoor Pan & Tilt
  • Anker Eufy Indoor Cam 2K EU Pan & Tilt (Netzwerkkamera)
  • Eufy Security Sicherheitskamera mit Schwenk-Neige-Funktion EU [2K Auflösung,
  • EUFY T8410322, Full-HD Überwachungssystem, Auflösung Foto: 2k, Video: 2k
  • Tech Data Eufy T8410322 Indoor Cam 2K Pan+Tilt EU Überwachungs-
  • Anker Eufy T8410 - Netzwerk-Überwachungskamera - schwenken / neigen -
  • eufy Security Indoor Cam 2K Überwachungskamera für Innenbereiche, Plug-

Kundenmeinungen (2.107) zu Eufy Security Indoor Cam 2K

4,6 Sterne

2.107 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1580 (75%)
4 Sterne
358 (17%)
3 Sterne
84 (4%)
2 Sterne
42 (2%)
1 Stern
42 (2%)

4,6 Sterne

2.107 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Security Indoor Cam 2K

Bei­nahe tadel­lo­ser Preis­bre­cher

Stärken
  1. sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  2. motorisierter Schwenkarm
  3. hohe Videoauflösung und großer Blickwinkel
  4. automatische Erkennung von Haustieren und Menschen
Schwächen
  1. veralteter WLAN-Standard

Die Eufy Security Indoor Cam 2K bietet für rund 50 Euro das, was man bislang eher im Bereich um 200 Euro erwartet hätte: Einen motorisierten Schwenkarm, der sich per App fernsteuern lässt. Damit können Personen und Tiere verfolgt werden, wenn sie den aktuellen Bildausschnitt verlassen. Eufy lässt darüber hinaus den Full-HD-Standard hinter sich und rüstet auf QHD bzw. 2K-Auflösung auf. In Kombination mit dem 125 Grad großen Blickwinkel entsteht ein guter Überblick, bei dem auch Details gut auszumachen sind. Die Ersteinrichtung ist einfach gestaltet. Löblich: Die integrierte automatische Erkennung von Haustieren und Kindern funktioniert auch ohne kostenpflichtiges Abo. Letzteres kann auf der Eufy-Webseite für die Cloud-Speicherung abgeschlossen werden. Wer das nicht braucht, kann auch einfach eine SD-Karte einlegen und die Clips lokal speichern. Einen Wermutstropfen gibt es bei dieser starken Kamera aber: Das WLAN-Modul ist vergleichsweise alt und unterstützt nur 2,4-GHz-Funk.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Überwachungskameras

Datenblatt zu Eufy Security Indoor Cam 2K

Einsatzbereich
Geeignet für
Outdoor fehlt
Einzelne Kamera vorhanden
Kamera mit Zentrale fehlt
Kameraeigenschaften
Auflösung 1920 x 1080 (Full HD)
Sichtfeld 360° Horizontal, 96° Vertikal
Schwenk-/Neige-Motor vorhanden
Nachtsicht vorhanden
Nachtsicht-Reichweite 10 m
Funktionalität
Sensoren
Bewegungserkennung vorhanden
Geräuscherkennung vorhanden
Privatzone vorhanden
Interaktion
App-Steuerung vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Gegensprechfunktion vorhanden
Speicher
Speicherkarten-Slot vorhanden
Datenübertragung
Bluetooth fehlt
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterie fehlt
Stromanschluss (Netzteil) vorhanden
PoE (PowerOverEthernet) fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: T8410322

Weitere Tests und Produktwissen

Alles im Blick

Computer - Das Magazin für die Praxis - Ein klassischer Einsatzbereich ist auch die Kamera als Ersatz für das Babyfon. Verwenden Sie eine Kamera mit einem eingebauten Mikrofon, können Sie Ihr Kind nicht nur hören, wie beim klassischen Babyfon, sondern auch sehen. Sinnvoll ist der Einsatz einer Internetkamera auch in Zeiten des demografischen Wandels. Schließlich wollen immer mehr Menschen bis ins hohe Alter selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden leben. …weiterlesen