Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Kopf­bü­gel: Ja
Muschel: Ja
Schnitt­stelle: USB, Blue­tooth
Geeig­net für: PC/Note­book, Handy
Gesprächs­zeit: 41 h
Mehr Daten zum Produkt

Epos (by Sennheiser) Adapt 560 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    90 von 90 Punkten; Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    Pro: hochwertige Verarbeitung; moderates Gewicht; angenehmer Tragekomfort; überzeugender Lieferumfang (Transport-Etui, USB-Dongle, Ladekabel); flexible Einsatzmöglichkeiten (Smartphone, PC); mit und ohne Kabel nutzbar; zuverlässige Funkverbindung; komfortable Bedienung; überzeugende Soundqualität; gute Geräuschunterdrückung; lange Akkulaufzeiten; UC-Unterstützung.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Epos (by Sennheiser) Adapt 560

  • EPOS SENNHEISER Adapt 560 On-Ear Bluetooth Headset mit kleinem Microfonarm BT
  • EPOS I SENNHEISER ADAPT 560
  • EPOS I SENNHEISER ADAPT 560 - Headset - On-Ear - Bluetooth - kabellos -
  • EPOS | SENNHEISER ADAPT 560, binaural, Kabellos
  • EPOS 560 Noise-Cancelling On-Ear Bluetooth Headset
  • EPOS | SENNHEISER Headset Adapt 560, Stereo, Kabellos - BT 5.0, ANC, inkl.
  • EPOS Adapt 560 + MS Teams (1000207)
  • EPOS | Sennheiser ADAPT 560, Headset schwarz, Bluetooth, USB-C,
  • EPOS | SENNHEISER ADAPT 560 mit kleinem Microfonarm BT Dongle Etui
  • EPOS ADAPT 500 - Kopfhörer - Kopfband - Büro/Callcenter - Schwarz - Binaural -
  • EPOS SENNHEISER Adapt 560 On-Ear Bluetooth Headset mit kleinem Microfonarm BT

Einschätzung unserer Autoren

Adapt 560

Nicht ganz bil­lig, aber wer­tig und aus­dau­ernd

Stärken
  1. gute Akkulaufzeiten
  2. aktives Noise Cancelling
  3. gutes Mikrofon
Schwächen
  1. geringer Dämpfungs-Effekt der ANC-Funktion
  2. hohes Preisniveau

Mit dem Adapt 560 will die Sennheiser-Marke Epos ein Business-Headset bieten, das auch im Alltag mit Musik, Podcast und Co. eine gute Figur machen soll. Im Fokus steht allerdings der produktive Einsatz mit Telefonie und Videokonferenzen. Gesprächspartner verstehen Ihre Stimme klar und deutlich und auch die Wiedergabequalität der ohraufliegenden Muscheln ist gut. Mit der aktiven Geräuschunterdrückung (ANC) werden Störgeräusche in der Umgebung herausgefiltert. Das hilft dabei, konzentriert zu arbeiten. Wegen der ohraufliegenden Muscheln ist der Effekt aber vergleichsweise gering. Die Akkulaufzeiten sind exzellent. Selbst mit aktiviertem Noise Cancelling sind mehr als 20 Stunden Dauer-Hörvergnügen drin, ohne sind es sogar mehr als zwei Tage. Der Aufladeprozess dauert mit rund 3,5 Stunden aber lange. In Sachen Tragekomfort verdient sich das Headset gute Noten. Preislich ordnet sich das Epos Adapt 560 in der Oberklasse der Office-Headsets ein.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Headsets

Datenblatt zu Epos (by Sennheiser) Adapt 560

Schnittstelle
  • Bluetooth
  • USB
Geeignet für
  • Handy
  • PC/Notebook
Gewicht 229 g
Standby-Zeit 46 h
Gesprächszeit 41 h
Ausführung
Kopfbügel vorhanden
Nackenbügel fehlt
Ohrbügel fehlt
Hörerform
In-Ear fehlt
Ohrstöpsel fehlt
Muschel vorhanden
Features
Multipoint-Unterstützung vorhanden
NFC-Pairing fehlt
Rauschunterdrückung vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1000207

Weitere Tests und Produktwissen

Rauschfrei freisprechen

MAC LIFE - Telefonate nehmen Sie durch einfach Druck auf den Hauptschalter am Ohrhörer an. Das eingebaute Mikrofon ist von hoher Qualität, so dass der Gesprächspartner einen gut versteht. Das Headset lässt sich gut einsetzen, wenn man die Hände frei halten möchte. (mp) Fazit: Angenehm zu tragendes Headset, dessen Ohrbügel sich gut an den Träger anpassen lässt. …weiterlesen

Bose Bluetooth Headset

Tablet und Smartphone - Dafür sorgt ein lärmreduzierendes Mikrofon in Verbindung mit der adaptiven Lautstärkenanpassung. Störende Geräusche werden so effektiv eliminiert und die Gesprächslautstärke auf einem konstanten Level gehalten. Das nur 12 Gramm leichte Headset wird mit den sehr gut im Ohr sitzenden Stay Hear Tips ausgeliefert und bietet eine Gesprächszeit von etwa 4,5 Stunden – im Standby hält der Akku beinahe eine ganze Woche durch. Zum Lieferumfang gehören noch ein Trageetui sowie USB-Kabel und Netzteil. …weiterlesen

„Blues Brothers“ - Bluetooth-Stereo-Headsets mit Ohrstöpseln

Computer Bild - Funktionen Gut: Jedes Headset beherrscht die Bluetooth-Profile zum Musikhören und Freisprechen. Dem Sony Ericsson HBH-IS800 fehlen aber wegen der Ein-Knopf-Bedienung viele Fernbedienungsfunktionen. Pfiffig: Das Nokia BH-903 Stereo kann sogar aufs Handy-Telefonbuch zugreifen und den Namen von Anrufern im Display zeigen. Andererseits war mit vier Headsets keine gleichzeitige Verbindung zu mehreren Geräten möglich. …weiterlesen

Stereofunker

connect - Das funktionierte im Test allerdings nicht mit jedem Gerät: Einige Headsets verlangen bei der Kopplung mit dem Sender die Eingabe einer Geheimzahl (PIN) – Stereo-Anlage oder MP3-Player fehlt dafür aber die entsprechende Tastatur. Testkandidaten und Testszenario Die großen Handy-Hersteller haben allesamt stereofähige Bluetooth-Headsets angekündigt. Doch zum Test ließen Nokias HS-12W , BenQ Mobiles HHB-750 und Samsungs Bluetooth Stereo Headset noch auf sich warten. …weiterlesen

„Blue System“ - Headsets im Vergleich mit dem Handy Sony Ericsson T610

connect - 3 Fernbedienung Wie herkömmliche Kabel-Headsets bieten auch die Bluetooth-Varianten die Möglichkeit, die Handy-Sprachanwahl auf Wunsch mit einem Knopfdruck am Headset zu aktivieren. 3 Profile Bluetooth ist in so genannte Profile unterteilt, die das reibungslose Zusammenspiel der Komponenten auch von unterschiedlichen Herstellern garantieren sollen. Neben dem Headset-Profil sind dies unter anderem das »Dial-Up«-Profil zur Internet-Einwahl und das Synchronisations-Profil zum Adress-Abgleich. …weiterlesen

Die neue kabellose Freiheit

Audio Video Foto Bild - Die Schlacht Kabel gegen Freiheit ist entschieden: Nach den Strippen zum Handy haben die In-Ear-Kopfhörer jetzt auch noch das Kabel zwischen den beiden Stöpseln verloren - und der Nutzer Bewegungsfreiheit gewonnen. Natürlich gibt's nach wie vor Modelle mit Kabeln, aber vor allem Sportler freuen sich, wenn da nichts mehr an den Ohren baumelt oder zieht und stattdessen bei einigen Modellen sogar Fitness-Sensoren im Ohr stecken. Aber bringt die kabellose Freiheit auch tollen Klang? …weiterlesen

Fit in den Sommer mit iPhone & Co.

iPhone & more - Sein Pendant mit Ohrbügeln, der AirJax, erreicht ein ähnliches Niveau, ist jedoch höhenlastiger. An die Klangqualität von HiDefDrum reicht einzig der Kopfhörer Image S4i von Klipsch heran, der auch in allen anderen Disziplinen beste Ergebnisse liefert. Klar und dennoch mit viel Bass ausgestattet, versüßt das Gerät einem jede Aktivität durch messerscharfen Sound. Wer auf extreme Lautstärke steht, kann sich sicher mit dem Back Beat 903 von Altec Lansing anfreunden. …weiterlesen

Niki Plauda

Computer Bild - Und: Die Antenne wird dabei gleich mit nach draußen verlegt. Einige Freisprechanlagen enthalten sogar die gesamte Sende- und Empfangstechnik und greifen per Bluetooth nur noch aufs Handy zu, um Zugriff auf die SIM-Karte und das Handy-Telefonbuch zu bekommen. n Freisprechanlagen ab Werk: Auch viele Autohersteller bieten für ihre Fahrzeuge Festeinbauten mit austauschbaren Ladeschalen, Bluetooth-Technik und sogar Sprachsteuerung an. …weiterlesen