• Gut 1,6
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (1,6)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Kurze Trä­ger­hose
Eigenschaften: UV-​Schutz, Elas­tisch, Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Endura Wms Pro SL Bibshorts DS im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (68 von 100 Punkten)

    Platz 6 von 10

    „Merklich tailliert, dafür weiter am Bein. Der Reißverschluss stört nicht. Angenehme, da sehr breite Beinabschlüsse.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Endura Wms Pro SL Bibshorts DS

Geschlecht Damen
Typ Kurze Trägerhose
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Elastisch
  • UV-Schutz
Material
  • Elastan / Spandex
  • Polyamid (Nylon)
  • Polyester
Polsterung vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Endura Wms Pro SL Bibshorts DS können Sie direkt beim Hersteller unter endurasport.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Freiheit für die Waden

RennRad 4/2013 - Wir haben rauf- und runterdiskutiert in der Redaktion. Ist diese Sorte von Hosen eigentlich ein Thema? Bereits im Spätherbst fragten wir also bei den Herstellern an, was sie von dem Thema halten. Auch hier waren die Meinung differenziert. …weiterlesen

Sitzen Sie bequem

aktiv Radfahren 6/2008 - Ein hoher Stretchanteil im Stoff ermöglicht volle Bewegungsfreiheit nicht nur beim Pedalieren. Reflexelemente, wie hier die Paspeln, erhöhen die passive Sicherheit. Aufgestellte Nähte (rechts) können schon mal scheuern. Dem beugen Flachnähte (links) wirkungsvoll vor. Prima Klima: Belüftungsöffnungen erhöhen den Wohlfühlcharakter, wenn es heiß her- und sportlich zugeht. Ganz wichtig: Reißverschlusstaschen sorgen für eine sichere Aufbewahrung von Schlüsseln und Kleingeld. …weiterlesen

Trägerhosen

bikesport E-MTB 5-6/2016 - In der Vergangenheit sind die Bibshorts bei der Pinkelpause meist durch den Praxistest gefallen, da frau sich erst komplett ausziehen musste, bevor sie die Hose herunterlassen konnte. Inzwischen gibt es vielseitige Lösungsvorschläge, wie auch Bikerinnen unkomplizierter vom Trägerkomfort profitieren können: Odlo und Gore setzten dabei auf Reißverschlüsse. Letztere Marke hat sich ihr System gleich patentieren lassen. …weiterlesen

Was Frauen fahren wollen

RoadBIKE 6/2017 - Dies betraf die Modelle von Löffler und Rapha. Die Gummierung an den Beinabschlüssen wandert auf einem schmalen Grat: Sie sollte so stark sein, dass das Hosenbein durch die Bewegung nicht hochrutscht und Falten wirft, darf aber auch nicht an der Haut ziehen. Die Hersteller setzen hier unterschiedliche Akzente: Castelli vertraut auf einen breiten, durchgängig leicht gummierten Bund. Ähnlich machen das auch Alé, Sportful und Rapha. …weiterlesen