• ohne Endnote
  • 0 Tests
378 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Beson­dere Eig­nung: Für Senio­ren
Dis­play­größe: 1,54"
Beleuch­tete Tas­ten: Nein
Kamera: Ja
Bau­form: Klapp­handy
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

TOUCHsmart

Wenn Tra­di­tion und Moderne auf­ein­an­der­sto­ßen

Stärken
  1. kombiniert Touchscreen und klassische Tastatur
  2. WhatsApp per eigener Taste direkt aufrufbar
  3. praktisches Außendisplay
  4. integrierte Notruffunktion
Schwächen
  1. recht grob auflösendes Display
  2. Tasten schwer blind zu erfühlen

Viele ältere Nutzer verwenden eher aus Not ein Smartphone: Zwar würden sie sich mit einem klassischen Tasten-Handy wohler fühlen, die sind technisch aber so rückständig, dass Apps nicht verwendet werden können – und damit auch nicht WhatsApp. Das Emporia TOUCHsmart soll genau an diesem Punkt ansetzen. Es kombiniert die Touchscreen-Bedienung moderner Smartphones mit einem klassischen Klapp-Handy-Design und traditioneller Tastenbedienung. Apps beherrscht auch das TOUCHsmart nicht, es wurde aber eine WhatsApp-Anwendung für dieses Handy entwickelt und vorinstalliert, so dass Sie mit Ihren Freunden und Verwandten auf die heute am weitesten verbreitete Art in Kontakt bleiben können. Praktisch ist zudem das Außendisplay, das auch im geschlossenen Zustand über Uhrzeit und Nachrichten informiert.

zu Emporia TOUCHsmart

  • EMPORIA emporiaTOUCHsmart 4 GB Schwarz
  • EMPORIA emporiaTOUCHsmart 4 GB Schwarz
  • Emporia TOUCHsmart (EU)
  • TOUCHsmart (4GB, Schwarz, Silber, 3.35", Single SIM, 5Mpx, 4G)
  • emporiaTOUCHsmart - Smartphone - 4G LTE - 4 GB - microSD slot - GSM
  • Emporia TOUCHsmart
  • Emporia TOUCHsmart Smartphone 4 GB (V188_001)
  • Emporia Touch Smart 4G Smartphone 8,51 cm (3.35 Zoll) 4 GB 1,
  • Emporia TOUCHsmart 8 GB Smartphone schwarz
  • Emporia Touch Smart (0.5/4GB)
  • Emporia TOUCHsmart
  • emporia TOUCHsmart Schwarz 4GB LTE Senioren Klapphandy 3,4" Display 5 Megapixel
  • emporia TOUCHsmart Schwarz 4GB LTE Senioren Klapphandy 3,4" Display 5 Megapixel
  • Emporia Touch Smart V188 Klapphandy Whatsapp Android Go
  • Emporia Touchsmart Senioren-Klapp-Handy mit Ladestation SOS Taste Schwarz Ti

Kundenmeinungen (378) zu Emporia TOUCHsmart

3,6 Sterne

378 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
155 (41%)
4 Sterne
68 (18%)
3 Sterne
57 (15%)
2 Sterne
38 (10%)
1 Stern
57 (15%)

3,6 Sterne

378 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Emporia TOUCHsmart

Besondere Eignung Für Senioren
Telefonie
Freisprechen vorhanden
Hörgeräte-Kompatibilität vorhanden
Optische Anrufsignalisierung vorhanden
Ausdauer
Akkukapazität 1400 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Ladestation vorhanden
Bedienung
Display
Displaygröße 1,54"
Farbdisplay vorhanden
Zusätzliches Außendisplay vorhanden
Tastatur
Beleuchtete Tasten fehlt
Direktwahltasten vorhanden
Kamera-Taste vorhanden
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 5 MP
Blitzlicht fehlt
Zusätzliche Frontkamera vorhanden
Sicherheit
Notruftaste vorhanden
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler fehlt
Speicherkarte nutzbar vorhanden
Taschenlampe vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Klapphandy
Wasserdicht fehlt
Abmessungen
Höhe 113,8 mm
Breite 56,7 mm
Tiefe 20,6 mm
Gewicht 127 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: V188_001

Weiterführende Informationen zum Thema Emporia TOUCHsmart können Sie direkt beim Hersteller unter emporia.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Apple plant totale Überwachung von iPhone-Nutzern

Apple macht es einem nicht gerade leicht, tiefe Sympathie für das Unternehmen aus Cupertino zu empfinden. Zwar beeindruckt Apple unbestritten immer wieder mit genialen Produktideen und Bedienkonzepten, doch dann folgt fast auf dem Fuße irgendeine Ernüchterung, die in der Regel mit der Überwachungs- und Regulierungswut des Herstellers zusammenhängt. Ein neuer Patentantrag von Apple dürfte dieses Misstrauen nicht gerade zerstreuen, im Gegenteil: Apple plant nichts anderes als die totale Überwachung seiner iPhone-Nutzer.

LG setzt bei Androiden künftig auf Nvidia-Tegra-Chips

Der Handy-Hersteller LG Electronics hat angekündigt, seine künftigen Android-Handys mit dem Nvidia-Chipsatz Tegra 2 auszurüsten. Erste Geräte dieser Art kämen im Rahmen der Optimus-Baureihe schon im vierten Quartal 2010 auf den Markt. Grund für die Entscheidung seien die mobilen Pionierleistungen, die die Chips enthielten. So handle es sich um den ersten Chipsatz mit einem mobilen Dual-Core-Prozessor, wobei die einzelnen Kerne jeweils 1 GHz Taktrate bereitstellten. Zudem beherrsche der integrierte Videoprozessor das HD-Format 1.080p.

Wettstreit der HTC-Handys - Leo 300% schneller als Touch HD

Bereits seit einiger Zeit sind die Internetforen voll von begeisterten Berichten über das HTC Leo , das neue Highend-Smartphone des taiwanischen Herstellers. Insbesondere sein bereits ausgesprochen beeindruckendes Vorgängermodell HTC Touch HD wird dabei gerne zu Vergleichen herangezogen. Und in der Tat scheint das HTC Leo dieses Mobiltelefon in jeder Hinsicht übertrumpfen zu können.

Mehr fürs Auge

Stiftung Warentest - Ihre ursprüngliche Funktion, das Telefonieren, 700 Euro können – von technischen Pannen abgesehen – vor allem Großstädter bis zu vier TV-Kanäle empfangen. In Südkorea gibt es bereits gut ein DutzendVideokanäle für Handys. Mit dem TV-Standard DVB-H soll auch bei uns das Angebot größer werden. Bis jetzt bremsen die Kosten für Telefongespräche und TV-Empfang (ab 20 Euro im Monat) den Trend. Glossar GPRS, UMTS oder HSDPA? …weiterlesen

Cebit Tests

connect - SAMSUNG SGH-V200 MIT SEINEM ERSTEN MMS- UND KAMERA-HANDY FÜR EUROPA PRÄSENTIERT SAMSUNG EINE PFIFFIGE DIGICAM GEPAART MIT EINEM BRILLANTEN SCREEN UND KRÄFTIGEM SOUND. Spät, für Samsungs Anspruch eigentlich zu spät, starten die Koreaner mit dem Verkauf ihres ersten MMS-Phones. Doch dafür präsentiert sich das SGH-V200 als weitgehend kompromisslos. Das Kamera-Handy verwöhnt mit einem Display, das es in sich hat: knapp 5 Zentimeter Diagonale, 65 536 Farben und TFT-Technologie sprechen für sich. …weiterlesen

Huawei bringt Android-Smartphone für T-Mobile

Die Gerüchte im November 2008 um einen Einstieg Huaweis ins Smartphone-Geschäft haben sich bestätigt. Der chinesische Hersteller hat auf dem Mobile World Congress 2009 den Dummy eines Android-Smartphones vorgestellt, das im dritten Quartal dieses Jahres auf den Markt kommen soll. Zu den technischen Details wollte das Unternehmen bislang keinerlei Angaben machen, die Präsentation des Smartphones erfolgte weitgehend unkommentiert und unspektakulär. Interessant sind aber Gerüchte, wonach das Handy zu T-Mobile kommen soll.