Emporia ELEGANCEplus GPS Test

(Seniorenhandy)
  • Befriedigend (2,6)
  • 1 Test
36 Meinungen
Produktdaten:
  • Besondere Eignung: Einfaches Handy, Für Senioren
  • Displaygröße: 1,8"
  • Bauform: Barren-Handy
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Emporia ELEGANCEplus GPS

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Produkt: Platz 9 von 15
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,6)

    „Einziges Gerät mit GPS-Ortung. Doch die saugt schnell den Akku leer, wenn eingeschaltet. Gut bei Seh- und Motorikschwäche. Gute Anleitung. Auch die seitlichen Tasten sind gut beleuchtet.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Emporia ELEGANCE plus GPS

  • emporiaELEGANCEplus GPS, NEU, OVP, einfache Bedienung, große Tasten, Bluetooth

    emporiaELEGANCEplus GPS, NEU, OVP, einfache Bedienung, große Tasten, Bluetooth

Kundenmeinungen (36) zu Emporia ELEGANCEplus GPS

36 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
17
4 Sterne
4
3 Sterne
3
2 Sterne
4
1 Stern
8
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Emporia ELEGANCEplus GPS

Bildschirm
Anzeige LCD
Bildschirmauflösung 160 x 128pixels
Bildschirmdiagonale 1.8"
Externe Anzeige fehlt
Touchscreen fehlt
Datenübertragung
Bluetooth vorhanden
Energie
Sprechzeit (2G) 4h
Standby-Zeit (2G) 300h
Gewicht & Abmessungen
Breite 50mm
Höhe 106mm
Tiefe 17mm
Kamera
Integrierte Kamera fehlt
Nachrichtenübermittlung
Email fehlt
MMS (Multimedia-Nachrichtenübermittlung Service) fehlt
Netzwerk
2G-Band (primär SIM) 900, 1800MHz
Datennetzwerk fehlt
Sim Card Steckplätze Single SIM
WAP fehlt
WLAN fehlt
Speicher
Flashkartenunterstützung fehlt
Kompatible Speicherkarten fehlt
Technische Details
Abonnement-Typ Sim-lock free
Produktfarbe Black
Telefoneigenschaften
Formfaktor Bar
Persönliches Infomanagement Alarm clock
Telefonbuch Kapazität 500entries
Video
Videoanruf fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: V38_001
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Auf Nummer sicher Telecom Handel 23/2012 - Elektronik-Versicherungen schützen Kunden bei Schäden und Diebstählen, dem Handel können sie Zusatzerlöse bescheren – Dabei lohnt sich ein genauer Blick auf die Leistungen der Policen und die Provisionen. …weiterlesen


Zünde den Android Turbo Android Magazin 2/2013 (März/April) - Schnell ist nicht schnell genug. Zumindest für anspruchsvolle Smartphone-Anwender. Glücklicherweise gibt es einige Methoden, mit denen Sie Ihr Gerät beschleunigen können. Die wirkungsvollsten davon setzen ein Smartphone mit Root-Rechten voraus. Einige Methoden funktionieren aber auch auf unveränderten Geräten. Mit unseren Tipps und vergleichsweise wenig Zeitaufwand zünden Sie in Ihrem Smartphone den Turbo-Modus. …weiterlesen


Die Geldbörse öffnet sich Telecom Handel 23/2012 - Neue Anbieter und Technologien bringen endlich Schwung ins Bezahlen mit dem Smartphone. …weiterlesen


Alle Netze, alles Flat Android Magazin 1/2013 (Januar/Februar) - In den letzten Jahren sind die Handy-Tarife deutlich gesunken. Geradezu zwangsläufig erscheint es daher, dass auch im Mobilfunk-Bereich das kommt, was in der Festnetz-Telefonie schon längst Standard ist: Die Anbieter überschwemmen den Markt mit Flatrate-Angeboten und tragen dabei mitunter ziemlich dick auf. Doch was steckt genau hinter diesen Angeboten? Und welche versteckten Kostenfallen lauern auf den Anwender.Auf diesen 3 Seiten führt die Zeitschrift Android Magazin (1/2013) einen großen Allnet-Flat-Vergleich durch. Es werden außerdem Vergleichsportale vorgestellt und auch auf Allnet-Flats in Österreich Bezug genommen. …weiterlesen


Das Handy als Brieftasche PC NEWS Nr. 6 (Oktober/November 2012) - Was sich vor einigen Jahren noch nach Zukunftsmusik anhörte, wird immer mehr zur Realität: Bezahlen mit dem Handy. Möglich macht das eine neue Technologie: NFC - das ist die Abkürzung von ‚Near Field Communication‘ und lässt sich mit Nahfeld-Kommunikation übersetzen. Damit wird ein drahtloser Austausch von Daten über eine maximale Distanz von vier Zentimetern ermöglicht. Diese Technologie eröffnet viele neue Möglichkeiten, über eine davon informieren wir Sie auf den nächsten Seiten im Detail. …weiterlesen


Was bringt LTE-Geschwindigkeit heute? PAD & PHONE 3/2012 (Dezember/Januar) - Wissen: Die ersten Smartphones und Tablets mit LTE-Unterstützung sowie entsprechende Tarife sind da. Zudem steht LTE ein rasantes Wachstum bevor. Wir erklären den neuen Mobilfunkstandard. …weiterlesen


Einfach telefonieren Stiftung Warentest (test) 2/2013 - Doch die saugt schnell den Akku leer, wenn eingeschaltet. Gut bei Seh- und Motorikschwäche. Gute Anleitung. Auch die seitlichen Tasten sind gut beleuchtet. …weiterlesen


Samsung - Zusammensetzbare Geräte und Falt-Displays Der Gerätehersteller Samsung gehört derzeit zu den innovativsten Anbietern auf dem Markt. Das Unternehmen hat mehrere neue Patente für zusammensetzbare Handys und Falt-Displays angemeldet, die offensichtlich bei der nächsten Generation an Handys Verwendung finden sollen. Besonders ausführlich erläutert wird das Patent eines variabel zusammensetzbaren Handys. Im geschlossenen Zustand sieht das Mobiltelefon wie eines der modernen Touchscreen-Handys wie das Samsung i900 OMNIA aus. Ähnlich einem Slider kommt darunter eine kleine kleine Handytastatur zum Vorschein. Doch der Clou liegt noch tiefer.


NFC - Fahrkartenkontrolle jetzt auch ohne aktiviertes Display Die Fahrkartenkontrolle via NFC kann künftig auch ohne ein eingeschaltetes Display erfolgen. Dies geht aus einer Präsentation hervor, die auf dem NFC-Forum in Frankfurt vorgestellt wurde. Demzufolge soll das neue Verfahren im Herbst 2008 im Rahmen des Testbetriebs im Rhein-Main-Gebiet zur Anwendung kommen.