Elgato Tivizen Test

(Externe TV- / Video-Karte)
  • Gut (1,8)
  • 11 Tests
63 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Externer TV- / Video-Tuner
  • Empfangsart: Antenne (DVB-T)
Mehr Daten zum Produkt

Tests (11) zu Elgato Tivizen

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    Note:1,6

    „Gelungene Allround-TV-Lösung für Mac und iOS-Geräte.“

    • Macwelt

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,3)

    „Mobiler Single-DVD-T-Tuner mit WLAN. funktioniert am iPad 2 und iPhone 4 sowie Mac und Windows 7. Akku hält für 3,5 Stunden Fernsehen.“

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 10/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,78)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Der Elgato ist eine praktische Lösung, wenn man überall zu Hause und unterwegs Fernsehen schauen will. Die Bildqualität ist gut, die Bedienung einfach, das Gehäuse kompakt. Besonders hilfreich: Der Elgato verwandelt iPhone, iPad und PC auch in einen Videorecorder.“

    • c't

    • Ausgabe: 18/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • 6 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Ausstattung: „schlecht“;
    TV-Funktion: „zufriedenstellend“;
    Bildqualität: „sehr gut“.

    • Mac & i

    • Ausgabe: Nr. 5 (März-Mai 2012)
    • Erschienen: 03/2012
    • 4 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Der Sendersuchlauf fand wieder alle 27 Sender ... Die Bildwiedergabe am iPad 2 oder iPad 1 war dann flüssig, wenn das Tivizen in Fensternähe lag und nicht bewegt wurde.“

    • Mac & i

    • Ausgabe: Nr. 3 (September-November 2011)
    • Erschienen: 08/2011
    • 6 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Ausstattung: „schlecht“;
    TV-Funktionen: „zufriedenstellend“;
    Bildqualität: „sehr gut“.

    • Macwelt

    • Ausgabe: 9/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,3)

    Zu den Vorzügen des Elgato Tivizen gehören die herausragende Empfangsqualität, die clevere Timeshift-Funktion sowie die einfache Bedienung. Lobenswert ist zudem, dass die Mac-Version der Software bereits im Lieferumfang enthalten ist. Leider ist das Produkt vergleichsweise teuer. Zu diesem Kurs wären Multitasking und ein Netzteil im Lieferumfang zu erwarten gewesen. Die Reichweite ist nicht besonders groß. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Info: Dieses Produkt wurde von Macwelt in Ausgabe 4/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • iPhone Life

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    4 von 5 Sternen

    „... Die Mitschnitte in normaler Fernseh-Bildqualität überträgt iTunes auf den Rechner, sie stehen aber auch im Filmarchiv der App bereit. Auf dem iPad lief Version 1.01 ohne Beanstandungen, auf dem iPhone gab es manchmal Stabilitätsprobleme, wenn die WLAN-Verbindung zu Tivizen zwischendurch unterbrochen wurde. Elgato versprach aber, nachzubessern.“

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 07/2011
    • Mehr Details

    „sehr empfehlenswert“

    „Elgatos Tivizen DVB-T W-LAN Hotspot liefert die bekannten Eigenschaften der Konkurrenz und legt noch eine Nutzbarkeit am Windows-PC oben drauf. Letzteres ist vielleicht sogar das entscheidende Kaufkriterium, da Tivizen sogar das Zeug hat bereits vorhandene einfachere DVB-T Lösungen zu ersetzen. Die Empfangsqualität ist gut, das Gehäuse handlich und dank Akku lässt sich die kleine Box über drei Stunden lang auch im Grünen fern ab jeder Steckdose nutzen. ...“

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 7/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    5 von 6 Sternen

    „Hard- und Software spielen (fast) perfekt zusammen, so dass DVB-T-Empfang (fast) überall gelingt.“

    • Focus Online

    • Erschienen: 04/2011
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Ob nun Elgato Tivizen oder Equinux Tizi, beide Geräte sind eine hübsche Ergänzung zu iPhone oder iPad. Vor allem auch, weil die Aufnahmen gleich bequem auf dem Handy landen - so kommt es auch unterwegs nicht zu Langeweile. Schön wärs natürlich, wenn es auch Videotext und programmierte Aufnahmen gäbe.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Elgato Tivizen

  • Geniatech GT1WT20160101 EyeTV W Mobiler TV-Tuner für DVB-T

    Mobiles Fernsehen live für iPad, iPhone, Smartphone und Tablet! Mobiler TV - Tuner für digitales Free - ,...

Kundenmeinungen (63) zu Elgato Tivizen

63 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
32
4 Sterne
9
3 Sterne
8
2 Sterne
6
1 Stern
8
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Tivizen

Mobiler DVB-T-Tuner für iPad und iPhone

Der Tuner-Spezialist Elgato hat eine TV-Lösung für iPad und iPhone vorgestellt. Der DVB-T-Tuner im Handy-Format überträgt herkömmliche, terrestrische Fernsehsignale über einen integrierten WLAN-Hotspot völlig kabelfrei an Apples Kultgeräte. Dazu muss nur noch die passende App heruntergeladen und auf iPad oder iPhone installiert werden – schon kann das Fernsehvergnügen beginnen. Die App stellt die Verbindung zum DVB-T-Tuner her und führt einen automatischen Sendersuchlauf durch.

Die App selbst ist kostenlos im App Store erhältlich und bezieht ihre Informationen über das aktuelle TV-Programm direkt aus dem DVB-Datenstrom, es muss also keine Verbindung zum Internet bestehen. Der Benutzer kann auf diese Weise zu jeder Zeit erkennen, welche Sendung gerade läuft und welche folgt. Die App läuft laut Anbieter auf den iPads 1 wie auch 2 sowie auf den iPhone-Versionen 3G S und 4. Zusätzlich werden der iPod touch der dritten und der vierten Generation unterstützt. Es muss jedoch das iOS-Betriebssystem in Version 4.2 vorliegen.

Der Lieferumfang des Elgato Tivizen umfasst den mobilen TV-Tuner, ein USB-Ladekabel für den Anschluss an den USB-Port eines Computers und die TV-Software für Mac und PC (der Tuner kann auch diese mit DVB-T versorgen). Zum Aufladen des integrierten Akkus wird das USB-Kabel genutzt, indem der Strom aus dem USB-Port gezogen wird. Die Batterielaufzeit des Tivizen wird mit rund dreieinhalb Stunden angegeben – was der große Schwachpunkt des Gerätes sein könnte. Denn für den wirklich mobilen Einsatz beispielsweise auf Reisen ist das ein wenig arg dürftig.

Auch der Preis könnte für den einen oder anderen Stirnrunzler sorgen. Denn mit rund 150 Euro ist der Elgato Tivizen kein Schnäppchen. Wer mobiles Fernsehen nur als nettes Gadget betrachtet, wird hier wohl kaum zugreifen. Alle anderen werden vielleicht die Vielseitigkeit des Tuners zu schätzen wissen und können zumindest einen Blick riskieren - sofern die kurze Ausdauer nicht als zu großer Hemmschuh betrachtet wird.

Datenblatt zu Elgato Tivizen

Anschlüsse und Schnittstellen
Schnittstelle USB
Dateiformate
Unterstützte Videoformate H.264,MPEG2,MPEG4
Energie
Energieverbrauch 1050mA
Gewicht & Abmessungen
Breite 52mm
Gewicht 68g
Höhe 12mm
Tiefe 92mm
Software
Unterstützt Mac-Betriebssysteme Mac OS X 10.5 Leopard
Unterstützte Windows-Betriebssysteme Windows 7 Home Premium
Systemanforderung
Min. benötigter RAM 1024MB
Minimum Prozessor Intel Core
Technische Details
Modulation QPSK
Produktfarbe Black
TV Tuner
Eingebaut vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Kanalabstand 6MHz
TV-Tunertyp DVB-T
Verpackungsinhalt
Batterien enthalten vorhanden
Mitgelieferte Kabel USB
Video
Maximale Auflösung 1080 x 1080pixels
Weitere Spezifikationen
Abmessungen (BxTxH) 52 x 92 x 12mm
Energiebedarf 3.7V
Frequenzbereich 474 - 858MHz
Mindestsystemvoraussetzungen iPad 2, iPad, iPhone 4, iPhone 3GS, iPod touch (4th & 3rd)\niOS 4.2 +
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1TZ10151000
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen