Electrolux ERG1607FOW 1 Test

ERG1607FOW Produktbild
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ener­gie­ver­brauch pro Jahr 110 kWh
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse (alt) A+++
  • Typ Kühl­schrank ohne Gefrie­rer
  • Gesamt­nutz­vo­lu­men 160 l
  • Laut­stärke 34 dB
  • Mehr Daten zum Produkt

Electrolux ERG1607FOW im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung 2013“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“

    41 Produkte im Test

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Electrolux ERG1607FOW

Einschätzung unserer Autoren

Flüs­ter­lei­ses Gerät für kleine Nischen

Der Electrolux ERG1607FOW ist eine interessante Alternative für all jene, die einen sparsamen und vor allem besonders leisen Kühlschrank für kleine Einbaunischen suchen. Denn der für die 102-Zentimeter-Nische gedachte Einbaukühlschrank erzeugt selbst bei aktiv kühlendem Kompressor nur 34 dB(A). Das ist ein Geräuschpegel, der deutlich unterhalb jenem rangiert, der sonst üblich ist: Normalerweise bewegen sich Kühlschränke eher bei 38 bis 42 dB(A), und selbst Einbaumodelle sind selten leiser als 36 bis 37 dB(A).

Arbeitet leiser als die meisten flüstern können

Während herkömmliche Geräte sich abmühen, unterhalb der kritischen 40-dB-Schwelle zu bleiben, ab der Geräusche vom menschlichen Gehirn als störend wahrgenommen werden, bewegt sich der ERG1607FOW sogar unterhalb jener 35-dB-Schwelle, die für ein leises Flüstern angenommen wird. Der Electrolux-Kühlschrank ist also im wahrsten Sinne des Wortes flüsterleise – und damit das ideale Gerät für offene Wohnküchen, die mitten in die Alltagsräume integriert werden. Selbst nachts sollte man da keinen störenden Mucks mitbekommen.

beste Energieeffizienz

Doch das ist nicht die einzige positive Eigenschaft des Gerätes. Die gute Isolierung ist nämlich nicht nur hinsichtlich des Geräuschpegels von Vorteil, sondern auch in Bezug auf den Stromverbrauch des Kühlschranks. Der fällt mit 110 kWh im Jahr angenehm niedrig aus – zumindest für ein Modell mit integriertem Eisfach. Und so schafft es das Gerät bis in die beste Energieeffizienzklasse A+++. Einziger Haken: Für solch einen Däumling ist der Anschaffungspreis mit knapp 950 Euro wirklich unglaublich hoch.

Leider ausgesprochen teuer für diese Baugröße

Erhält man bei anderen Herstellern solche Geräte bereits für 400 bis 500 Euro, muss man hier also das Doppelte hinblättern. Das trübt denn leider auch etwas die exzellenten technischen Daten, denn selbst wenn der ERG1607FOW noch ein paar kWh weniger verbraucht als andere Kühlschränke, schafft er es niemals, diesen enormen Preisunterschied innerhalb der üblichen Lebensspanne zu amortisieren. Zum Electrolux ERG1607FOW greift man daher wohl wirklich nur, wenn einem das extrem niedrige Geräuschniveau besonders wichtig ist.

von Janko

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Electrolux ERG1607FOW

Verbrauch
Energieverbrauch pro Jahr 110 kWh
Energieverbrauch je 100 l Nutzvolumen 68,8 kWh
Energieeffizienzklasse (alt) A+++
Technische Informationen
Typ Kühlschrank ohne Gefrierer
Bauart Einbaugerät
Gesamtnutzvolumen 160 l
Lautstärke 34 dB
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 143 l
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 17 l
Ausstattung & Komfort
Türalarm vorhanden
Maße & Gewicht
Höhe 102,2 cm
Breite 56 cm
Tiefe 55 cm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf