Elac Adante AS-61 im Test

(Lautsprecher)
  • Gut 2,0
  • 6 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Regal­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Elac Adante AS-61

    • STEREO

    • Ausgabe: 9/2018
    • Erschienen: 08/2018

    Klang-Niveau: 98%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „Diese ELAC fällt aus dem Rahmen und weiß ihre Größe in Bassvolumen umzusetzen, wozu ein System aus innenliegendem Tieftöner und intelligent angekoppelter Passivmembran beiträgt. Der Koax-Treiber für Mitten und Höhen garantiert hohe Plastizität. Für diese Leistung erstaunlich günstig.“  Mehr Details

    • FIDELITY

    • Ausgabe: 4/2018
    • Erschienen: 06/2018
    • Seiten: 8

    ohne Endnote

    Stärken: exzellenter, sehr entspannter Klang; erstaunlich tiefer und sauberer Bass; Koaxial-Chassis mit Mitteltöner und entkoppelter Hochtonkalotte; sauber verarbeitet; sehr stabile Lautstprecherklemmen.
    Schwächen: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 4/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • Seiten: 3

    77 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Ultimativ plastisch abbildende, sehr entspannt und homogen spielende Box, die eher große Hörabstände und weniger bedämpfte Räume schätzt. Satter, sehr variabler Bass.“
     Mehr Details

    • HIFI-STARS

    • Ausgabe: Nr. 38 (März 2018-Mai 2018)
    • Erschienen: 03/2018
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Der große Monitor Adante Elac AS-61 zählt für mich zu den spannendsten Neuerscheinungen in diesem Preissegment des Lautsprechermarktes. Besonders interessant finde ich die Möglichkeiten, mit ihm innerhalb seiner Familie zu spielen. ... Nicht minder faszinierend ist für mich die Preisklasse – mit einem Paarpreis von 3.000 Euro wird hier richtig viel Klang geboten!“  Mehr Details

    • lowbeats.de

    • Erschienen: 07/2019

    „überragend“ (4,5 von 5 Sternen)

     Mehr Details

    • Area DVD

    • Erschienen: 03/2018

    ohne Endnote

    „Referenz“

     Mehr Details

zu Elac Adante AS-61

  • Elac Adante AS 61 *highgloss weiss*

    Ihr neuer Referenz Lautsprecher. Dank der identischen Chassis - Konfiguration liefert die AS - 61 amtlichen Adante - ,...

  • Elac Adante AS 61 *highgloss schwarz*

    Ihr neuer Referenz Lautsprecher. Dank der identischen Chassis - Konfiguration liefert die AS - 61 amtlichen Adante - ,...

  • Elac Adante AS 61 *palisander*

    Ihr neuer Referenz Lautsprecher. Dank der identischen Chassis - Konfiguration liefert die AS - 61 amtlichen Adante - ,...

  • ELAC Adante AS-61 B-Ware Paarpreis Regallautsprecher Heimkino Stereo-PALISANDER

    ELAC Adante AS - 61 B - Ware Paarpreis Regallautsprecher Heimkino Stereo - PALISANDER

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Elac Adante AS-61

Typ Regallautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 41 Hz - 35 kHz
Wege 3
Gewicht 19,8 kg
Maximale Belastbarkeit / Leistung 160 W
Widerstand 4 Ohm
Schalldruckpegel 85 dB
Frequenzbereich (Untergrenze) 41 Hz
Abmessungen
Breite 24,5 cm
Tiefe 40 cm
Höhe 48,5 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Elac Adante AS-61 können Sie direkt beim Hersteller unter elac.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Distanz-Sieger

stereoplay 4/2018 - Das kommt wiederum den Reserven zugute, denn das angetriebene Chassis muss über seinen gesamten Einsatzbereich, wie bei einem Bandpass üblich, nicht viel Hub machen. Die hervorragenden Tiefgangwerte aus dem Labor spürten die Tester bei Marla Glens "Cost of Freedom" sofort: Die Adante AS-61 langte untenherum zu wie eine Standbox, tat dies aber auf musikalisch und rhythmisch sehr gut eingebundene Weise. …weiterlesen

Elac mal anders!

HIFI-STARS Nr. 38 (März 2018-Mai 2018) - Denn während ein kleiner Lautsprecher recht schnell in einem normal großen (Wohn-) Zimmer schalltechnisch verhungert und ein typischer Standlautsprecher dieses wiederum zu stark mit seiner Schallausbreitung tangiert, paßt so ein großer Monitor wie eben die Elac AS-61 - meist perfekt. Aufgrund seines konstruktiven Aufbaus fehlt eine klassische Baßreflexöffnung, womit er wandnah aufgestellt werden kann - ebenfalls eine gute Lösung. …weiterlesen

Der neueste Test erschien am 20.07.2019.