R6 Produktbild
Gut (2,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Renn­rad­schuh
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Ekoi R6 im Test der Fachmagazine

  • 4 von 5 Punkten

    18 Produkte im Test

    Pro: gut belüftet; komfortabel; hohe Materialgüte.
    Contra: pflegeintensiv; etwas schwer.
    Eignung: regelmäßige Einsätze und/oder ausgiebige Touren. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Ekoi R6

Passende Bestenlisten: Fahrradschuhe

Datenblatt zu Ekoi R6

Typ Rennradschuh
Obermaterial Leder
Material Innenschuh Textil
Verschluss Dreh- / Kabelverschluss
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Einsatzbereich
  • Sommer
  • Frühjahr/Herbst
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Antibakteriell

Weitere Tests und Produktwissen

Alle Wetter

Radfahren - Wer auch im Herbst und Winter nicht aufs Biken verzichten will, benötigt robuste und wetterfeste Schuhe. Mit diesen Modellen bekommen Sie garantiert keine kalten Füße. …weiterlesen

Was Frauen fahren wollen

RoadBIKE - Im Test ließen sie sich gut einstellen und sorgten dafür, dass das Obermaterial flexibler und nachgiebiger war als mit breitem Klettriegel. Die Einstellmöglichkeit der Ratsche des Scott Road Pro Lady kam bei sehr schmalen Füßen an ihre Grenzen: Der Testschuh in Größe 42 hätte noch etwas enger geschlossen werden müssen, was der Verschluss jedoch nicht hergab. …weiterlesen

Triebtreter

World of MTB - Außerdem drückt bei zu festem Anziehen das Verschlusssystem durch die dünne Zunge. Auch beim Gehen ähnelt der Schuh stark einem Sportschuh. Die Sohle rollt extrem gut ab und man kann damit problemlos laufen. Durch Abschrauben einer Platte kann der Schuh für Clickpedale kompatibel gemacht werden, durch die mittelharte Sohle ist auch diese Kombi gut möglich. Bei sportlicherem Einsatz fehlt dann jedoch der straffe Sitz im Schuh, doch Touren im einfachen Gelände sind problemlos möglich. …weiterlesen

Fußnote

Radfahren - Alle Produkte werden ergonomisch designt und wissenschaftlich getestet. Wo liegt der ergonomische Unterschied beim Radfahren und Gehen? Der menschliche Fuß ist zum Gehen und Laufen geschaffen - nicht fürs Radfahren! …weiterlesen

Radball - Weil es Spaß macht

RennRad - Eigentlich hätten wir davor einen Strafstoß kriegen müssen und das Tor fiel auch noch nach der regulären Spielzeit", ist hingegen Björn Demal - nur kurz - außer sich. "Aber wer ist schon kleinlich" Und dabei ist Radball doch eigentlich ein emotionsgeladenes Spiel, weil oft die Räder aneinander rasseln und viel Adrenalin ausgeschüttet wird. Zu Hakeleien kommt es in der Landesliga aber selten. "Ich habe noch keine Rote Karte live erlebt", erzählt Christian Stock. So bleibt es auch diesmal. …weiterlesen