Befriedigend (2,6)
2 Tests
ohne Note
39 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kom­bi­ge­rät, Laub­blä­ser, Laub­sau­ger
Antriebs­art: Elek­tro
Blas­ge­schwin­dig­keit (max.): 300 km/h
Sau­g­leis­tung (max.): 18 m³/min
Mehr Daten zum Produkt

Einhell RG-EL 2700 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (80,4%)

    Platz 8 von 9

    „Dieses Gerät eignet sich gut für den privaten Bereich. Allerdings wird die Arbeit durch die Sperrigkeit und das Gewicht erschwert.“

  • „gut“ (90,7%)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Bezüglich der Saug- und Blasleistung liefert das Modell erstklassige Leistungen ab. Allerdings ist der Hochdrehzahlbereich durch seine Kraftintensität im privaten Gebrauch nur mit Bedacht einsetzbar. Trotz seiner Größe und seines Gewichtes kann das Gerät - aufgrund eines gut gewählten Schwerpunktes - leicht dirigiert werden; bei voller Leistung neigt es aber zu starken Vibrationen. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Einhell RG-EL 2700

Kundenmeinungen (39) zu Einhell RG-EL 2700

3,8 Sterne

39 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
18 (46%)
4 Sterne
9 (23%)
3 Sterne
3 (8%)
2 Sterne
3 (8%)
1 Stern
6 (15%)

3,8 Sterne

39 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Einhell RGEL 2700 E

Laub­sau­ger setzt Maß­stäbe im Test

Noch immer wehen Herbststürme massenweise Laub von den Bäumen, und noch immer schauen sich deswegen zum Beispiel Hausbesitzer nach einem kräftigen und doch preisgünstigen Laubsauger um. Mit dem Einhell EG-EL 2700E können sie in beiderlei Hinsicht eigentlich nichts falsch machen. Das Gerät räumte in einem Test des ETM Testmagazins klar den Testsieg ab und belastet mit rund 89 Euro auch das Konto nicht über Gebühr.

Zwar sind auch Laubsauger & Laubhäcksler für 50 Euro auf dem Markt, doch diese liefern häufig nur eine unbefriedigende Leistung und sind daher unterm Strich ihr Geld nicht wert. Ganz anders hingegen der RG-EL 2700E: Ausgestattet mit einem 2.700 Watt starken Motor, ist der Laubbläser auf der höchsten Stufe mitunter sogar zu kräftig für den normalen Einsatz gegen das Laub in der Einfahrt, auf dem Bürgersteig oder im Garten und verursacht daher Verwirbelungen.

Etwas Vorsicht, so die Tester, ist auch bei der Saugfunktion gefragt, denn ruckzuck nimmt der RG-EL 2700E auch dickere Äste auf, die das – übrigens aus Aluminium und nicht, wie bei den günstigen Modellen, aus Kunststoff gefertigte – Lüfterrad beschädigen könnte. Letzteres lässt sich übrigens, sollte es doch einmal zu einer Verstopfung gekommen sein, leicht reinigen, da es von außen zugänglich ist.

Modeart eingesetzt, bläst und saugt der RG-EL 2700E jedoch nahezu mühelos alles Laub weg, das sich ansammelt,und bietet darüber hinaus trotzdem genug Reserve, um widerspenstige Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Das insgesamt betrachtet recht schwere Gerät lässt sich wegen eines gut gewählten Schwerpunktes dabei sogar erstaunlich bequem händeln, und mit der zum Lieferumfang gehörenden Flachdüse kann der Boden präzise gereinigt werden. Mit einem Fassungsvermögen von 50 Litern übertrifft auch der Fangsack die Konkurrenz in puncto Größe.

Untadelig in seiner Leistung, kostet der RG-EL 2700E knapp unter 90 Euro und bietet daher ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis für alle, die mit ihrem Laubsauger und Laubbläser für alle Eventualitäten gerüstet sein wollen. Für diejenigen wiederum, die auf 200 Watt Zusatzpower verzichten zu können, führt Einhell mit dem RG-EL2500E ein etwas kleineres Gerät im Programm, das mit rund 55 Euro (Amazon) etwa in der Mitte zwischen den Schnäppchen-Modellen vom Discounter und dem RG-EL 2700E liegt. Dass diese Leistung in vielen Fällen durchaus ausreichend sein könnte, belegt der Zweitplatziert des Tests, der Ryobi RBV3000VP, der vom ETM Testmagazin ebenfalls als sehr leistungsstark eingestuft wird und über 1.900 Watt gebietet, allerdings recht teuer ist: 109 Euro (Amazon).

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Laubgeräte

Datenblatt zu Einhell RG-EL 2700

Allgemein
Typ
  • Laubsauger
  • Laubbläser
  • Kombigerät
Blasgeschwindigkeit (max.) 300 km/h
Saugleistung (max.) 18 m³/min
Fangsackvolumen 50 l
Häckselrate 12:1
Schallleistungspegel (max.) 92 dB
Antrieb
Antriebsart Elektro
Leistung 2700 W
Ausstattung
Fangsack vorhanden
Laufrollen vorhanden
Tragegurt vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 3433220

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: