Dyson DC52 Allergy Parquet

ohne Endnote

0  Tests

15  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Boden­staub­sau­ger (Netz) Ja  vorhanden
  • Beu­tel­los Ja  vorhanden
  • Geeig­net für All­er­gi­ker Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion

Beweg­li­cher als der Vor­gän­ger und war­tungs­frei

Die kugelförmige „Ball“-Konstruktion hat das aktuelle Flaggschiff DC52 im Wesentlichen zwar von der Vorgängerbaureihe DC37 übernommen. Am Lenksystem hat Dyson jedoch noch einmal etwas gefeilt, sodass der Staubsauger derzeit als der beweglichste und am leichtesten zu manövrierende Bodenstaubsauger des Herstellers gilt. Ein weiterer wichtiger Unterschied betrifft die Wartung. Beim Neuen entfallen nämlich die Reinigungszyklen für den Vormotorfilter. Über die vorbehaltlose Eignung für Allergiker, wie der Produktname verspricht, werden aber auch vermutlich bei diesem Modell die Meinungen der Kunden auseinander gehen.

Flexible Zyklonen

„Cinetic“ hat der Hersteller die neue Konstruktion der Zyklonen genannt, und dieser Name ist Programm. Sie bestehen nämlich aus einem weicheren Material als früher, sodass sie beim Saugen in Schwingung geraten und selbst kleinste Partikel nicht haften bleiben, sondern in den Staubbehälter fallen. Die Zyklonen sollen daher nicht mehr verstopfen können, außerdem benötigt der Staubsauger keinen Vormotorfilter mehr, was wiederum für die Wartung eine entscheidende Rolle spielt. Denn bei allen anderen beutellosen Staubsaugern muss dieser regelmäßig entnommen und ausgewaschen werden, bei häufiger Nutzung meist monatlich. Der Dyson ist derzeit daher das einzige Modell, dass mit dem Attribut „wartungsfrei“ für sich werben kann und jeglichen Gedanken an Filter überflüssig macht.

Kein Verlass auf die Schwerkraft

Nicht ganz so einfach macht der Dyson dagegen die Leerung des Staubbehälters. Eigentlich sollte dessen Inhalt nämlich ganz von alleine dank der Schwerkraft in die Mülltonnen plumpsen, nachdem per Tastendruck der Boden des Behälters geöffnet wurde. Doch leider verhalten sich Staub, Schmutz und vor allem Haare allzu oft bockig und müssen manuell aus dem Behälter heraus gefischt werden. Speziell Hausstauballergiker empfinden das als Zumutung, und schrecken daher vor der Anschaffung eines Dyson nach wie vor eher zurück. Dabei kann der Staubsauger auf eine nahezu perfekte Abluft verweisen, in diesem Punkt erweist er sich also ohne Zweifel als Allergiker-geeignet. Die Entsorgung des Behälters kostet ihn dagegen Sympathiepunkte, oft ziehen Allergiker daher, je nach Heftigkeit der Allergie und auch Schmutzaufkommen, nach wie vor einen Beutelstaubsauger vor.

Fazit

Die wesentlichen Neuerungen gegenüber der Vorgängerversion Dyson DC37 Allergy Parquet, nämlich der höhere Bedienkomfort dank neuem Lenksystem sowie die Wartungsfreiheit, müssen derzeit noch mit einem saftigen Obolus bezahlt werden. Die Modellversion mit Spezialdüse für empfindliche Hartböden („Parkettdüse) und einer umschaltbaren Kombidüse kommt auf Amazon nämlich derzeit auf knapp über 500 Euro. Mit dem 37-er-lässt sich dagegen ein dreistelliger Betrag sparen – eine Summe, die sicherlich den ein oder anderen Kunden ins Grübeln darüber verfallen lässt, wie wichtig ihm die Aspekte Bedienkomfort und Wartung tatsächlich sind. Denn dass das 52-er-Modell dem älteren in beiden Punkten klar überlegen ist, steht außer Frage.

von Wolfgang

„Akku-Staubsauger erobern aktuell die Herzen der Kund:innen. Verdrängt haben sie die klassischen Modelle mit Kabel aber noch lange nicht, weil diese besser saugen.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • DYSON V11 Torque Drive Extra Stielsauger, Akkubetrieb, 545 Watt

Kundenmeinungen (15) zu Dyson DC52 Allergy Parquet

3,6 Sterne

15 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
5 (33%)
4 Sterne
3 (20%)
3 Sterne
3 (20%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (20%)

3,5 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Staubsauger

Datenblatt zu Dyson DC52 Allergy Parquet

Staubkapazität

2 l

Das Volu­men des Staub­be­häl­ter ist okay und liegt in etwa im Durch­schnitt.

Gewicht

7.800 g

Das Modell ist eher schwer, es liegt über dem Durch­schnitt von 6.227 Gramm.

Aktualität

Vor 8 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Staub­sau­ger 5 Jahre am Markt.

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 1300 W
Gewicht 7800 g
Staubsaugen
Beutellos vorhanden
Mit Beutel fehlt
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 2 l
Aktionsradius 10 m
Geeignet für Allergiker vorhanden
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse vorhanden
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Standarddüse für Hart-/Teppichböden vorhanden
Turbodüse fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 103884-01

Weiterführende Informationen zum Thema Dyson DC52 AllergyParquet können Sie direkt beim Hersteller unter dyson.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf