Dyson Cool AM06 1 Test

Gut (2,2)
1 Test
Sehr gut (1,4)
1.325 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Tisch­ven­ti­la­tor
  • Kunst­stoff Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Dyson Cool AM06 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,2)

    Platz 2 von 6

    Funktion (40%): „gut“ (2,3);
    Geräusch (30%): „gut“ (2,0);
    Handhabung (25%): „gut“ (2,4);
    Konstruktion und Sicherheit (5%): „sehr gut“ (1,4).

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Dyson Cool AM06

zu Dyson Air Multiplier AM06

  • Dyson AM06 Tischventilator
  • Dyson AM06 Black – AM06 – schwarz – Ventilator
  • Dyson Weiß und Silber AM06 Schreibtisch Ventilator - 12 Zoll.
  • Dyson Cool AM06 Tischventilator (mit Air Multiplier Technologie inkl.
  • Dyson Weiß und Silber AM06 Schreibtisch Ventilator - 12 Zoll.

Kundenmeinungen (1.325) zu Dyson Cool AM06

4,6 Sterne

1.325 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
1071 (81%)
4 Sterne
123 (9%)
3 Sterne
54 (4%)
2 Sterne
39 (3%)
1 Stern
39 (3%)

4,6 Sterne

1.315 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,4 Sterne

5 Meinungen bei eBay lesen

4,4 Sterne

5 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Luxus, der sein Geld wert ist

Dyson Cool AM06Aufgrund der Anschaffungskosten von über 300 Euro darf der Cool AM06 ohne großes Zögern in die „Luxusecke“ gesteckt werden, schließlich handelt es sich bei dem Gerät „nur“ um einen Tischventilator, die teilweise schon für ein Zehntel oder noch weniger zu haben sind. Doch die meisten Kunden, die in Rezensionen von ihren Erfahrungen mit dem aus dem Hause Dyson stammenden Gerät berichtet haben, sind der Meinung, dass er sein Geld wert ist. Denn der erzeugte Luftstrom sei nicht nur angenehmer als für gewöhnlich, sondern auch leiser.

Auf Kritik reagiert

Vor allem mit dem letzten Punkt hat der Hersteller auf die Kritik reagiert, die der Vorgänger, also der AM01, einstecken musste. Ihm wurde nämlich häufig vorgeworfen, keinesfalls so leise zu sein wie versprochen beziehungsweise keineswegs leiser als die Konkurrenz. Der Nachfolger nun unterscheidet sich rein optisch so gut wie gar nicht vom Vorgänger, doch im Innern muss sich einiges getan haben. Nicht nur in den Kundenrezensionen, auch in den ersten Testberichten – hauptsächlich aus dem angelsächsischen Raum – erntet die 06-er-Version nämlich fast einhellig viel Lob für seine Lautstärke beziehungsweise besser: Betriebsgeräusche. Denn „laut“ trifft auf den Dyson scheinbar höchstens noch auf den hohen der insgesamt zehn Leitungsstufen zu, wobei bei dieser Einschätzung noch ein weitere Punkt mit ins Spiel kommt.

„Sanfte“ Brise

Denn die spezielle Technik des Dyson – die Luft wird über den Sockel angesaugt und anschließend über eine Art von Turbine im Ring ausgeblasen und mit weitere Umgebungsluft „verstärkt“ – ist dafür verantwortlich, dass der Luftstrom selbst von den meisten als „sanfte“ Brise eingestuft wird. Klassische Ventilatoren mit ihren Rotorblättern hingegen blasen und pusten aufgewirbelte Luft in den Raum, ein Grund, weswegen viele den Luftstrom zwar als kühlend, aber wenig angenehm empfinden, speziell für die Augen. Die rotorlose Technik des Dyson wird dagegen viel weniger aggressiv eingestuft, was sich wiederum auf die (subjektive) Einschätzung der Lautstärke auswirkt – einem angenehmem „Lärm“ bringt man mehr Sympathie entgegen als einem unangenehmen.

Fazit

Mit der 06-er-Version scheint die von Dyson eingeführte rotorlose Technik nun endgültig die Kinderkrankheiten des Vorgängers abgeschüttelt zu haben, der in Aussicht gestellte sanfte Luftstrom also tatsächlich Wirklichkeit geworden zu sein. Da jedoch in den Bewertungen der Kunden, die übrigens in der Mehrheit positiv ausfallen, die subjektive Komponente natürlich und verständlicherweise eine große Rolle spielt, kommt niemand umhin selbst zu entscheiden, ob der Luftstrom auch für ihn angenehm, sanft und leise ist – selbst für den Fall, dass konkrete Messergebnisse vorliegen würde. Die Wahrscheinlichkeit einer positiven Reaktion ist aber, das legen die teils euphorischen Rezensionen nahe, sehr hoch, und erfahrungsgemäß schwindet damit auch die Bereitschaft, in der Summe von über 300 Euro (Amazon) für einen Tischventilator etwas Ungewöhnliches zu sehen.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Ventilatoren

Datenblatt zu Dyson Cool AM06

Allgemeines
Typ Tischventilator
Material
Kunststoff vorhanden
Windstufen 10
Stufenlose Luftstromregulierung fehlt
Abmessungen 14,5 x 30 x 55,2 cm
Ausstattung
Fernbedienung vorhanden
Timer vorhanden
Höhenverstellbar fehlt
Mit Licht fehlt
Luftbefeuchtung fehlt
Stromversorgung/Betriebsart
Kabellänge 2 cm
Weitere Daten
Geräusch 57 dB
Gewicht 1,8 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 300896-01

Weiterführende Informationen zum Thema Dyson Air Multiplier AM06 können Sie direkt beim Hersteller unter dyson.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf