Gut (2,1)
2 Tests
ohne Note
12 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Vor­ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Röhre
Mehr Daten zum Produkt

Dynavox TPR-43 im Test der Fachmagazine

  • Klang-Niveau: 45%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 3 von 3

    „Extrem günstiger Einstieg in die Röhrenwelt mit farbigem, warm timbriertem Charakter.“

  • „gut“ (68 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Platz 2 von 2

    Der Dynavox TPR-43 kann die Redaktion „stereoplay“ bei einer groß angelegten Analyse überzeugen. Der Röhrenverstärker bietet einen stabilen, hohen Pegel und präsentiert sich in der Feinzeichnung mit der notwendigen Genauigkeit. Gerade als Vorstufe leistet er nach Einschätzung der Prüfer dabei ganze Arbeit, taugt jedoch auch als Phonoverstärker. Insgesamt ist der Klang ihrer Meinung nach als herrlich dynamisch und lebendig zu bezeichnen und macht bei unterschiedlichen Musikstilen viel Spaß.
    Der Klirr kann bei dem Produkt jedoch gelegentlich etwas geringer ausfallen. Das Produkt passt dank seiner kompakten Abmessungen in jedes Heimkino und in jede Stereo-Anlage -die Experten sind überzeugt.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Dynavox TPR-43

zu Dynavox TPR43

  • Dynavox TPR-43 Röhrenvorstufe schwarz
  • Dynavox TPR-43 Röhrenvorstufe Silber
  • Dynavox TPR-43 Röhrenvorstufe schwarz
  • Dynavox TPR-43 Röhrenvorstufe Silber
  • Dynavox TPR-43 Röhrenvorstufe schwarz
  • Dynavox TPR-43 Röhrenvorstufe mit Phono MM/MC silber
  • Dynavox TPR-43 Röhrenvorstufe mit Phono MM/MC schwarz
  • Dynavox Röhrenvorstufe DYNAVOX TPR-43, schwarz
  • Dynavox Röhrenvorstufe DYNAVOX TPR-43

Kundenmeinungen (12) zu Dynavox TPR-43

3,9 Sterne

12 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
5 (42%)
4 Sterne
4 (33%)
3 Sterne
1 (8%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (17%)

3,8 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Torsten Mayer

    TPR 43 Ein echter Geheim Tip

    • Vorteile: einfache Installation, attraktives Design, gute Leistung, geringe Leistungsaufnahme, gutes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Einsteiger-System
    • Ich bin: Audiophil
    Habe gestern meine TPR 43 bekommen die zusammen mit meiner Kenwood M2 Läuft, Lautsprecher sind ein Paar modifitierte Infinity Beta 50 mit Realistik Ringradiatoren. Anfangs war ich ja sehr skeptisch ob eine Vorstufe für unter 200€ überhaupt " gut " klingen kann. Also ich wurde eines bessern belehrt!!!!
    Anfangs habe ich den Phono Eingang verflucht da er überhaupt nicht aus den Pötten kam, fahre halt ein Ortofon Vivo Red und traute meinen Ohren nicht als ich gestern die erste Platte auflegte, wollte das gerät sogar heute morgen zurück schicken als ich beim ab bauen 4 kleine dip Schalter unter dem gerät fand (-:

    Nun ist der Vorverstärker auf MC gestellt und was soll ich sagen??
    Einfach wahnsinn mit welcher leichtigkeit sie selbst die kleinsten details Wiedergibt!!!

    Einzig die etwas billig wirkenden Drehregler stören mich noch ein wenig, aber für 190€ kann man ja auch kein Verarbeitungswunder erwarten. Für jeden der mal auf die alte Röhre umsteigen möchte ein echter Geheim Tip!!!! Dynavox weiter so!!! Ihr habt seit heute einen Echten Fan!!!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Dynavox TPR-43

Technik & Leistung
Typ Vorverstärker
Technologie Röhre

Weiterführende Informationen zum Thema Dynavox TPR43 können Sie direkt beim Hersteller unter dynavox-audio.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: