stereoplay prüft Verstärker (6/2011): „Lichtblicke“

stereoplay: Lichtblicke (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Viele HiFi-Fans träumen von edlen, sündhaft teuren Röhren. Zwei Preamps von Dynavox lösen nicht nur Sehnsucht, sondern konkrete Kaufreflexe aus.

Was wurde getestet?

Getestet wurden zwei Röhren-Verstärker. Testkriterien waren Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit.

  • Dynavox TPR-1

    • Typ: Vorverstärker;
    • Technologie: Röhre

    „gut - sehr gut“ (70 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Ordentlich aufgebauter Hochpegel-Röhrenvorverstärker mit nahezu übertrieben röhrenartigem Klang - die akribische Feinzeichnung erscheint fast zu herb. Liebevolles Tuning macht den TPR-1 zum Wonneproppen.“

    TPR-1

    1

  • Dynavox TPR-43

    • Typ: Vorverstärker;
    • Technologie: Röhre

    „gut“ (68 von 100 Punkten) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Die TPR-43 ist schon als praktische Vorstufe mit sechs Line-Eingängen ihren Kaufpreis wert. Dazu kommen ein Phonoteil und eine Röhren-Soundstage, die Experimentierfreudige als Klang-Extra nutzen können.“

    TPR-43

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Verstärker