Dynavox Impuls Micro Test

(Funklautsprecher)
  • Sehr gut (1,0)
  • 2 Tests
  • 04/2019
2 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Funklautsprecher, Regallautsprecher
  • System: Stereo-System
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Dynavox Impuls Micro

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 2/2019
    • Erschienen: 02/2019
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    1,1; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp“

    „Mit ultrakompakten Abmessungen ist die aktive Impuls Micro von Dynavox ein idealer Lautsprecher für kleine Wohnräume, ihre vielfältigen Anschlüsse und Bluetooth-Empfänger eröffnen weite Einsatzmöglichkeiten. Klanglich überzeugt die smarte Impuls Micro ebenfalls auf ganzer Linie und ist zu einem erfreulich günstigen Preis zu haben.“

    • i-fidelity.net

    • Erschienen: 04/2019
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Preistipp“

    Stärken: transparenter, detaillierter Klang; kompakte Abmessungen; dezentes Design; analoge und digitale Eingänge; Bluetooth.
    Schwächen: Lautstärkeregler an der Rückseite.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Dynavox Impuls Micro

  • Dynavox Impuls Micro Aktiv-Lautsprecher 2.0, Wireless Streaming von Smartphone,

    Klein in der Baufom, groß im Klang! Die Dynavox Impuls Micro Aktivlautsprecher finden dank superkompakten Abmessungen ,...

  • Dynavox Impuls Micro Aktiv-Lautsprecher 2.0, Wireless Streaming von Smartphone,

    Klein in der Baufom, groß im Klang! Die Dynavox Impuls Micro Aktivlautsprecher finden dank superkompakten Abmessungen ,...

  • Dynavox Impuls Micro Aktiv-Lautsprecher 2.0, Wireless Streaming von Smartphone,

    Klein in der Baufom, groß im Klang! Die Dynavox Impuls Micro Aktivlautsprecher finden dank superkompakten Abmessungen ,...

  • Dynavox Impuls Micro Aktiv-Lautsprecher 2.0, Wireless Streaming von Smartphone,

    Klein in der Baufom, groß im Klang! Die Dynavox Impuls Micro Aktivlautsprecher finden dank superkompakten Abmessungen ,...

Kundenmeinungen (2) zu Dynavox Impuls Micro

2 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Einschätzung unserer Autoren

Impuls Micro

Kann tiefer als man denken würde

Stärken

  1. erstaunlich tiefer Bass (bis 55 Hertz)
  2. klingt ausgewogen und detailiert
  3. sehr kompakte Abmessungen
  4. viele Anschlussmöglichkeiten

Schwächen

  1. Dynamik und Pegel sind Grenzen gesetzt

18 Zentimeter hoch, 11 Zentimeter breit und 14,5 Zentimeter tief: Sind zierliche Aktivlautsprecher gefragt, die sich entsprechend dezent in den Wohnraum integrieren lassen, liegen Sie beim Duo von Dynavox richtig. An Anschlüssen mangelt es trotzdem nicht. So wirft die Master-Box, in der die Endstufe mit 2 x 15 Watt sitzt, zwei analoge Eingänge und einen optischen Digitaleingang in die Waagschale, letzterer zum Beispiel für den Fernseher. Musik vom Smartphone können Sie via Bluetooth zuspielen. Im Hörtest kommt die Impuls Micro richtig gut weg, hier ist die Rede von einer ausgewogenen, detaillierten Abbildung und erstaunlich satten Bässen. Dass Maximalpegel und Dynamik nicht auf Top-Niveau sind, ist bei dieser Größe keine Überraschung.

Datenblatt zu Dynavox Impuls Micro

Bauweise Bassreflex
Breite 11 cm
Frequenzbereich 50 Hz - 22 kHz
Frequenzbereich (Untergrenze) 50 Hz
Gewicht 3,1 kg
Höhe 18 cm
Konnektivität Analog (Klinke), Analog (Cinch), Digital (optisch), Bluetooth
System Stereo-System
Tiefe 14,5 cm
Typ Regallautsprecher, Funklautsprecher
Verstärkung Aktiv
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 207579, 207580

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kleines Dickerchen Klang + Ton 3/2009 - Die Membran aus Karbonfaser ist in einer extrem breiten Gummisicke eingefasst, die eine lineare Auslenkung von 25(!) Millimetern in beide(!!!) Richtungen erlaubt. Da im Car-HiFi-Bereich gerne auch mal gezeigt wird, was man hat, wird der Korbrand von einem geprägten Gummirand abgedeckt, auf der gewaltigen Dustcap prangt unübersehbar das „Carpower“-Logo – im Sinne des häuslichen Friedens ist es sicherlich keine schlechte Idee von Monacor gewesen, eine Frontabdeckung für den Little Sumo vorzusehen. …weiterlesen