Duevel Planets 2 Tests

(Bassreflex-Lautsprecher)

ohne Endnote

Tests (2)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Duevel Planets im Test der Fachmagazine

    • AUDIO

    • Ausgabe: 12/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • Seiten: 2

    Klangurteil: 78 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Preis / Leistung“

    „HiFi-Ein- und Aufsteiger aufgepasst: Die Duevel Planets bietet für 1000 Euro einen hervorragenden Gegenwert. Die Bühnenabbildung und die tonale Ausgewogenheit lassen dabei keine audiophilen Wünsche unerfüllt. Das Design und die (auf Wunsch erhältlichen) poppigen Farben wirken im Vergleich zu den optisch sonst leicht langweiligen 1000€-Modellen erfrischend anders.“  Mehr Details

    • HiFi Lautsprecher Test Jahrbuch

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    „Großartiger Musikgenuss zum kleinen Preis aus schmucken Musikmöbeln – die Duevel Planets sind eines der besten Beispiele für Form Follows Function.“  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

Planets

Duevel Planets: Sound aus einer anderen Galaxie?

Die Planets-Speaker von Duevel sehen interessant aus und werfen sogleich folgende Frage auf: „Von welchem Planeten kommen die denn?“ Die auf dem Lautsprecher montierten Kugeln tragen sehr zum Deko-Faktor bei. Aber ist Design alles, womit hier gepunktet werden kann? Oder dient Duevel auch mit Sound aus einer anderen Galaxie?

Völlig losgelöster Sound

Auch der Sound bleibt keineswegs auf der Strecke. Der Hersteller preist seine Boxen mit einem insgesamt warmen und erwachsenen Klang sowie einem erstaunlich hochauflösenden Bassfundament an. Das wird auch durch diverse Tester bestätigt. Die Musik löst sich von den Lautsprechern los und verteilt sich im ganzen Raum. Die Hörposition spielt keine Rolle, egal wo man sich befindet, man hat immer das Gefühl, als säße man im optimalen Hörbereich. Beide Chassis strahlen omnidirektional - also nach oben auf die Metallkugeln - ab, somit können Möbel oder Pflanzen die Klangausbreitung nur schwerlich behindern. Momentan stellt die Kombination aus Hornlautsprechern und omnidirektionaler Abstrahlung noch eher eine Seltenheit dar. Duevel hat mit Sirius und Bella Luna Diamante jedoch bereits zwei „sehr gut“ getestete Rundstrahler dieser Art auf den Markt gebracht. Zukünftig werden sicher auch andere Hersteller von Audio-Produkten auf diesen Zug aufspringen.

Planetenkonstellation – die richtige Aufstellung

Eine möglichst freie Aufstellung ist wie bei jedem Standlautsprecher vorteilhaft. In diesem Fall gibt es jedoch keine wirklich kritischen Aufstellungsmöglichkeiten. Duevel empfiehlt, die Speaker so aufzustellen, dass die Hochtöner nach außen zeigen. Außerdem sollte man die Lautsprecher am besten auf harten Böden aufstellen. Die unteren Bassreflexöffnungen benötigen einen gewissen Abstand zum Boden, um problemlos arbeiten zu können. Vier im Lieferumfang enthaltene Standfüße aus Metall mit Plastikkappe und Filzgleitern sorgen für den nötigen Abstand. Hat man aber vor, die Boxen auf Teppich zu positionieren, sei es laut fairaudio.de ratsam, Platten (zum Beispiel aus Holz oder Keramik) als Untersatz zu verwenden.

Flexible Lautsprecherkabel sind von Vorteil

Der rundstrahlende 2-Wege-Speaker wird mit einer nominalen Impedanz von 4 Ohm angegeben. Vom Wirkungsgrad sollte man mit 85 Dezibel keine allzu großen Wunder erhoffen, aber mit dem richtigen Verstärker kann man das Haus dennoch ordentlich beschallen. Stellt man die Planets einmal auf den Kopf, findet man dort ein Anschlussterminal, das aufgrund seiner Position die Verwendung von flexiblen Lautsprecherkabeln nahelegt. Sowohl Bananenstecker als auch Kabelschuhe eignen sich dafür ohne Probleme. Des Weiteren werden die zwei Bassreflexöffnungen sowie die Standfüße sichtbar. Der auffällige und meist als unschön empfundene Hersteller-Schriftzug auf dem Gehäuse lässt sich übrigens leicht entfernen.

Fazit: Alles in allem erhält man mit dem Planets von Duevel einen Lautsprecher, der für wunderbaren Musikgenuss sorgt und sich gleichzeitig als modisches Möbelstück ins Wohnzimmer integrieren lässt. Neben der Standard-Ausführung in mattem Schwarz gibt es auch noch jede Menge andere Varianten in Hochglanz, Ahorn und diversen sehr lebendigen Farben. Die Geldbörse freut sich, denn am Markt wird das Paar bereits ab 650 EUR gehandelt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Duevel Planets

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise
  • Bassreflex
  • Hornlautsprecher
  • Rundumstrahler
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 50 W
Wege 2
Gewicht 11 kg
Abmessungen 260 x 156 x 840 mm
Widerstand 4 Ohm

Weiterführende Informationen zum Thema Duevel Planets können Sie direkt beim Hersteller unter duevel.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

New World Order

AUDIO 12/2014 - Duevel bietet mit seiner Planets einen kleinen, schicken und preiswerten Rundstrahler an. Doch warum so bescheiden? Denn die Kleine hat das Zeug, das Boxenfeld um 1000 Euro gehörig aufzumischen!Ein Lautsprecher wurde getestet und mit 78 Punkten bewertet. Zu den Testkriterien zählten Neutralität, Detailtreue, Ortbarkeit, Räumlichkeit, Feindynamik, Maximalpegel sowie Verarbeitung, Bassqualität und -tiefe. …weiterlesen