Ducati 899 Panigale ABS (109 kW) [13] 11 Tests

(Supersportler)

Ø Gut (1,8)

Tests (11)

Ø Teilnote 1,8

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Super­sport­ler
Hubraum: 898 cm³
Zylinderanzahl: 2
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Ducati 899 Panigale ABS (109 kW) [13] im Test der Fachmagazine

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    Motor: 4 von 5 Punkten;
    Fahrleistungen: 5 von 5 Punkten;
    Verbrauch: 2 von 5 Punkten;
    Fahrwerk: 5 von 5 Punkten;
    Bremsen: 5 von 5 Punkten;
    ABS: 4 von 5 Punkten;
    Komfort: 2 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 4 von 5 Punkten;
    Ausstattung: 4 von 5 Punkten;
    Alltag: 2 von 5 Punkten;
    Preis: 3 von 5 Punkten;
    Fun-Faktor: 5 von 5 Punkten.  Mehr Details

    • TÖFF

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Die kleineren Schwestern der grossen Supersportler haben bei Ducati Tradition. Die in Hubraum und Leistung etwas gemässigteren Versionen machen in der Regel aber genauso Spass. Das gilt ganz besonders für die 899 Panigale - vor allem in Bezug auf die Strasse.“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 25/2013
    • Erschienen: 11/2013

    ohne Endnote

    „... Alles in allem wird das Lenkverhalten der 899 als harmonischer empfunden. Es passt auch besser zur geringeren Leistung, die ... effizienter in schnelle Rundenzeiten umgesetzt werden kann. ...“  Mehr Details

    • PS - Das Sport-Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Produkt: Platz 1 von 2

    200 von 250 Punkten

    „... prima ausbalanciert, handlich, fahrstabil und ... top Bremsen. Einen kleinen Wermutstropfen bildet der Leistungseinbruch bei mittleren Drehzahlen.“  Mehr Details

    • MO Motorrad Magazin

    • Ausgabe: Nr. 12 (Dezember 2013)
    • Erschienen: 11/2013

    ohne Endnote

    „... Stramme 148 PS, ein knackiges Fahrwerk und ein grandioses Handling machen eine würdige Nachfolgerin der Ducati 848 Evo, auch wenn jeder Gitterrohr-Rahmen weniger etwas schmerzt. Ob der 898 ccm große V-Twin letztlich wirklich alltagstauglich ist, muss in Stadt und Land noch getestet werden. Auf der Rennstrecke hat die Neue restlos überzeugt.“  Mehr Details

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    „Geht es um Image, Handling, Technik, Elektronik und Sound, bietet die 899 Panigale ein tolles Paket, das zudem absolut fahrbar ist. ... zudem ist der Preis für Ducati-Verhältnisse heiß - beinahe eine Volks-Panigale.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 6/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • TÖFF

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „Noch nie gab es bei Ducati ein Superbike mit derart breitem Einsatzspektrum. ... Ein im Segment die preisliche Obergrenze markierendes Premium-Bike mit genialen elektronischen Assistenzsystemen für den motivierten Strasseneinsatz und den gelegentlichen Ritt auf der Rennstrecke. Letzteres aber bitte mit griffigeren Fussrasten und einer höheren Scheibe. Das breite Zubehörprogramm hält ja beides bereit.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von TÖFF in Ausgabe 3/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Motorradfahrer

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013

    ohne Endnote

    „... Auf der Rennstrecke ließen die Federelemente und die Auslegung des Chassis keine Wünsche offen. Das Zusammenspiel von beidem ermöglicht eine knüppelharte Fahrweise bei guter Rückmeldung und Kontrollierbarkeit. ... Nicht von der Hand zu weisen ist ihre Umgänglichkeit. Im Bereich Handling und Agilität verschiebt sie das Limit weit nach oben. Da muss ihr die Konkurrenz erst einmal das Wasser reichen. ...“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 23/2013
    • Erschienen: 10/2013

    ohne Endnote

    „... obwohl es zu ihrem stolzen Preis ... auch eine japanische 1000er der 180-PS-Klasse gäbe, machen ihre reichhaltige Ausstattung und ihre Ausgewogenheit sie zu einem sehr vernünftigen Motorrad. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 25/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • 1000PS.de

    • Erschienen: 10/2013

    ohne Endnote

     Mehr Details

    • PS - Das Sport-Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 10/2013

    ohne Endnote

    „... Die 899 Panigale ist eine absolut hinreißende Fahrmaschine mit Stil, tollen Manieren und überzeugenden Fahrleistungen. Ihre Dynamik, ihr Design ... machen sie zum Bike der Stunde. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ducati 899 Panigale ABS (109 kW) [13]

Typ Supersportler
Hubraum 898 cm³
Nennleistung Mehr als 100 kW
Zylinderanzahl 2
ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 193 kg
Leistung in PS 148
Leistung in kW 109

Weiterführende Informationen zum Thema Ducati 899 Panigale ABS (109 kW) [13] können Sie direkt beim Hersteller unter ducati.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Pässe-Renner

TÖFF 3/2014 - Ducatis neue Midsize-Supersportlerin, die 899 Panigale wurde für den Einsatz auf der Strasse ausgelegt. Und hier zeigt sie uns nun, wie sie die Herausforderungen meistert.Es wurde ein Motorrad genauer betrachtet, jedoch keine Endnote vergeben. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrwerk, Ergonomie und Bremsen. …weiterlesen

Des guten Feind

MO Motorrad Magazin Nr. 12 (Dezember 2013) - Schon Voltaire erkannte, dass ‚das Bessere des Guten Feind ist‘. Und so mussten - wie schon bei der brutalen 1199er - zwangsläufig auch beim Entwurf der jetzt vorgestellten, moderateren Ducati 899 Panigale Gitterrohrrahmen und altes Motorenkonzept dran glauben.Im Praxistest befand sich ein Motorrad, das jedoch nicht benotet wurde. …weiterlesen

Handling neu definiert

Motorradfahrer 12/2013 - Ducati schiebt mit der 899 die bisher kleinste Panigale an den Start und ersetzt damit die 848 Evo. In Imola kam es zum Erstkontakt.Im Check war ein Motorrad, das jedoch keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Leicht-Athleten

Motorrad News 6/2014 - Damit zieht Ducati eine klare Grenze zur kompromisslosen Rennstrecken-Diva Panigale 1199. Die 899 soll in beiden Welten zuhause sein, weshalb sie neben dem kleineren Twin auch eine andere Fahrwerksgeometrie erhielt. So mutiert die 899 zum ultrapräzisen Kurvenskalpell, lenkt neutral und willig ein, akzeptiert Korrekturen in Schräglage und fährt sich fast noch leichter als sie ist. Eine Schlüsselrolle dürfte dabei dem 180er Hinterreifen im handlingfreundlichen 60er Querschnitt zukommen. …weiterlesen

Ducati 899 Panigale

1000PS.de 10/2013 - In Augenschein genommen wurde ein Motorrad. Es erhielt keine Endnote. …weiterlesen