Dual DAB 18 C 2 Tests

(DAB-Radio)

Ø Befriedigend (3,5)

Tests (2)

Ø Teilnote 3,5

(11)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: DAB-​Radio, Trag­ba­res Radio
Kanäle: Mono
Batterien: Ja
Netz: Ja
DAB+: Ja
UKW (FM): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Dual DAB 18 C im Test der Fachmagazine

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 21

    „befriedigend“ (3,45)

    Klangqualität (35%): „Dünner und detailarmer Klang.“ (4,23);
    Empfangswege (20%): „UKW, DAB+.“ (2,04);
    Musikquellen (10%): „Keine Eingänge.“ (6,00);
    Funktionen (15%): „Wecker mit zwei Weckzeiten.“ (2,20);
    Bedienung (20%): „Etwas fummelige Bedienung.“ (3,18).  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 18

    „befriedigend“ (3,45)

    „Das Dual DAB 18 C ist kaum mehr als ein Radiowecker. ... Minimalistisch ist ... nicht nur die Ausstattung, auch beim Klang muss sich der Kunde mit dem Allernötigsten zufriedengeben: Das DAB 18 C spielt weitgehend bassfrei und ausgedünnt, gibt nur wenige Details wieder, klingt dabei etwas trötig und blechern, aber eben noch nicht unangenehm. Trotz kleiner Tasten ... klappt die Bedienung ... noch ganz passabel.“  Mehr Details

zu Dual DAB 18C

  • Dual DAB 18 C Digitalradio (UKW-/DAB(+)-Tuner, Sendespeicherfunktion, 7,

    DAB ( + ) Tuner für Empfang von Digitalradiosendern. PLL - UKW - RDS Tuner für Empfang von Analogradiosendern. ,...

  • Dual DAB 18 C DAB+ Kofferradio DAB+, UKW Weiß

    DAB ( + ) / UKW Radio mit TFT - Farbdisplay für Slideshow - Anzeige Dieses schicke DAB ( + ) Radio der Marke Dual ,...

  • DUAL Portables DAB+/ UKW-Radio DAB18C
  • Dual DAB 18 C DAB+ Kofferradio DAB+, UKW Schwarz
  • Dual Radio DAB 18 C mit TFT-Farbdisplay, schwarz

    Dieses schicke DAB ( + ) Radio der Marke Dual bietet neben dem Empfang von UKW Radiosendern auch die Möglichkeit ,...

  • Dual DAB 18 C DAB+ Kofferradio DAB+, UKW Schwarz

Kundenmeinungen (11) zu Dual DAB 18 C

11 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
3
3 Sterne
2
2 Sterne
3
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Dual DAB18C

Dual DAB18 C

Für wen eignet sich das Produkt?

Über seine eigentliche Aufgabe, digitale Programme abspielen zu können, geht das Radio Dual DAB 18 C ein Stück hinaus, weil es mit einem farbigen Bildschirm ausgestattet ist. Da über DAB+ auch Bilder und weitere Inhalte gesendet werden können, bietet sich hier die Möglichkeit, diese in ihre vollen Pracht darzustellen. Daneben zeigt sich das Radio als tauglicher Wecker, weil die Uhrzeit dank des Radiosignal immer korrekt eingestellt ist und zusätzliche Batterien bei Stromausfall einspringen.

Stärken und Schwächen

Das nicht zu kleine Kofferradio verfügt lediglich über einen einzelnen Mono-Lautsprecher, der immerhin groß genug ist für eine angemessene Zimmerlautstärke. Um den Ton in Stereo zu erhalten, muss der Kopfhörer-Anschluss auf der Rückseite genutzt werden. Zusätzlich zu den digitalen Programmen lassen sich auch UKW-Sender empfangen. Der hierfür zuständige digitale Tuner erlaubt mit der schrittweisen Frequenzeinstellung von 50 kHz eine vergleichsweise feine Justierung. Das Farbdisplay weist eine Diagonale von 7 Zentimetern auf, Platz genug für Nachrichten und weitere Inhalte, die per DAB+ übermittelt werden. Auch die Bedienung gerät dadurch übersichtlicher. Die Helligkeit des Bildschirms kann individuell angepasst werden. Gerade für den Einsatz als Wecker eine nicht zu unterschätzende Funktion. Den Strom sollte das Radio vornehmlich aus der Steckdose erhalten. Die vier Batterien der Größe AA beziehungsweise LR6 sind spätestens nach ein paar Betriebsstunden leer, wenn man nicht auf hochpreisige Varianten zurückgreifen möchte.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die 80 Euro, die Amazon haben möchte, zeigen sich insbesondere durch das Display, aber auch durch den ordentlichen Tuner für UKW-Sender als angemessen angesetzt. Steht ein farbiges Display nicht auf der Liste der Prioritäten, erhält man bei einem ansonsten vergleichbaren Leistungsumfang unter anderem das Dual DAB 82, das bei etwa 50 Euro liegt. Dieses hat eine einfache, zweizeilige Anzeige für Sendernamen und Textinformationen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dual DAB 18 C

Allgemeine Daten
Typ
  • Tragbares Radio
  • DAB-Radio
Audio
Leistung (RMS) 2 W
Kanäle Mono
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterien vorhanden
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW (FM) vorhanden
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
NFC fehlt
DLNA fehlt
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang fehlt
USB fehlt
LAN fehlt
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer vorhanden
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen fehlt
Dimmer vorhanden
RDS-Tuner vorhanden
Fernbedienung fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker vorhanden
Snooze (Schlummertaste) vorhanden
Sleep fehlt
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum vorhanden
Uhrzeit vorhanden
Kalender fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 210 x 80 x 120 mm
Gewicht 0,55 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Dual DAB18C können Sie direkt beim Hersteller unter dual.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die frische Radiowelle

Computer Bild 1/2017 - Auf www.digitalradio. de erfahren Sie das. Deutschlandweiter Empfang: Bei DAB+ gibt es zwei Programmpakete - ein regionales und ein bundesweites. Das bundesweite umfasst vier Programme vom Deutschlandfunk sowie neun Musiksender wie Absolut Relax und Radio Bob. Die können Sie unterwegs ohne Frequenzwechsel hören - vorausgesetzt, Sie haben Empfang. Einfacher Senderwechsel: Nach dem Einschalten starten Digitalradios einen Suchlauf, danach können Sie schnell durch alle verfügbaren Sender zappen. …weiterlesen

Die neue Welt der Radios

Audio Video Foto Bild 1/2017 - Neben dem Programmangebot hängt auch der Empfang vom Ort ab. Der Sendernetz-Betreiber Media Broadcast verspricht zwar, dass 90 Prozent der Bevölkerung und 98 Prozent aller Autobahnen mit DAB+ versorgt sind. Solche Werte sind allerdings theoretisch ermittelt und zudem nur ein schwacher Trost für die 10 Prozent der Bevölkerung, die in einem der Funklöcher wohnen Der Netzausbau geht aber weiter. 2017 sollen zehn neue Funkmasten dazukommen. …weiterlesen