• Sehr gut 1,0
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Betriebsart: Voll­au­to­ma­tisch
Antrieb: Rie­men
Typ: HiFi-​Plat­ten­spie­ler
Digitalisierung: Nein
78 U/min: Ja
Phonovorstufe: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Dual CS 465 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Dual CS 465 bietet für einen fairen Preis ein schikkes Design, einen hervorragenden Tonarm samt Ortofon 2M Red und ein räumlich einnehmendes Klangbild, das sich für unterschiedlichste Musikstile eignet. Letztlich darf auch nicht unerwähnt bleiben, dass Dual seinen Sitz weiterhin in Deutschland hat und ‚Made in Schwarzwald‘ produziert.“

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 61%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „Der Dual bietet Vollkomfort ohne klangliche Einschränkungen. Im Gegenteil: Der fein verarbeitete CS465 bietet ein farbiges, prägnantes sowie gut strukturiertes Klangbild von hoher Lebendigkeit. Anspruchsvoller Tonabnehmer!“

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Highlight“

    Plus: sehr guter Klang; einwandfrei verarbeitet; in drei Ausführungen erhältlich; unempfindlich gegen Trittschall; 33, 45 oder 78 Umdrehungen.
    Minus: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Dual CS 465

  • Dual Plattenspieler CS 465 schwarz matt

    Professionelles Elektronik

  • Dual Plattenspieler CS 465 Echtholz-Furnier Kirsche

    Technik "Made in Germany": Der Plattenspieler wird komplett in Deutschland produziert, die einzigartige ,...

  • Dual Plattenspieler CS 465 schwarz Piano

    Technik "Made in Germany": Der Plattenspieler wird komplett in Deutschland produziert, die einzigartige ,...

  • Dual CS 465 Schallplattenspieler

    Dual CS 465 Schallplattenspieler

  • Dual CS 465 Schallplattenspieler

    Dual CS 465 Schallplattenspieler

  • Dual CS 465 Schallplattenspieler

    Dual CS 465 Schallplattenspieler

Einschätzung unserer Autoren

CS 465

Auf gan­zer Linie über­zeu­gend

Stärken

  1. wuchtiger, klarer Klang mit pulsierenden Bässen
  2. tolles Frequenzspektrum
  3. Gleichlauf-Kontrolle durch elektronische Schaltung
  4. perfekt eingefasster Tonarm mit einstellbarer Auflagekraft

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Der Dual CS 465 wird seinem Preis gerecht. Im Test des Portals "i-fidelity.net" punktet der vollautomatische Plattenspieler mit starken Soft Skills, darunter ein Teller, der absolut plan aufliegt und mühelos mit Wacklern oder alltäglichen Erschütterungen im Haushalt zurechtkommt. Darüber hinaus ist der Tonarm perfekt eingefasst und in puncto Auflagekraft ideal ausgerichtet - im Zweifel können Sie über einen Drehregler aber auch grammgenau Feinjustierungen vornehmen. Am Wichtigsten jedoch: Mit dem richtigen Partnerequipment (Verstärker, Boxen) entsteht ein klares Klangbild mit Biss, das ein tolles Frequenzspektrum einschließt und auf einem starken Bassfundament beruht. Fazit deshalb: Für HiFi-affine Kundschaft mit dem nötigen Geld ein ziemlich guter Deal.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dual CS 465

Technik
Betriebsart Vollautomatischinfo
Antrieb Riemen
Typ HiFi-Plattenspieler
Eigenschaften
Digitalisierung fehlt
78 U/min vorhanden
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB fehlt
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Phonovorstufe fehlt
Eingebaute Lautsprecher fehlt
Abdeckhaube vorhanden
Digitalisierungssoftware fehlt
Tonabnehmersystem mitgeliefert vorhanden
Kassettendeck fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 43 cm
Tiefe 37 cm
Höhe 13 cm
Gewicht 6,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Dual CS 465 können Sie direkt beim Hersteller unter sintron.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

BWV60

FIDELITY 6/2012 (November/Dezember) - Steigt man in der Hierarchie auf, wird der Antrieb besser, die Materialien leichter und/oder härter, die Lagertoleranzen enger. An der Spitze steht nun der P9, bei dessen Entwicklung die Controlling-Abteilung wohl den Mund halten musste. Denn obschon der Rega-Händler für den P9 einen für High-End-Laufwerke noch eben günstigen Tarif aufruft, wurde hier nicht gespart. Allein der Keramikteller, der aus dem vollen Material gedreht wird, reduziert die Standzeiten der Werkzeuge erheblich. …weiterlesen

Stanton T90 USB

Music & PC 6/2008 - Aber: Mit diesem Vorsatz ist er nun auch gar nicht angetreten. Vielmehr bietet er dem, der seine vinylen Schätze digitalisieren will, zusätzlich durchaus gehobene Technik und ordentliche DJ-Funktionen, mit denen der ambitionierte Hobby-Vinylkünstler mehr als glücklich ist; im Bereich der USB-Plattenspieler spielt er dann auch ganz oben mit, die Konkurrenz lässt sich in der Klasse an einer Hand abzählen (siehe Infofenster). …weiterlesen