6030 Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Beson­dere Eig­nung: Ein­fa­ches Handy, Für Senio­ren
Bau­form: Klapp­handy
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

6030

Aus­dau­ern­des Senio­ren-​Handy

Smartphones mögen zwar die Welt im Sturm erobert haben, doch nicht jeder benötigt eine solche eierlegende Wollmilchsau. Vor allem viele alte Menschen sind noch nicht vom Smartphone-Virus erfasst worden und wünschen schlicht ein einfach zu bedienendes Mobiltelefon. Auch angesichts der wachsenden Gruppe der Demenzkranken sind besonders klar verständliche Geräte eine wichtige Herausforderung. Das Doro 6030 richtet sich genau an diese Zielgruppen. Daher verzichtet es auf jeden überflüssigen Tand und beschränkt sich auf die Telefonie und SMS.

Doppelt so lange Sprechzeit wie üblich

Bemerkenswert ist dabei die hohe Ausdauer des Telefons. Denn üblicherweise muss man bei solchen Geräten mit nur drei bis vier Stunden Sprechzeit vorlieb nehmen. Hier fällt die mögliche Sprechzeit mit acht Stunden gleich doppelt so hoch aus. Und auch im Standby-Betrieb macht der 800 mAh große Akku eine gute Figur, indem er über drei Wochen ohne Aufladen durchhält. Wer also vergesslich ist und das Mobiltelefon selten auflädt, bleibt somit trotzdem über lange Zeit erreichbar.

Ein klassisches Senioren-Handy

Ansonsten bietet das Handy vor allem die üblichen Merkmale, die man von einem Seniorenmodell erwarten darf. Dazu gehören ein gut ablesbares – für die zierliche Gerätegröße durchaus großes – Display, klar beschriftete und gut zu fühlende Tasten, zwei frei mit Rufnummern vorprogrammierbare Direktwahltasten sowie eine Notruffunktion. Bei Letzterer genügt ein längerer, bewusster Tastendruck auf der Rückseite des Gerätes, um einen Notruf an mehrere hinterlegte Rufnummern gleichzeitig auszusenden. Praktisch ist auch, dass das Handy als Klapp-Handy eine viel einfachere Bedienung liefert: Das Aufklappen nimmt einen Anruf entgegen, das Zuklappen beendet ihn. Kein Suchen nach der richtigen Taste!

Leider etwas teuer

Das Doro 6030 bietet eigentlich alles, was man von einem solchen Spezialgerät erwarten darf. Leider auch den entsprechenden Preis. Denn warum ein Senioren-Handy ohne jegliche technische Raffinesse gleich wieder 70 Euro kosten muss, bleibt ein Rätsel. Vermutlich ist die produzierte Stückzahl dann doch zu gering, um den Einzelpreis ausreichend zu senken. So oder so: Wer mit Großmutter oder Großvater in Kontakt bleiben möchte, der wird sich davon nicht abhalten lassen, hier zuzugreifen.

Passende Bestenlisten: Einfache Handys

Datenblatt zu Doro 6030

Besondere Eignung
  • Für Senioren
  • Einfaches Handy
Ausstattung
Kamera
Auflösung 0,3 MP
Sicherheit
Notruftaste vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Klapphandy

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: