Dörr Telezoom 8,3/420-800mm T2 im Test

(Teleobjektiv mit Zoom)
Telezoom 8,3/420-800mm T2 Produktbild
  • keine Tests
13 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Tele­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Brennweite: 420mm-​800mm
Bildstabilisator: Nein
Autofokus: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Telezoom 8,3/420-800mm T2

Dörr 420-800 mm f/8,3 mit T2-Anschluss

Für wen eignet sich das Produkt?

Das einfach konstruierte Telezoom 8,3/420-800mm T2 von Dörr kann zwar kaum eine Alternative zu den höherpreisigen Teleobjektiven von Tamron, Sigma, Canon oder Nikon sein, aber diesen Anspruch stellt es auch nicht. Erhältlich für einen vergleichsweise geringen Betrag dürfte das Telezoom vor allem für Hobby- und Freizeitfotografen interessant sein, die sich nur gelegentlich an der Telefotografie versuchen möchten. Ausgestattet mit einem T2-Anschluss kann das Objektiv mit fast allen derzeit auf dem Markt erhältlichen System- und Spiegelreflexkameras verbunden werden. Es wird hierfür allerdings ein optional erhältlicher T2-Adapter benötigt.

Stärken und Schwächen

Mit einer Brennweite von 420 bis 800 Millimeter bannen Fotografen auch weit entfernte Objekte auf den Sensor. Hierbei ist ein gutes Auge gefragt, denn einen Autofokus bringt das Objektiv nicht mit. Die Einstellung der Brennweite erfolgt durch Ein- oder Ausziehen des Tubus; die Blende wird über einen Ring am Objektiv eingestellt. Mit der zwischen 1:8,3 bis 1:16 liegenden Lichtstärke wird zum Fotografieren mit dem Dörr eine ganze Menge Licht benötigt. Es sollte zudem berücksichtigt werden, dass durch die eingebaute Gegenlichtblende und eventuell an das 67-Millimeter-Gewinde angeschraubte Filter zusätzlich Licht geschluckt wird. Verwacklungsfreie Aufnahmen erfordern daher mit Sicherheit ein standsicheres Stativ. Wie man Beispielfotos in Testberichten entnehmen kann, ist die Schärfe bei der Verwendung mit Vollformatkameras in der Bildmitte passabel, fällt zu den Rändern hin aber deutlich ab. Bei Kameras mit APS-C-Sensor scheint die Schärfeverteilung etwas besser zu sein.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Auch wenn das Dörr-Telezoom professionellen Ansprüchen kaum genügen dürfte, lohnt sich ein Blick darauf durchaus für Einsteiger in die Telefotografie oder Naturliebhaber, denen es weniger auf die Bildqualität als auf die Aufnahme scheuer Tiere ankommt. Schließlich ist der Markt der Telezooms mit so hoher Brennweite recht überschaubar. Überdies wird das Dörr derzeit bei Amazon für weniger als 130 Euro angeboten und diesen Betrag ist es allemal wert. Hinzu kommen je nach Kamera Kosten von circa 10 bis 20 Euro für den passenden T2-Adapter.

zu Dörr 420-800 mm f/8,3 mit T2-Anschluss

  • D'rr Zoom Teleobjektiv 420-800mm f/8,3 T2 schwarz

    - Tele Zoomobjektiv - manuelles Tele Zoomobjektiv, ideal f'r Tier und Naturfotografie sowie f' ,...

  • Zoom Teleobjektiv 420-800mm Dörr Danubia / 8,3 für Fujifilm X-T10, X-A3, X-T20

    Zoom Teleobjektiv 420 - 800mm Dörr Danubia / 8, 3 für Fujifilm X - T10, X - A3, X - T20

  • DÖRR Teleobjektiv 8,3-16/420-800mm Zoom T2

    dies ist die dorr danubia 420 800mm f8. 3 16 t2 telephoto zoom t2 objektiv [222502] danubia 420 800mm f8. ,...

  • Dörr Telephoto Objektiv 420-800mm f 8.3, T2

    Dörr Zoomobjektiv 420 - 800mm f / 8. 3, T2 Widerstandsfähigkeit: Keine, Objektivtyp: Tele, Filterdurchmesser: 67 mm, ,...

  • Dörr Doerr 420 - 800 mm / F 8,3 T2 222502

    Doerr 420 - 800 mm / F 8, 3 T2 222502

Kundenmeinungen (13) zu Dörr Telezoom 8,3/420-800mm T2

13 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
7
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dörr Telezoom 8,3/420-800mm T2

Stammdaten
Objektivtyp Teleobjektiv
Bauart Zoom
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 420mm-800mm
Maximale Blende 8,3
Minimale Blende 16
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 680 g

Weiterführende Informationen zum Thema Dörr 420-800 mm f/8,3 mit T2-Anschluss können Sie direkt beim Hersteller unter doerr-foto.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zwei Tele zoom Verlieben

FOTOobjektiv Nr. 170 (April/Mai 2013) - Das neue Tamron SP 70-200mm F/2,8 Di VC USD ist ein hochwertiges Tele-Zoomobjektiv und stellt sich im Fotoobjektiv-Test einem Vergleich mit dem renommierten Canon EF 70-200 mm 2,8 L IS II USM.Testumfeld:In einem Vergleichstest befanden sich zwei Telezoom-Objektive mit den Bewertungen „exzellent“ und „sehr gut“. …weiterlesen

Unterwegs mit dem Flaggschiff

Foto Praxis 6/2013 (November/Dezember) - Testumfeld:Im Check befanden sich eine DSLR-Kamera, die mit „sehr gut“ ausgezeichnet wurde, sowie drei Objektive. Diese erhielten keine Endbenotung. Als Kriterien zur Bewertung der Kamera dienten Bildqualität, Autofokus, Ausstattung, Geschwindigkeit und Bedienung. Drei weitere Kamera-Alternativen wurden vorgestellt. …weiterlesen

Teleobjektive

Digitale Fotografie Themen - 23/2015 (April-Juni) - Testumfeld:Drei Telezoom-Objektive befanden sich Im Check, erhielten aber keine Endnoten. …weiterlesen

Wundertüten

c't Digitale Fotografie 4/2014 - Zwar sind sie bei Urlaubsfotografen beliebt, haben aber bei den Profis nicht den besten Ruf. Wir haben fünf Exemplare von Canon, Nikon, Sigma, Sony und Tamron von 70 bis 600 mm unter die Lupe genommen, um zu testen, ob zu Recht.Testumfeld:Getestet wurden fünf Telezooms, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Alles im Bilde

fotoMAGAZIN Nr. 11 (November 2013) - Darunter befindet sich allerdings lediglich eine Festbrennweite - ein 60er-Makroobjektiv. Zooms sind ja so bequem und flexibler. Superweitwinkelzooms sind demnach die Wahl. Die Neuerscheinungen insbesondere von Canon zur EOS M (EF-M 4-5,6/11-22 mm IS STM) und Tokina für Canon- und Nikon-Spiegelreflexen (AT-X 4/12-28 mm Pro DX) nahmen wir zum Anlass, sämtliche derzeit erhältlichen Superweitwinkelzooms im BAS-Digital-Test zu vermessen. …weiterlesen

Zoomstark und erstaunlich vielseitig

CHIP FOTO VIDEO 5/2016 - Brennweitenstarke Telezooms sind ideal, um eine große Entfernung zum Motiv zu überbrücken. Doch sie können so viel mehr! Wir zeigen die besten Zooms für Canon, Nikon und Sony.Testumfeld:Von CHIP FOTO VIDEO wurden jeweils drei Telezoom-Objektive getestet, die die Zeitschrift als Kauftipps deklariert. Diese Objetive wurden anhand der Kriterien Auflösung, Objektivgüte, Ausstattung und Autofokus mit 95,8% bis 85,3% bewertet. Zudem wurden 24 weitere Telezooms vorgestellt, die sich bereits in vergangenen Ausgaben auf dem Prüfstand befanden. …weiterlesen

Telezooms bis 300 mm (Vollformat)

FOTOTEST 5/2015 - Testumfeld:Zwei Telezoom-Objektive wurden einem Praxischeck unterzogen und jeweils für „gut“ befunden. Als Testkriterien dienten Bildqualität, visueller Bildeindruck, Mechanik und Bedienung sowie Ausstattung und Lichtstärke. …weiterlesen