ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

DMD Racer im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Auch beim Racer kommen Brillenträger an einem Flip-Up-Mechanismus nicht vorbei. Blubble-Visier schließt relativ eng ab, nur leichter Luftzug im Innern spürbar, deutliche Beschlagneigung. Charakterköpfe mit ausgeprägter Kinnpartie stoßen am Kinnbügel auch bei passender Größe an Grenzen. Helm liegt vernünftig im Wind, bei hohem Speed wird's aber laut. Ordentlich verarbeitet ohne Highlights.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu DMD Racer

Passende Bestenlisten: Motorradhelme

Datenblatt zu DMD Racer

Allgemeines
Typ Integralhelm
Werkstoff Carbon
Ausstattung & Eigenschaften
Für Brillenträger geeignet k.A.
Für Kommunikationssystem vorbereitet k.A.
Integriertes Kommunikationssystem k.A.
Notfallsystem k.A.
Innenfutter herausnehmbar/waschbar k.A.
Integrierte Sonnenblende k.A.
Verschluss Doppel-D-Verschluss
Weitere Daten
Erhältliche Größen
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf