ROADSTER prüft Motorradhelme (4/2015): „Bubble Trouble - Helme für Charakterköpfe“

ROADSTER - Heft 3/2015

Inhalt

Die glorreiche Vergangenheit, sie lebt nicht nur in unseren Motorrädern auf, sondern auch in neuen Helmen. Cooler Seventies-Style, Schutz und Komfort, geht das zusammen?

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich sechs Motorradhelme. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Bandit Helmets Integral

    • Typ: Integralhelm

    ohne Endnote

    „... In Sachen Passform ein Reinfall ... Visier schließt nicht winddicht, bleibt nicht in Position. ... Dünn labberiges Visiermaterial. Helmschale wertig, übrige Verarbeitung schlecht. Preis und Gewicht hin oder her, den Bandit können wir definitiv nicht empfehlen.“

    Integral
  • Bell Bullitt Special Edition

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Fiberglas;
    • Verschluss: Doppel-D-Verschluss

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Sehr ansprechend verarbeiteter ... schwerer Helm mit angenehm zu tragendem, hochwertigem Innenleben. ... Belüftungsöffnungen, machen sich je nach Sitzposition und Speed mit einem Rauschen oder Pfeifen bemerkbar. Gut abschließendes Visier, zugarm, praktischer Magnetverschluss. Gute Aerodynamik, auch bei hohem Autobahnspeed, Visier beschlagfrei, hält in Mittelstellung schlecht die Position. Teuer, aber gut. ...“

    Bullitt Special Edition
  • Biltwell Gringo Helmet

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Thermoplaste;
    • Verschluss: Doppel-D-Verschluss

    ohne Endnote

    „Ab rund 100 km/h recht laut. ... Brillenträger brauchen zusätzlichen Klappenmechanismus. Doppel-D-Verschluss wegen fehlender Öffnungslasche fummelig. Helm liegt gut im Wind, auch oberhalb 160 km/h. Gut verarbeitet mit angenehm tragbarer Innenausstattung, schwer. ... brauchbarer Helm ohne Retro-Gurken-Mängel.“

    Gringo Helmet
  • DMD Racer

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Carbon;
    • Verschluss: Doppel-D-Verschluss

    ohne Endnote

    „Auch beim Racer kommen Brillenträger an einem Flip-Up-Mechanismus nicht vorbei. Blubble-Visier schließt relativ eng ab, nur leichter Luftzug im Innern spürbar, deutliche Beschlagneigung. Charakterköpfe mit ausgeprägter Kinnpartie stoßen am Kinnbügel auch bei passender Größe an Grenzen. Helm liegt vernünftig im Wind, bei hohem Speed wird's aber laut. Ordentlich verarbeitet ohne Highlights.“

    Racer
  • DMD Rocket

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Carbon;
    • Integrierte Sonnenblende: Nein;
    • Verschluss: Doppel-D-Verschluss

    ohne Endnote

    „Vergleichsweise leiser, auffallend schwerer Helm, Visier nicht winddicht. Liegt bei hohem Tempo gut im Luftstrom. Schön verarbeitete Dekorhelmschale, ansonsten durchschnittlich, Visier hinterlässt bereits Schleifspuren im Lack. Straffe Visierführung hält Position. Schwergängige Druckknöpfe, knappe Kinnpartie.“

    Info: Dieses Produkt wurde von ROADSTER in Ausgabe 4/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Rocket
  • Premier Helmets Trophy

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Thermoplaste;
    • Integrierte Sonnenblende: Nein;
    • Verschluss: Doppel-D-Verschluss

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Der in Sachen Verarbeitung überzeugende Helm hat ein vergleichsweise kratziges Innenleben, Visier schließt nicht ganz winddicht, bleibt aber dank straffer Führung in gewählter Position. Geringe Geräuschentwicklung, sehr stabil im Luftstrom auch über 180 km/h. Druckknöpfe schwergängig.“

    Info: Dieses Produkt wurde von ROADSTER in Ausgabe 4/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Trophy

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradhelme

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf