Dirt Devil rebel 24 HE DD2224-0 1 Test

Befriedigend (2,7)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Boden­staub­sau­ger (Netz) Ja  vorhanden
  • Beu­tel­los Ja  vorhanden
  • Geeig­net für All­er­gi­ker Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Dirt Devil rebel 24 HE DD2224-0 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 7 von 9

    Saugen (45%): „befriedigend“ (2,7);
    Handhabung (30%): „befriedigend“ (2,9);
    Umwelteigenschaften (15%): „befriedigend“ (2,9);
    Haltbarkeit (10%): „gut“ (1,6);
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“ (1,0);
    Sicherheit (0%): „gut“ (2,0).

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Dirt Devil rebel 24 HE DD2224-0

Kundenmeinungen (162) zu Dirt Devil rebel 24 HE DD2224-0

3,7 Sterne

162 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
73 (45%)
4 Sterne
30 (19%)
3 Sterne
26 (16%)
2 Sterne
26 (16%)
1 Stern
14 (9%)

3,6 Sterne

151 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

11 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Dirt Devil Rebel 24HE DD2224-0

Kraft­volle Kom­pakt­klasse, der Teu­fel steckt hier nur im Detail

Stärken

  1. zweckmäßige Extras, z.B. Anzeige für Entleerung/Filterreinigung und wirkungsvoller Abluftfilter (Klasse A)
  2. sparsam im Verbrauch
  3. praktische 3-in-1-Düse für Möbel, Fugen und Polster (per Clip am Schlauch ansteckbar)

Schwächen

  1. hohe Lautstärke im Typenvergleich
  2. nur horizontal verstaubar

Saugkraft

Hartböden & Parkett

Alle Quellen sprechen dem Dirt Devil eine hohe Saugleistung auf Parkett und Co. zu. Hartböden sind jedoch für die meisten Exemplare am Markt keine ernsthafte Herausforderung. Die Einstufung in die Reinigungsklasse A halte ich daher für kein wirkliches Highlight.

Teppiche & Haare

Schmutz packt er auf den ersten Anlauf und auch mit Tierhaaren zankt er nicht. Einzige Schwäche bleibt das typische Festsaugen, wobei sich Besitzer großer Teppichflächen nicht daran stören. Läufer und Badvorleger frisst er aber geradezu. Das lässt sich nur über die Saugkraftregulierung in den Griff bekommen.

Ecken & Kanten

In den Augen der Tester gibt er sich auch an Wänden und in Ecken keine Blöße, was ihm in der Gesamtwertung Auftrieb verschafft. Der Testsieger-Titel bleibt ihm zwar verwehrt, doch immerhin geht er als Sieger in der Kategorie Preis/Leistung hervor.

Leistung

Stromverbrauch

Die Vorgaben der Effizienzklasse A erfüllt das Modell souverän, genauso wie die neue EU-Verordnung, die eine Drosselung der maximalen Leistungsaufnahme auf 900 Watt vorsieht. Verglichen mit den Exemplaren auf dem Verbrauchsniveau des A-Grenzwertes kann er Dir durchaus einen Vorteil von ein paar Euro im Jahr einbringen.

Handhabung

Bedienkomfort (Netzsauger)

Das Festsaugen der Düse ist Indiz für eine hohe Saugkraft, erschwert aber vor allem auf dem Teppich das Vorankommen. Klein und kompakt wie der Sauger erscheint, gilt er als sehr wendiges und leicht manövrierbares Exemplar.

Entleerung & Reinigung

Selbst zweifelnde Naturen unter den Verbrauchern gelangen zu dem Schluss, dass die Vorurteile gegenüber den Beutellosen unbegründet sind. Zwar ist der Zeitaufwand beim Reinigen im Vergleich zu den Beutelexemplaren höher, der Reinigungsvorgang selbst fällt aber deutlich einfacher und sauberer aus als bei vielen Mitbewerbern.

Lautstärke

Einhelliges Fazit der Testpresse und Nutzer: Der Dirt Devil werkelt deutlich leiser als die vorangehenden Zyklon-Generationen. Dennoch gelingt es ihm nicht, die Beutelriege zu unterbieten. Auch mit dem extrem leisen AEG LX7 ÖKO kann er sich nicht messen.

Ausstattung

Düsen

Eine ausgemachte Schwachstelle ist die Bodendüse, die sich infolge einer schwachen Verbindung zum Saugrohr gerne aus dem Staub macht. Praktisch: Fugendüse, Saugpinsel und Polsterdüse können ineinandergesteckt am Schlauch befestigt werden, wobei ich die Verstaubarkeit im statt am Gerät dennoch für die bessere Lösung halte.

von Daniel

Für wen eignet sich das Produkt?

Dieser beutellose Staubsauger von Dirt Devil kommt mit dem Label “Energiesparer” (Effizienzklasse A). Damit qualifiziert sich der Dirt Devil Rebel 24 HE DD2224-0 für Verbraucher, die ein grünes Gewissen haben und dennoch auf Leistungsfähigkeit nicht verzichten wollen. Abgesehen davon ist er mit einem Dual-Motorschutzfilter ausgestattet, das heißt, dass auch Allergiker und staubsensible Personen zur Zielgruppe des Herstellers gehören.

Stärken und Schwächen

Zum Lieferumfang des Rebel Saugers gehört eine Bodendüse sowie eine Kombidüse mit 3 Funktionen. Sie kann zum Absaugen von Polstern, Schlitzen und PC- und Klavier-Tastaturen sowie anderen Staubfängern benutzt werden. Das Gerät eignet sich, so wie die meisten anderen von Dirt Devil auch, zur Kombination mit allen möglichen Bodendüsen des Herstellers. Die Passung der Düsen ist für alle Geräte gleich, das erweitert den Einsatzbereich dieses Saugers je nach Bedarf. Die Leistung von 700 Watt ist in dieser Liga durchschnittlich und zum Beispiel auch beim Bomann BS 971.1 CB zu finden. Der Behälter fasst 1,8 Liter und das, obwohl der Sauger ziemlich Kompakt dimensioniert ist. In Kombination mit den großen Rädern ist der Sauger wendig und lässt sich einfach handhaben.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Angeboten wird der Devil DD2224-0 bei Amazon deutlich unter 80 Euro. Das ist nun wirklich nicht zu viel. Verbraucher sind mit der Saugleistung mehr als zufrieden, manche sagen sogar, dass die Leistung so hoch ist, dass sich die Düse am Boden festsaugt. Ein Luxusproblem möchte man meinen. Lösung des Problems ist wohl die rotierende Bodenbürste, die in Verbindung mit dem hohen Saugstrom optimal arbeitet. Beide Daumen hoch, eine bessere Alternative in dieser Kategorie ist aktuell schwer auszumachen.

von Marion R.

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2017.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Staubsauger

Datenblatt zu Dirt Devil rebel 24 HE DD2224-0

Staubkapazität

1,8 l

Der Staub­be­häl­ter bie­tet nicht sehr viel Platz. Durch­schnitt­li­che Modelle bie­ten hier etwas mehr (2,6 Liter).

Lautstärke

79 dB

Die Laut­stärke bewegt sich auf einem durch­schnitt­li­chen Niveau.

Gewicht

4.500 g

Der Staub­sau­ger gehört zu den leich­teren Model­len, der Schnitt liegt bei 6.227 Gramm.

Aktualität

Vor 7 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Staub­sau­ger 5 Jahre am Markt.

Spezieller Möbelschutz fehlt
Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 700 W
Anzeige Restlaufzeit Akku fehlt
Ladestation fehlt
Gewicht 4500 g
Staubsaugen
Beutellos vorhanden
Mit Beutel fehlt
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 1,8 l
Aktionsradius 9 m
Geeignet für Allergiker vorhanden
Geeignet für Tierhaare fehlt
HEPA-Filter vorhanden
Leistungssteuerung am Saugrohr fehlt
Zusätzlicher Saugschlauch fehlt
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse fehlt
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse fehlt
Saugpinsel / -bürste fehlt
Standarddüse für Hart-/Teppichböden vorhanden
Turbodüse fehlt
Energielabel
Energieeffizienzklasse A
Durchschnittlicher Energieverbrauch pro Jahr 25,2 kWh
Lautstärke 79 dB
Staubemissionsklasse A
Hartbodenreinigungsklasse A
Teppichreinigungsklasse D
Nachhaltigkeit
Wechselbarer Akku fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Dirt Devil Rebel 24 H E DD 2224-0 können Sie direkt beim Hersteller unter dirtdevil.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf